Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Elektronisches Bauteil gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Elektronisches Bauteil gesucht

    Aloha,

    ich muss mich hier mal als ganz großer Techniklaie outen und um Rat suchen, da mein Technikwissen derzeit fast komplett in den Weiten der Vergesslichkeit verschwunden ist -.-´ Seit einiger Zeit bin ich am grübeln und überlegen nach einem bestimmten Bauteil für eine bestimmte Schaltung, es geht um eine Art elektronische Weiche.

    Folgendes Problem:

    Ich habe 2 Eingänge und 2 Ausgänge, jedoch soll von den zwei Ausgängen immer nur einer benutzt werden und diese sich abwechseln. Damit das Teil weiss, wann Ausgang 1 oder 2 dran ist, soll einer der beiden Eingänge ( nehmen wir mal E2) dazu benutzt werden der Weiche zu sagen, welcher nun dran ist und zwar dadurch, das am Eingang E2 Strom anliegt oder eben nicht.

    Sprich, wenn das Teil keinen Strom von E2 bekommt, soll der Strom von E1 an Ausgang 1 geleitet werden, wenn E2 Strom bekommt, soll der Strom von E1 an Ausgang 2 umgeleitet werden.
    Ein Relais ginge zwar dafür, möcht ich aber nicht, da soll sich nix bewegen oder mechanisch drin sein ^.^

    Eine grobe Skizze zur Veranschaulichung (nicht lachen, istn 2min Paint Kunstwerk )

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Schaltung.JPG
Ansichten: 1
Größe: 23,4 KB
ID: 4287103

    Schöne Grüße und super Freitag schonmal
    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

  • #2
    Für den Fall, dass an E2 ebenfalls ein Strom anliegen darf (nämlich als Steuerstrom), dann bietet sich ein Transistor an.

    Den Pfad E1 - A1 machst du relativ hochohmig im Vergleich zum Pfad E1 - A2.
    Den Pfad E1 - A2 stattest du dann mit einem Transistor aus, der durchschaltet, wenn er von E2 Strom bekommt.
    Da dann der Strom bekanntermaßen den Weg des geringsten Widerstandes wählt, sollte es dann funktionieren.

    €dit: Hier noch eine kleine Zeichnung:
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von T-X; 13.02.2009, 13:12. Grund: Zeichnung hinzugefügt
    If there's a God or any kind of justice under the sky
    If there's a point if there's a reason to live or die
    Show yourself - destroy our fears - release your mask

    Kommentar


    • #3
      Danke schonmal, ich werd diese Variante mal probiern. Transistoren kamen mir auch schon in den Sinn, nur an die Ergänzung mit Widerständen hab ich nicht gedacht, so dass dann eben wahlweise an einem oder an beiden Ausgängen Strom rausgegangen wäre.

      Gibts denn überhaupt ein Bauteil, was das ganze beherrscht ohne auf weitere Bauteile wie Widerstände angewiesen zu sein?

      Mit einem Relais (das ich nur gern ersetzen möcht durch was nicht magnetisches/mechanisches) müsste das ganze ja so gehen, wenn der Eingang zwei zum Steuerstromkreis abkommandiert wird:

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: relais.JPG
Ansichten: 1
Größe: 7,9 KB
ID: 4236746
      Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

      Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

      Kommentar


      • #4
        Da muss ich leider passen, ein einziges Bauteil das das beherrscht kenne ich nicht (außer vielleicht Chips). Vielleicht gibt es ja Elektrotechniker hier, die mit ihrem Studium schon durch sind?^^
        If there's a God or any kind of justice under the sky
        If there's a point if there's a reason to live or die
        Show yourself - destroy our fears - release your mask

        Kommentar


        • #5
          Frag mal dort, da kennen sie sich mit so etwas aus:
          Elektronik und Elektro Forum - Reparatur und Ersatzteile
          Ein paar praktische Links:
          In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
          Aktuelles Satellitenbild
          Radioaktivitätsmessnetz des BfS

          Kommentar


          • #6
            Danke Dordess, ich werd noch etwas stöbern, villt find ich ja was.
            Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

            Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

            Kommentar

            Lädt...
            X