Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Metalle der Seltenen Erden auf anderen Himmelskörpern?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Metalle der Seltenen Erden auf anderen Himmelskörpern?

    Wie hoch ist den die Wahrscheinlichkeit Metalle der Seltenen Erden auf Himmelskörpern im näheren Umkreis, sagen wir mal bis zum Mars, zu finden?

    Gibt's dazu schon etwaige Wissenschaftliche Untersuchungen?
    Wie sieht es z.B. auf Asteroiden in der Nähe oder auf dem Mond bezügl. etwaiger Vorkommen aus?


    Und um nicht gleich nen extra Thread zu eröffnen. Wie sieht es mit diesen seltenen Erden Metall auf der Erde auf dem Meeresgrund aus?
    Gibt's da etwas von diesen zu holen?


    Und dann würde ich noch gerne wissen, nach welchen Kritieren geht man eigentlich vor um diese Materialien zu finden?
    Ein paar praktische Links:
    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
    Aktuelles Satellitenbild
    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

  • #2
    Jup, es gibt die KREEP-Erze auf dem Mond, bei denen Anreicherungen von Seltenen Erden nachgeweisen sind. KREEP steht dann auch für Kalium, Rare Earth Elements und Phosphor reiche Schichten. Die Schicht hat sich vermutlich als "Schaum" auf dem lunaren Magmaozean erhalten und ist wegen der tektonischen Inaktivität des Mondes bis heute erhalten geblieben. Abbauen könnte man sie v.a. auf der Tagseite des Mondes, etwa entlang der Ränder von Oceanus Procellarum, wo die Schicht wegen der dort existierenden Becken aufgeschlossen ist. Möglicherweise ist sie das auch im Südpol-Aitken-Becken.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

    Kommentar

    Lädt...
    X