Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dein Name auf dem Mars

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dein Name auf dem Mars

    Ja ihr habt richtig gehört!
    Die NASA will im Jahre 2003 wiedermal zwei Roboter auf den Mars schicken. Und auf dieser Seite hier: http://mars.jpl.nasa.gov/missions/future/2003.html könnt ihr euren Namen eintragen und der wird dann zu sammen mit mittlerweile schon über 1,9 Millionen anderen auf einer CD-ROM auf den Mars geschickt.
    Ich habe mich da schon verewigt.

    Was haltet ihr davon?
    Infinitus est numerus stultorum.

  • #2
    Ist ja ne schicke Sache... habe mich auch gerade eingetragen... dann fliegen wir wohl zusammen zum Mars
    Aber wozu soll das gut sein... da is´doch nix auf dem Mars...


    Gruß Sebastian
    "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Re: Dein Name auf dem Mars

      Originalnachricht erstellt von Satan's Robot

      Was haltet ihr davon?

      ich werde mich nicht eintragen,
      ich erachte dies als irrelevant.

      fraglich:
      • gibt es dort jemanden
        wenn ja
        dann ist fraglich ob er/sie unsere Schrift lesen kann,
        wenn ja
        dann bleibt fraglich, ob er/sie etwas mit einer CD anfangen kann,
        wenn ja
        wie weiß er/sie, dass das da drauf *Namen* sind
        wenn ja
        was nützen ihm/ihr dann unsere Namen?

      lebt lange und in Frieden
      t´bel

      Kommentar


      • #4
        Ich denke mal, dass die Menschheit schon so viel unnützen Dreck im All gelassen hat, dass wir jetzt auch mal etwas vielleicht nützliches hinauf schicken können.
        Oder die spätere Besatzung einer Marsmission kann dann in ihrer Freizeit die 2 Millionen Namen von Leuten, die vor 50 Jahren lebten durchlesen .
        Aber zu guter Letzt denke ich, ist es einfach nur Spaß. Und ein paar mindere Menschen können sich wichtig damit machen, dass ihr Name da oben ist.
        Infinitus est numerus stultorum.

        Kommentar


        • #5
          Bis zum ersten bemannten Marsflug wird ja wohl noch eine Zeit vergehen, und dann ist auch sehr ungewiss ob die CD gefunden wird. Voraussgesetzt man hat dann noch archaische Geräte wie ein CD-ROM Laufwerk dabei, werden die Astronauten spätestens nach zwei Minuten die CD gelangweilt wegwerfen !
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Na na, wer wird sich denn da selbst als "minder" bezeichnen? Das will ich aber nicht gelesen haben!

            Sehen wir es doch als lustigen unnützen Quatsch. Es taugt nix, aber es schadet auch keinem.

            Gruß
            Angeldust
            Na, das gefällt mir!
            Die mobile Infantrie hat mich zu dem gemacht was ich heute bin!

            Kommentar


            • #7
              Ich hab ja immer gewußt, daß die Menschheit albern ist, aber so albern?

              Was bringt das?
              Wem hilft es?
              Woran genau ist eigentlich der Witz?
              Was ist der Gedanke dahinter?
              Soll das ein Symbol sein, so wie der Dreck auf dem Mond??
              Ein Markenzeichen? Begeben wir uns hier auf eine niedere Ebene? ("Und er pißte an die Wand wie ein Hund ..." Georg Büchner, Woycek)

              Naja ... ich werde mich nicht eintragen.
              Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
              Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

              Kommentar


              • #8
                Tsk tsk, Phelia

                warum denn so unerbittlich? Wenn jemand sich irgendwo verewigen will (ohne irgendwelche Kunstschätze zu verunstalten) und sei es als einer von Millionen, dann soll man (fra) ihn doch lassen.

                Angeldust
                Na, das gefällt mir!
                Die mobile Infantrie hat mich zu dem gemacht was ich heute bin!

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Angeldust
                  Na na, wer wird sich denn da selbst als "minder" bezeichnen? Das will ich aber nicht gelesen haben!
                  Ich gebe es ja wenigstens zu .

                  Aber wie schon gesagt: Es ist nur zum Spaß, wem's gefällt, der soll's machen und die anderen sollens bleiben lassen. Es kostet ja nichts .
                  Ich gehe auch nicht davon aus, dass es jemals einer findet. Und wenn die NASA genug Geld hat, sollen die es doch für zusätzlichen Treibstoff (wegen Masse der CD) verbraten. Mein Geld ist es nicht .
                  Infinitus est numerus stultorum.

                  Kommentar


                  • #10
                    Was das soll?

                    Hmmm...vielleicht ist das ja ne heimliche Volkszählung oder den gehen die Namen für irgendwelche Sonden oder ähnliches aus...keinen blassen Schimmer

                    Trotzdem spaßig ist es doch...und ob nun die CD da oben verrottet oder auch nicht...das weis wohl letzten Endes auch nur die NASA
                    Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

                    Kommentar


                    • #11
                      In der Tat...

                      Selbst wenn die CD irgendwann wieder von Menschen gefunden wird, was bringt eine Namensliste? Kein bischen Individualität, nur Namen...

                      Könnte man ein Sprichwort, eine Botschaft, oder eine Vorstellung von der Zukunft mitschicken, wärs wenigstens noch ein netter Gag, aber so halte ich es für Blödsinn.

                      Kommentar


                      • #12
                        hey hey... Ihr zieht ale darübeer her, als würde das gar nichts bringen und nur albern und unnütz sein...

                        Kauft ihr Euch zwischendurch nicht auch mal albernes, unnützes Zeug.. nur zum Spaß... (ich fand da ja die Yps-Hefte immer sehr geil)

                        Davon ab ´bekommt man soch auch was: ne super-arschgeile ( ) Urkunde im Online Format mit der Bescheinigung, dass dein Name weggeschossen wird...ist das etwa nichts??

                        und mit extraterrestrischen Grüßen verbleibe ich Ihr und Euer

                        Sebastian
                        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

                        Kommentar


                        • #13
                          Um wirklich garantieren zu können, dass die CD länger im Laufwerk bleibt, müsste man schon ein paar Pornos draufbrennen

                          Ach ja: P.S.
                          hoffentlich interpretieren die Aliens, die die CD finden sie nicht als Kriegserklärung
                          Iich knan 400 aAnschlöge pre Minuet tippsn

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hoffe auch, dass sie es nicht als Kriegserklärung ansehn, sonst ergeht es uns so wie bei "Mars attacks".
                            Für was die ganze Sache gut sein soll, weiß ich auch nicht, habe mich trotzdem eingetragen. Vielleicht aus Spaß an der Freud?!
                            Ich bin kleiner als klein und kleiner als die kleinste Einheit!

                            Kommentar


                            • #15
                              klar, warum nicht?
                              es wäre für unsere kinder bestimmt gut zu wissen das es leute gab, die sich FÜR eine bessere welt einsetzten und die auchträume hatten.ich würde mich gerne einfieren lassen und in 1000 jahren wieder auf tauen lassen. nur um einige fakten der vergangenheit richtig zu stellen.was würden wissenschaftler geben um z.b. einen Maya oder agypter der vor uber 2000 jahren lebte zu fragen, wie habt ihr die pyramiden gebaut oder woher hatten ihr euer wissen?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X