Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Phyikalische Bewschibung ausgewählter Sportarten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phyikalische Bewschibung ausgewählter Sportarten

    Guten Morgen Leuts,

    sitze gerade in der Schule beim Projekt Leistungsdiagnostik und wir ollen uns über möglichkeiten informieren, wie man ausgewählte Sportarten am besten mit mathematisch-physikalischen Mittel beschreibt.

    Da wären:

    Skispringe
    - Bewegung im Luftleeren Raum
    - Bewegung mit Lut
    - Bewegung mit Luft und Auftrieb

    Ballport:
    - Bewegung ohne Luft
    - Bewegung mit Luft

    Leistungstest durch Treppenlaufen

    habt ihr da vorschläge?

    danke schonmal
    gruß
    Tom1991

    Anmerkung:
    Hab mich beim thementitel vertipp. Da sollte Beschreibung stehen - kann man das noch ändern?
    Zuletzt geändert von Physicus91; 21.06.2010, 10:49.
    Drum hab ich mich der Magie ergeben,
    Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
    Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
    Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

  • #2
    Zitat von Tom1991 Beitrag anzeigen
    Da wären:

    Skispringe
    - Bewegung im Luftleeren Raum
    - Bewegung mit Lut
    - Bewegung mit Luft und Auftrieb
    Sofern ich deine Frage richtig verstanden habe fallen mir als Stichworte hier der gerade und Schiefe Wurf ein.

    Der Luftwiederstand dürfte ab einer Geschwindigkeit des Skispringers von ca. 70 km/h an Relevanz deutlich zunehmen.



    Ballport:
    - Bewegung ohne Luft
    - Bewegung mit Luft
    Hier gilt das gleiche.
    Diverse Würfe.

    Willst du aber die Bewegungen der Sportler auf dem Spielfeld mitberücksichtigen, dann wäre wohl eine Motion Capturing Camera sinnvoller.
    Die ganzen gewonnen Bewegungsdaten kombinierst du dann mit der Masse und Größenangaben* der Spieler und schon kannst du die umgesetzte Energie mehr oder weniger genau rechnerisch ermitteln.

    * Hier wären dann auch so Dinge wie Armlänge usw. wichtig.

    Aber das ihr das so genau in der Schule ermitteln wollt, das würde ich eher bezweifeln. Die diversen Würfe Physik Kapitel 1 Mechanik dürften reichen.
    Das mit der Motion Capturing Camera wäre eher etwas für eine Uni.





    Leistungstest durch Treppenlaufen
    Potentielle Energie, also die zu überwindende Höhe und die Zeit wären hier relevant.
    Ein paar praktische Links:
    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
    Aktuelles Satellitenbild
    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
      Sofern ich deine Frage richtig verstanden habe fallen mir als Stichworte hier der gerade und Schiefe Wurf ein.

      Der Luftwiederstand dürfte ab einer Geschwindigkeit des Skispringers von ca. 70 km/h an Relevanz deutlich zunehmen.
      Wir sollen un hauptsächlöich auf die balitische Kurve konzentrieren und dann irgendwann bei theorethischer berechnung widerstand und auftrieb mit einbezihen

      Hier gilt das gleiche.
      Diverse Würfe.

      Willst du aber die Bewegungen der Sportler auf dem Spielfeld mitberücksichtigen, dann wäre wohl eine Motion Capturing Camera sinnvoller.
      Die ganzen gewonnen Bewegungsdaten kombinierst du dann mit der Masse und Größenangaben* der Spieler und schon kannst du die umgesetzte Energie mehr oder weniger genau rechnerisch ermitteln.

      * Hier wären dann auch so Dinge wie Armlänge usw. wichtig.

      Aber das ihr das so genau in der Schule ermitteln wollt, das würde ich eher bezweifeln. Die diversen Würfe Physik Kapitel 1 Mechanik dürften reichen.
      Das mit der Motion Capturing Camera wäre eher etwas für eine Uni.
      geht nur um den Ball (Fußball Tennisball usw.)

      die Spieler sind in unerem Falle ireelevant (nur impulsgeber)

      Energiepotential, also die zu überwindende Höhe und die Zeit wären hier relevant.
      haben aus irgendeinem grund einen wert rau derbei doppelten eines sprinters liegt ???


      Danke für die schnellen antworten
      Drum hab ich mich der Magie ergeben,
      Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
      Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
      Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

      Kommentar


      • #4
        Überschrift

        Bitte korrigiert doch bitte mal die Überschrift... die ist ja kaum entzifferbar.
        Mein Profil bei Memory Alpha
        Treknology-Wiki

        Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

        Kommentar


        • #5
          Zitat von McWire Beitrag anzeigen
          Bitte korrigiert doch bitte mal die Überschrift... die ist ja kaum entzifferbar.
          siehe anmerkung ^^

          kann ich iwie nit

          weißt du wies geht?
          Drum hab ich mich der Magie ergeben,
          Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
          Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
          Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Tom1991 Beitrag anzeigen
            Wir sollen un hauptsächlöich auf die balitische Kurve konzentrieren und dann irgendwann bei theorethischer berechnung widerstand und auftrieb mit einbezihen
            Schiefer Wurf (Physik) | Mechanik



            geht nur um den Ball (Fußball Tennisball usw.)

            die Spieler sind in unerem Falle ireelevant (nur impulsgeber)
            Ähnlich wie oben.



            haben aus irgendeinem grund einen wert rau derbei doppelten eines sprinters liegt ???
            Als wir mal so etwas in der Schule ausmessen mußten, da rannte ein sehr schlanker sportlicher Schüler und ein sehr dicker unsportliche Schüler die Treppe hoch und runter und danach wurde die Leistung und AFAIK auch umgesetzte Energie über die Zeit und überwundene Höhe ermittelt.
            Das Ergebnis war:
            Der dicke Schüler hat mehr Leistung erbracht und Energie umgesetzt als der sportliche Schüler.


            Das mit deinem Sprinter kann also stimmen.
            Ohne genaue Daten wie lange der Sprinter rennen mußte und bei welcher Strecke usw. kann man das aber nicht mit Sicherheit sagen.


            Bezügl. der Überschrift kannst du AFAIK hier nur die Überschrift die in deinem ersten Posting innerhalb des Threads angezeigt wird ändern, also die in kleiner Schrift, die eigentliche Relevante die in der Themenübersicht sichtbar ist, können hier leider nur die Mods ändern.
            Prinzipiell unterstützt die verwendete Forensoftware aber das ändern der Überschrift durch den Urheber, nur ist diese Funktion in diesem Forum abgeschaltet.
            Ein paar praktische Links:
            In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
            Aktuelles Satellitenbild
            Radioaktivitätsmessnetz des BfS

            Kommentar


            • #7
              Wurden für spezialgruppe Radfahren eingeteilt.

              Kenntihr da irgendwelche nützlichen Tipp oder Seiten?

              Gruß
              Tom1991
              Drum hab ich mich der Magie ergeben,
              Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
              Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
              Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Tom1991 Beitrag anzeigen
                siehe anmerkung ^^

                kann ich iwie nit

                weißt du wies geht?
                Klick auf Bearbeiten/Edit-Button im Ausgangsbeitrag und dann im Editor auf den Button erweitert. Dann solltest du Überschrift neu eingeben können.
                Mein Profil bei Memory Alpha
                Treknology-Wiki

                Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                Kommentar


                • #9
                  thx

                  ändert aber nur den titel des beitrags, nicht den des threads
                  evtl. moderator fragen?
                  Drum hab ich mich der Magie ergeben,
                  Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
                  Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
                  Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Tom1991 Beitrag anzeigen
                    Wurden für spezialgruppe Radfahren eingeteilt.

                    Kenntihr da irgendwelche nützlichen Tipp oder Seiten?

                    Gruß
                    Tom1991

                    Für Radfahren würde ich mal nach Gleichmäßig beschleunigte Bewegung, gleichförmige Bewegung, Reibung und Bremsweg nachschauen.
                    Sprich die klassische Kinematik.
                    Ein paar praktische Links:
                    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                    Aktuelles Satellitenbild
                    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X