Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Audio-Kassette hat Geburtstag! Was habt ihr am liebsten gehört?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Audio-Kassette hat Geburtstag! Was habt ihr am liebsten gehört?

    diese Tage feiert die Audiokassette 50. Geburtstag


    Was habt ihr am liebsten gehört ?

    habt ihr noch welche ?


    Bei mir hats natürlich mit Hörspielen angefangen...Märchen..
    später Hu Buh...die drei ??? ( aber nicht TKKG !!! )...dann diese Gruselserie von Europa (die in Neonfarben)..brrr...Kerker des Grauens...*gruselgrusel*

    später wars hauptsächlich ein Medium zum Musik vom Radio mitschneiden...und tauschen.

    Ein Mix Tape schenken...oder geschenkt bekommen...das war toll...

    hier noch ein paar Daten zur Verbreitung der Musik-Kassette...in Österreich...aber ich denke der Absturz dürfte in Deutschland ähnlich dramatisch sein :

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 27674_fe6.jpg
Ansichten: 1
Größe: 123,1 KB
ID: 4290017
    50. Geburtstag: Die Audiokassette lebt weiter | Digital Life | futurezone.at: Technology-News
    Zuletzt geändert von monochrom; 29.08.2013, 21:17.
    http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

    https://www.campact.de/ttip/

  • #2
    Bei mir waren es Benjamin Blümchen, TKKG, die drei Fragezeichen und Fünf Freunde.

    Kommentar


    • #3
      Ich habe nach wie vor noch ein paar Kasetten :-)

      Hauptsächlich Hörspiele:
      - Pumuckl
      - Benjamin Blümchen
      - Märchen

      Aber habe auch noch ein paar mit Musik. Die meisten selber vom Radio augenommen. Das waren noch Zeiten :-) Aber habe auch noch ca. 2 gekaufte.

      Schade dass es sie kaum noch gibt. Gerade für Kinder sind sie perfekt. Robust und nicht so empflindlich wie CD's.
      Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
      Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
      Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
      was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

      Kommentar


      • #4
        @Sandy88
        finde ich auch
        mein Kleiner hat einen Kassettenspieler bekommen und hört fleissig Biene Maja und Bob der Baumeister...
        http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

        https://www.campact.de/ttip/

        Kommentar


        • #5
          Ich habe über 100 Kassetten aufgenommen und habe mir Mitte der 80er eine Hifi-Anlage mit Doppel-Kassetten-Deck, (ach ja, wer's noch kennt: mit Plattenspieler für LPs und Radio) gegönnt und mir dann "Best off Kassetten" kopiert.
          In HR3 gab es an Feiertagen den Hitmarathon. Die Zeitungen veröffentlichten die Play-list und dann habe ich an einem WE jeweils mehrere Kassetten aufgenommen.
          \\// Dup dor a´az Mubster
          TWR www.labrador-lord.de
          United Federation of Featherless
          SFF The 6th Year - to be continued

          Kommentar


          • #6
            Ich hatte einst eine beachtliche Kassetten-Sammlung: TKKG, Die 3 Fragezeichen, Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, He-Man, Turtles, ALF. Über einige Jahre war es ein festes Ritual, vor dem Einschlafen ein Hörspiel zu genießen. Der absolute Benutzerhorror- das Äquivalent zur heutigen Vireninfektion- war damals der Bandsalad, der nur mit zahlreichen investierten Minuten fachmännischen Aufwickelns in Schach gehalten werden konnte.

            Die ein oder andere Kassette wird sicher noch irgendwo im Keller vergraben sein, allerdings habe ich kein entsprechendes Abspielgerät mehr.
            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

            Kommentar


            • #7
              Ich hatte einst eine beachtliche Kassetten-Sammlung: TKKG, Die 3 Fragezeichen, Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, He-Man, Turtles, ALF. Über einige Jahre war es ein festes Ritual, vor dem Einschlafen ein Hörspiel zu genießen
              Dito!! Habe auch am meisten vor dem Einschlafen gehört oder beim Auto fahren *g*
              Alf habe ich ganz vergessen, davon habe ich auch noch ein paar Kasetten!!
              Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
              Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
              Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
              was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

              Kommentar


              • #8
                Ich hab auch mit Hörspielen angefangen. Ganz am Anfang war das noch Benjamin Blümchen, später kamen dann Scotland Yard und die drei ???
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Ach ja, die Kassette...

                  Meine Schwester und ich waren fleißige Hörspiel-Hörerinnen aber eine riesige Kassetten-Sammlung hatten wir wiederum nicht. Mal überlegen, wir hatten Mädchen-Zeugs wie Mein kleines Pony und Wendy aber auch Knight Rider, ALF und Alfred J. Kwak. Vom Radio hatten wir glaube ich auch Musik aufgenommen. Inzwischen existieren die Kassetten aber nicht mehr und mein Walkman auch nicht. Ich habe aber noch einen Radio-Recorder mit CD- und Kassetten-Abspielmöglichkeit, der aber nicht mehr ganz neu und einwandfrei ist und den ich auch kaum benutze.
                  >>>Mein YouTube-Kanal<<<
                  „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

                  Kommentar


                  • #10
                    meine drei ??? habe ich auch noch...die wird mein Kleiner mal bekommen.
                    Ich hoffe die funktionieren dann auch noch...

                    Ich habe auch noch viele von meinen alten Musik-Kassetten...ich habs irgendwie nicht übers Herz gebracht die mal auszumisten.

                    an was ich mich noch sehr gut erinnern kann war der Ärger beim mitschneiden..wenn dann dieser Moderatorenkasper in das Lied reingeplappert hat *grr* ...das kleben von gerissenen Bändern..oder das aufspulen von Bandsalat mit einem Bleistift
                    http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

                    https://www.campact.de/ttip/

                    Kommentar


                    • #11
                      master of the universe, habe heute noch alle folgen. dazu kommt noch jan tenner und grusel geschichten
                      dann hatte ich hier und da mal querbeet ne kassete wie z.b. TKKG, flitze feuerzahn, pippi langstrumpf, schlümpfe, mask und sogar eine kliklaklawittrerbus ( oder wie das hieß ) folge wo ich noch kleiner war

                      Kommentar


                      • #12
                        Wow... Kasetten... ich glaube ich werde meinen Kindern nie erklären können warum ein Bleistift immer wichtig war wenn ich unterwegs Musik gehört habe

                        Als Kind hat mein Vater mir beigebracht BASIC auf einem C64 zu programmieren. Gespeichert habe ich das auf Datasetten. Das war wie eine Dampfmaschiene
                        Wenn ich mich dran erinner das es oft mal 30min oder länger gedauert hat ein Spiel zu laden kann ich nur grinsen. Als Kind hatte ich Hörspiele von Jan Tanner, Flitze Feuerzahn und Panki aus Pankanien (also das waren meine Lieblinge). Ich hatte auch mal ein Hörspiel von Star Wars Episode-VI... Kasetten waren was schönes, aber den Bandsalat werde ich trotz aller Nostalgie nicht vermissen
                        "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
                          meine drei ??? habe ich auch noch...die wird mein Kleiner mal bekommen.
                          Ich hoffe die funktionieren dann auch noch...
                          Das könnte durchaus ein Problem werden. Als ich meine alten Hörspielkassetten wiederentdeckt hab und sie meinen Kindern vererben wollte, gingen die leider nicht mehr richtig .

                          Wenn du die nicht ab und zu wenigstens einmal komplett vor und zurückgespult hast, dann musst du bei deinen auch damit rechnen.
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            Meine Schwestern und ich hatten früher sehr oft Kasetten gehört. Wir hatten viele von den Disney-Märchen, einie Schlümpfe-Hörspiele (ich war Fan von den Schlümpfen, aber die Videos mochte ich dann doch lieber), von Pumuckl hatten wir eine Kinderlieder-Kasette, Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg hörten wir auch gern. Und wir hatten noch einige Liederkasetten (Kinderlieder oder Weihnachtslieder).
                            Als ich älter war, habe ich auch viel Zeit damit verbracht, Musik aus dem Radio mitzuschneiden.
                            Bandsalat hatten wir eigentlich gar nicht so oft. Aber wenn es mal vorkam, hatte ich immer Angst, dass die Kasette dann kaputt war. Denn meistens war es dann ja bei den Lieblingskasetten, die man sehr oft gehört hat.

                            Die Hörspiel-Kasetten stehen sogar noch bei meiner Mutter im Wohnzimmer. Und die mit den aufgenommenen Songs habe ich hier bei mir. Aber ob die noch gehen, weiß ich nicht.
                            Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

                            =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Cosmic Girl Beitrag anzeigen
                              Pumuckl
                              Davon hatte ich ganz früher mal eine Schallplatte, von der ich leider nur noch weiß, dass sie irgendwann an der Stelle hing, wo es hieß:

                              ​Aaaahh, ä Maus...


                              ​Aaaahh, ä Maus...
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X