Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das kosmische Band

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das kosmische Band

    So heißt eine TNG-Folge. Dass Hubble-Teleskop hat jetzt ein etwas anderes Band fotografiert - einen Supernova-Überrest:
    Hubble: Ein Band aus Gas
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

  • #2
    Sehr interressanter Artikel, aber was willst uns mit diesem Thread sagen? Ja so heißt eine TNG Folge und ein kosmisches Band gibt es auch, mir will sich jedoch der tiefere Sinn deines Threads nicht erschließen
    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

    Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

    Kommentar


    • #3
      Mir kam die Folge "Das kosmische Band" einfach spontan in den Sinn, als ich den Artikel bzw. das Bild sah.
      Es liegt sonst kein tieferer Sinn dahinter.
      "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

      Kommentar


      • #4
        Gut aber warum eröffnest du dann einem Thread dafür? Ist ja aber eigendlich egal.

        Ich habe allerdings noch ein dazu passendes Diskussionsthema, dass hier reinpasst: hatte dieses Ereigniss 1006 irgendwelche politischen, reigiösen Nachfolgen (Weltuntergang etc.) ?
        Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

        Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

        Kommentar


        • #5
          Den Thread habe ich eröffnet, weil ich den Artikel interessant fand und darauf hinweisen wollte. Das soll hier öfter geschehen.

          Ansonsten scheint im Jahr 1006 nicht viel passiert zu sein:
          1006 - Wikipedia
          "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen
            Ansonsten scheint im Jahr 1006 nicht viel passiert zu sein:
            1006 - Wikipedia
            Naja hätte ja sein können, ich meine das plötzliche Auftauchen von Sternen wurde als ein Zeichen für ein großes Ereigniss auf der Welt gedeutet. Wenn diese Supernova so deutlich zu sehen war, hätte doch jemand sagen können der Messias ist gekommen (wie 1006 Jahre zuvor^^).
            Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

            Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

            Kommentar


            • #7
              Ich kann mir vorstellen, dass das für viele Menschen damals ein bedeutendes Ereignis war.
              Aber es gibt anscheinend kaum Überlieferungen darüber. (Schriftliche Zeugnisse aus der Zeit sind ja nicht so häufig).
              "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

              Kommentar


              • #8
                Ja, du hast leider Recht Dokumente aus dieser Zeit sind wirklich selten. Vielleicht sollte man da mal in den Bibliotheken des Vatikan nachschauen. Ich bin mir sicher dort schlummern viele alte Schriften, mit zum Teil bahnbrechenden Inhalten, die der katholischen Kirche nicht in den Kram gepasst haben und so auf immer verschwunden sind.
                Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

                Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

                Kommentar


                • #9
                  das problem ist nur, dass der vatikan irgendwie paranoid ist was ihrer wissenspeicher angeht.

                  ion den letzten 10 Jahren wurden, (wenn man katholische Gelehrte, meißtens mönche, weggläst) nur 34 Personen zutrit gewährt
                  Drum hab ich mich der Magie ergeben,
                  Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
                  Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
                  Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X