Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Konsoleneinrichtung für mein Zimmer - Wer kann mir helfen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Konsoleneinrichtung für mein Zimmer - Wer kann mir helfen?

    Wer kann mir weiterhelfen? Ich möchte mein Zimmer gerne dem Design
    eine Raums der Enterprise - E einrichten. Dazu möchte ich mir
    silbergraufarbene Schränke kaufen die so ähnlich aussehen wie im tv bzw. film.
    wie jedoch bekomme ich konsolen hin??? ich möchte gerne meinen pc
    in einer Art Konsole "Verstecken" so das nur der Bildschirm zu sehen ist und man irgendwie an eine
    Tastatur oder Maus rankommt. Auch möchte ich so an der Wand Konsolen verteilen.
    Gibts jemanden der sowas schonmal gemacht hat oder jemanden kennt der mir
    dabei weiterhelfen könnte. Ich möchte halt ziemlich viel selber machen damit
    es nicht zu teuer wird. DANKE für jede Hilfe.
    Live long and Prosper John Harris
    "Alles Lebendige beinflusst Strom und Entwicklung des Exsistierenden." Der Wächter der Ewigkeit

    =/\= STARTREKterminal =/\=

  • #2
    Keine schlechte Idee mein Lieber!
    Und meinen größten Respekt, wenn du das durchführst. Nur, hat dieser Thread nix im Technik-Forum zu suchen
    Wenn du sowas wirklich machen möchtest, darf das kein "schnellschuss" werden. Sowas muss intensiv durchdacht und geplant werden.
    Für die Konsolen an den Wänden kann ich dir folgendes sagen:
    Du kannst die Monitore ja schlecht in die Wand einsetzten, dass heißt, du musst dein Zimmer komplett mit Holz auskleiden, dass du dann entsprechend weit vorsetzt. Dann musst du für eine Ausreichende Kühlung sorgen, und hast, wenn du mal was umstecken möchtest einen scheiß Ärger. Und dazu kostet das alles noch ein schweine Geld...

    Prometheus NX
    Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

    Kommentar


    • #3
      und wenn ich ne art "konsolentisch" baue???

      PS: wo sonst als im technikforum???
      "Alles Lebendige beinflusst Strom und Entwicklung des Exsistierenden." Der Wächter der Ewigkeit

      =/\= STARTREKterminal =/\=

      Kommentar


      • #4
        Am einfachsten wäre es natürlich mit Flachbildschirmen, die kann man gut verstecken, sodaß man nur noch das Display sieht.
        Zu Deinem Konsolentisch kann ich nur sagen, daß es Schreibtische gibt, bei denen man den Monitor teilweise hinten im Tisch versenken kann.
        Ansonsten nimmst Du halt Holzplatten für die Verkleidungen , die Du in einer speziellen Farbe anmalst oder beklebst und sägst Löcher für die Konsolen aus. Die kannst du mit beklebten Plexieglasscheiben machen und idealerweise von hinten beleuchten. Ich glaub fast, daß die Original-Kulissen auch nicht viel anders gemacht wurden.

        Kommentar


        • #5
          Nette Idee. Wäre mir aber zu aufwendig. Wenn ich sowas machen würde, würde ich mir gute bilder von der Console aus dem Web ziehen und sehr sauber arbeiten.

          Ansonst viel Spass bei der Arbeit !!

          Und wenn du fertig bist hätte ich gern mal ein paar bilder davon gesehen !!
          __________________
          mfg
          John

          Lebe lang und in Frieden

          Kommentar


          • #6
            Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, mein Wohnzimmer wie eine der Kulissen aus ST zu gestalten. Das Problem hierbei ist das Geld. Man braucht dafür z.B. den richtigen Teppichboden (der kostet mindestens 30,- DM/m²). Die Wände müssten mit Holz verkleidet werden, zum Teil mit Stoff oder Kunstleder bezogene Paneele angebracht werden. Die Decke müsste ebenfalls komplett verkleidet werden und man bräuchte auch eine authentische Deckenbeleuchtung. Für Konsolen und Monitore könnte man von hinten beleuchtete Plexiglasscheiben nehmen, auf der die entsprechenden Okudagramme aufgeklebt sind. Was ich zumindest schon habe, ist eine Leinwand und ein Videoprojektor, den man als Hauptschirm verwenden könnte. Um dies alles realisieren zu können braucht man eine Menge Zeit, sehr viel handwerkliches Geschick und ein Portemonnaie, dass nicht wie mein's aus Zwiebelleder gefertigt ist.

            PS: Wenn du selber Okudagramme erstellen willst, achte darauf daß du die richtige Schriftart nimmst. Das wäre entweder "Helvetica Ultra Compressed" oder "Swiss911 UCm BT" oder "Haettenschweiler" Die Schriftart "TNG Monitors", die auch auf vielen ST-Websites zu finden ist sieht zum aus.

            Kommentar


            • #7
              Geniale Idee ! Würde ich auch machen wenn ich das Geld hätte.

              Die LCARS Folien aus dem Web solltest du auf Folien Drucken. Man kann aber auch ab und zu echte Konsolen aus den Originalsets mit Lichteffekten ersteigern, allerdings nur für viel Geld.

              Du solltest auch auf die Beleuchtung des Zimmers achten. Verwende am besten möglichst flache Lecuhstoffröhren die du in die Wandverkleidung einpasst. Vielleciht kannst du sogar welche in den Boden einlassen.

              Die ganze Verkleidung muss natürlich auch stabil sein. Also fest in der Wand verankern.

              Eine Fußbodenheizung wäre ideal. Normale Heizkörper sind hinter einer Verkleidung nutzlos, wenn man sie freilässt sieht das blöde aus. Aber anstreichen kann man sie wenigstens. Du könntest auch eine Gebläseheizung mit Öffnungen in den Wänden nehmen, also kein Heizlüfter. Aber auch das wäre eine sehr aufwendige Spezialanfertigung und das muss ja auch mit dem Rest des Hauses zusammen arbeiten.

              Ich persönlich würde das auch nur mit einer Klimaanlage machen, ein Raum der Ente-E der im Sommer sauwarm ist würde ich nicht haben wollen, ich bin halt ein Perfektionist. Aber es ist ja dein Raum .

              Kommentar


              • #8
                Ich habe ja einen Transporterraum . also die Plattform. Man kann ganz einfach auch eine Kontrolle bauen, ich haeb meine so gebaut - für einen Film reicht es:
                Man nehme eine art regal das so von der SEite aussieht: ____| über die schräge spannt man eine normale durchsichtige Folie und malt einfach mit Fesntermalfarben die schaltflächen hinauf. da zwischen klebt man schwarze folie überzeiht alles nochmal mit durchsichtiger Folie und fertig. Das wäre ganz was simples.

                Baue wenn du den Computer in die Wand einabuen willst oder eben verstecken eine silberne Verkleidung, vielleicht so wie bei einer Jeffreis Röhre, dann packst du den compi da hinein und kannst ihn rausziehen. z.B haben ja in räumen auch so Verkleidungen die man einfach abnehmen kann, mit denen kann man sich bei so sachen sicher helfen.

                Wegen Plexiglas, wenn du kleine Stücke brauchst, schau bei den geschäften bei den abfällen wenn sie was zuschneiden, das verschenken sie uoder geben es billig her. so hat ein Bekannter die Isoelineaen Chips gemacht.

                Man kann sich für den Bildschirm eine Folie kaufen und ihn dann wie eine Touchscreen verwenden. Frag mich ncit wie das geht, habs in so einem Firmenkatalog gelesn, müßte warten bis einer neues wieder kommt und ob das noch im angebot ist.

                Greetigns Beamie
                What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                Game Over

                Kommentar


                • #9
                  danke für die ganzen tips. ich werde sie mir verwerten und erstmal nen plan machen. ihr bekommt bilder wenns mal fertig werden sollte ;-). Versprochen!
                  "Alles Lebendige beinflusst Strom und Entwicklung des Exsistierenden." Der Wächter der Ewigkeit

                  =/\= STARTREKterminal =/\=

                  Kommentar


                  • #10
                    mein vorschlag ist zwar teuer aber ganz gut (denke ich)
                    Kauf dir einfach einen Laptop einen Silbergrauen mit schwarzer Tastatur (SONY) und die Tasten beklebst du in den Farben !!!!
                    Du benötigst ausserdem keine Maus da die auf der Tastatur ist !!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi

                      Mein Bekannter hatte gerade eine Idee.
                      Das motherboard offen liegen lassen + Netzteil, die Kablen vom motherboard direkt durch ein Loch rausziehen. Laufwerke verstecken das man sie schwer sieht. Monitor in die Wand einbauen. das ganze mit Garnieren zum öffnen.

                      Greetings Beamie
                      What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                      Game Over

                      Kommentar


                      • #12
                        Blinklichter am Hauptschirm

                        Hoi zusammn...

                        Gute Idee mit der Zimmer-Einrichtung! Mir persönlich würde es schon erstmal ausreichen, wenn my PC-Monitor sich mit solch' hübschen Blinkleisten zieren würde wie der Hauptschirm der Voyager-Brücke. Entweder man macht das "extern", montiert also etwas dran, oder "intern" also softwaremäßig, gibts z. B. eine blinkende Taskleiste, wo auch zwei Lichter aufeinander zulaufen?

                        Wenn einer ne Idee hat, raus damit! thx
                        --= Kerni =--

                        Kommentar


                        • #13
                          1. Touchscreen kaufen
                          2. Laptop Rechner hochkant an die wand schrauben
                          3. Lcars-oberflächen proggy schreiben
                          4. Sämtliche stromkabel in einen hub packen und das gesammte haus von dem Zimmer relay aus steuern (inkl Fernseh und Licht)



                          mfg drohne14

                          Kommentar


                          • #14
                            Sein Quartier im ST- Stil gestalten...
                            Die Idee hat ich auch schon mal.
                            Auf jeden Fall wird das sehr aufwändig und vor allem teuer!

                            Aber wenn du wie John Hammond aus Jurassic Park "keine Kosten und Mühen scheust", wird das ein tolles Projekt.

                            Du solltest alles zentral von deinem Terminal aus steuern können.
                            Wenn du das Geld für einen TFT- Monitor hast, könntest du ein Desktop- Terminal bauen. (so eins wie in Picard´s Bereitschaftsraum.) Die Tastatur und die Maus kannst du ja unterm Tisch verstecken.
                            Wenn du am Terminal Taster einbaust, und mit wichtigen Tasten auf der Tastatur parallel schaltest, könntest du das Terminal auch so steuern.
                            Oder du baust einen kleinen Trackball ein.
                            Signatur ist auf Urlaub

                            Kommentar


                            • #15
                              LCARS

                              Hi John Harris,
                              bitte beachte auch meine LCARS-Guide Thread auf dem ASAP Board - ich hatte mich seit TNG damit auseinandergesetzt und hab's so langsam die Faxen dicke von den "kopier' und klatsch-drauf LCARS" die im Web kursieren... werde mein Info Seite bald auf dem Web stellen...

                              LCARS Guide

                              ich hatte noch was vergessen, deshalb der zweite zusätzliche Link, der zum ersten Thread gehören sollte:

                              LCARS Schematas

                              @General Martok:

                              Na endlich!!! Einer sagt's frank und frei raus - ich weine vor Glück, das du TNG Monitors auch zum findest.

                              WICHTIG: NUR SWISS911 ULTRA COMPRESSED BT oder ZURICH LIGHT EXTRA CONDENSED BT (TNG Season1 - indentifiziert!!) für die Titel Überschriften und Sub-Titel rechts unten wie "Spectroscopic Analysis" verwenden - KEINE ANDEREN!!!!!

                              Lt. Cmdr Lin
                              Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X