Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nostradamus-Prophet des Schreckens?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nostradamus-Prophet des Schreckens?

    Wieder eine Bild Überschrift...
    OK, mir war langweilig, deshalb hab ich mal was zu Nostradamus gefunden und hier hin geschrieben.

    Jahr 2111:
    Intelligente Roboter entstehen, die selbstständig Alltagsaufgaben übernehmen. Amerika wird zur Monachie erklärt, der Bau des Königssitzes stürtzt das Land beinahe in einen finanziellen Ruin.

    Jahr 2183:
    Auf dem Mars herrscht Krieg - die Menschen bevölkern ihn zu diesen Zeitpunkt bereits seit 10 Jahren, die roten Gebirge des Planeten sind überzogen mit fruchtbaren Feldern.

    Jahr 2190:
    Die Menschen entwickeln Unterwasser-Kolonien, experimentiern mit einem Wirkstoff der uns 400 Jahre alt werden lässt.

    Jahr 2400:
    Eine zweite Sonne wird stationiert, um die Zukunft unseres Sonnensystems zu sichern. Zeitgleich entarten allerdings die Haustiere, jagen nun ihre Herrchen...


    So, hier sei noch mal gesagt, dass ich das was ich geschrieben habe nicht glaube, ich hab´s nur hier hin geschrieben

    QUELLE: TV 14
    Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
    (Standardspruch von Dr. McCoy)

  • #2
    das hat er nicht geschrieben, das wurde so übersetzt.
    Denn niemand in der zivilisierten Welt´spricht das Altfranzösisch wo er sprach!
    Erfahrung ist ein guter Lehrmeister - meist jedoch kein angenehmer.

    Kommentar


    • #3
      Originalnachricht erstellt von DocBrown
      das hat er nicht geschrieben, das wurde so übersetzt.
      Denn niemand in der zivilisierten Welt´spricht das Altfranzösisch wo er sprach!
      Natürlich hat er das nicht so geschrieben, ich hab´s aus der Programmzeitschrift abgeschrieben. Das ist ein Original:

      "Wilde Bestien werden die Flüsse überqueren. Das Schlachtfeld wird an Hister fallen."
      Quelle:TV 14


      Trotz des Schreibfehlers sind sich Experten einig: Hitler war gemeint!
      Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
      (Standardspruch von Dr. McCoy)

      Kommentar


      • #4
        Nostradamus ist sehr faszinierend. Seine Prophezeiungen lassen einen großen Interpretationsspielraum. Ich glaube nicht daran und denke, dass die Menschen aufgrund von Sensationgier dazu neigen, die Prophezeiungen bewusst als Schreckensbotschaften zu interpretieren. Ich suche jetzt mal im Web nach Seiten über ihn.

        Kommentar


        • #5
          Das alles ist schon recht interesant was Nostradamus geschrieben hat.

          Aber ich glaube nicht das man die Zukunft vorhersehen kann, aus meiner sicht ist es auch unmöglich.
          Mehr Meinungsfreiheit für die Welt!

          Kommentar


          • #6
            Und bei dem meisten was er vorraus sagte behielt er Recht.
            Beispiel:

            Der verheerende Brand von London. Er sagte, es würde im Jahr 1666 passieren. Und er behielt Recht.
            Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
            (Standardspruch von Dr. McCoy)

            Kommentar


            • #7
              Es gab in der Zeit in jedem Jahr einen grossen Brand in London.Der von 1666 war dann haltn ein wenig grösser aus der Sicht der Leute,die Nostradamus gelesen haben.Wenn Nostradamus Recht gehabt hätte mit seinen Prophezeiungen,dann wäre vor einem Jahr der dritte Weltkrieg ausgebrochen.
              Möp!

              Kommentar


              • #8
                Ich muss dich korrigieren @chulainn

                Nostradamus sagte im Jahr 2010 beginnt der 3. Weltkrieg, der ganz Europa Nuklearverseuchen wird, und man mehrere Jhd. nicht dort leben kann.
                Wir sind die Borg. Die Existenz wie sie sie kennen ist beendet. Ihre biologischen und technologischen Komponenten werden unseren hinzugefügt werden.
                Senken sie ihre Schilde und ergeben sie sich.
                Wiederstand ist zwecklos.

                Kommentar


                • #9
                  Nach meinen Information sagte er das für den Jahreswechsel 2000/2001 vorraus,oder war dann der Meteorit,der auf die Erde fallen sollte,das aber unverschämter weise nicht tat...
                  Möp!

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich will jetzt keine Weltuntergangsstimmung machen aber Nostradamus hatt auch Anschläge auf New York prophezeit die dann zum Beginn des 3 Weltkrieges führen sollen
                    Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                    Kommentar


                    • #11
                      Du beziehst dich jetzt aber hoffentlich nicht auf die Prophezeiung, die erst NACH den Anschlägen aufgetaucht ist, oder?

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Captain Archer
                        Also ich will jetzt keine Weltuntergangsstimmung machen aber Nostradamus hatt auch Anschläge auf New York prophezeit die dann zum Beginn des 3 Weltkrieges führen sollen
                        Ach, du meinst sicherlich den "Schreckensherrscher, der zu Beginn des dritten Jahrtausends vom Himmel fahren wird" oder so.
                        Tja, das hätte angeblich auch schon die Sonnenfinsternis sein können/sollen... Wie gesagt: Reininterpretieren kann man auch viel, und Nostradamus wird häufig für Sensationsmeldungen "Missbraucht". Leider.
                        ~ TabletopWelt.de ~

                        Kommentar


                        • #13
                          Klar, man kan vieles reininterpretieren. Aber einige Dinge finde ich einfach unrealistisch, z.B.: Eine zweite Sonne wird stationiert.
                          Wie soll das gehen
                          Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
                          (Standardspruch von Dr. McCoy)

                          Kommentar


                          • #14
                            Mal ganz ehrlich . Nostradamus ist nicht so berühmt, weil er viele Sachen richtig vorausgesagt hat, sondern weil er in der Lage war, einen Haufen Zeugs aufzuschreiben, der alles bedeuten kann. Darauf läuft es doch hinaus. Es gibt viel zu viele Möglichkeiten, sein Geschreibsel zu interpretieren,als daß es noch brauchbar wäre.
                            Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                            Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                            Kommentar


                            • #15
                              Nostradamus wurde eigentlich nur berühmt,weil er ein guter Pestarzt war.Als er schon beühmt war schrieb er erstseine Prophezeiungen,in welche man alles interpretierten kann.
                              Möp!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X