Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Magnetische verformung des Plasmas

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magnetische verformung des Plasmas

    Hallo

    Ich hab nun einige Zeit lang gegoogelt wie sich Plasma im Magnetfeldern verhält.
    Dabei habe ich keine sehr informatieven daten erhalten sondern immer nur:

    Durch Starke Magnetfelder wird Plasma beeinflusst.
    oder ehnliches!!!

    Aber wie wird Plasma beeinflusst von Magnetfeldern? Wird es abgestoßen oder angezogen? Wird es nur von einem Pol abgestossen??? Oder leuft das ganz anders ab???

    Danke für eure hilfe im voraus

    ps.: Entschuldigung wegen Rechtschreibfehler!!!
    Spock: "Even logic must give way to physics."
    Albert Einstein: "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
    εεστ: "LISP ist mehr als der Inhalt seiner Klammern"

  • #2
    Plasma ist elektrisch geladen. Daher unterliegt es der Lorentz-Kraft. Das ist die mit der berühmten "Rechte-Hand-Regel". Wenn du wissen willst, wie Plasma von Magnetfeldern beeinflusst wird, dann musst du dich über die Lorentz-Kraft informieren.
    Lorentzkraft ? Wikipedia

    Kommentar


    • #3
      über diese Kraft bin ich mir bewusst (Auch wenn ich den Namen noch nicht kannte aber als wir über magnetfelder gelernt haben haben wir acuh gelernt damit zu rechnen)

      Aber Plasma ist ja nach ausenhin Neutral geladen!!! Das würde ja bedeuten das es nicht beeinflusst wird.

      Oder wenn jedes Teilchen einzeln beinflusst wird das sie alle in eine andere Richtung Wandern
      Giebt es da keine einfache erklärung oder wenigstens einen Überblick???

      Aber trozdem Danke jetzt hab ich wenigstens schon Mal eine Ahnung welche mag. Kraft auf die Teilchen wirkt
      Spock: "Even logic must give way to physics."
      Albert Einstein: "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
      εεστ: "LISP ist mehr als der Inhalt seiner Klammern"

      Kommentar


      • #4
        Zitat von EEST Beitrag anzeigen


        Oder wenn jedes Teilchen einzeln beinflusst wird das sie alle in eine andere Richtung Wandern
        TUn sie auch. Allerdings führt die Ladungstrennung natürlich zu Gegenkräften.
        Das Magnetfeld muss eben auch stark genug sein.

        Giebt es da keine einfache erklärung oder wenigstens einen Überblick???
        Nun, Magnetohydrodynamik ist wohl kompliziert.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dannyboy Beitrag anzeigen
          TUn sie auch. Allerdings führt die Ladungstrennung natürlich zu Gegenkräften.
          Das Magnetfeld muss eben auch stark genug sein.
          ah *erstaundbin*

          Eine Frage hab ich dann noch: Warum wandern in einem Fusionsrekator wo man das Plasma mit einer Ringspule in Form eines Tourus in die mitte und nicht zur Seite?


          .
          EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

          EEST schrieb nach 3 Minuten und 45 Sekunden:

          Magnetohydrodynamik ? Wikipedia

          Da hab ich doch nocht etwas gefunden.
          Zuletzt geändert von EEST; 15.08.2010, 16:45. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
          Spock: "Even logic must give way to physics."
          Albert Einstein: "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
          εεστ: "LISP ist mehr als der Inhalt seiner Klammern"

          Kommentar


          • #6
            http://fb6www.upb.de/ag/ag-wehr/docu...n/fusireak.pdf

            Seite 17-26

            Kommentar


            • #7
              Danke, das war sehr Informativ
              Spock: "Even logic must give way to physics."
              Albert Einstein: "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
              εεστ: "LISP ist mehr als der Inhalt seiner Klammern"

              Kommentar

              Lädt...
              X