Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

C/2012 S1 (ISON) - Wird er ein Jahrhundertkomet?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • C/2012 S1 (ISON) - Wird er ein Jahrhundertkomet?

    Dieses Jahr gibts wieder was tolles zu beobachten am Nachthimmel zu beobachten: Ein Komet wird Ende des Jahres ins Innere Sonnensystem eintreten und die Sonne in nur 1,8 Mio km. Entfernung passieren. Möglicherweise wird er sogar heller sein als der Mond. Die größte Annäherung an die Sonne erreicht er am 28. November, die größte an die Erde hat er (oder seine Bruchstücke - denn bei der Sonnennähe ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er zerbricht) in der Nacht zum 27. Dezember mit 60 Mio km. Sein Name: C/2012 S1 (Ison).

    C/2012 S1 ? Wikipedia
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Im Herbst wird ein optisch vielversprechender Komet erwartet:
    C/2012 S1 ISON, der einen Kern von ~4,8km hat, wird sich bis Ende November 2013 der Sonne bis auf 1,16 Miokm nähern.
    Am 13. Juni betrug der Schweif des Kometen rund 300.000km bei einem Sonnenabstand von ~500 Miokm. Es dürfte seine erste Passage des Sonnensystems sein.
    Ab Anfang September dürfte Wassereis verdampfen und damit der Komet deutlich aktiver werden.
    Infos lt NASA und CBET 3591 aus SuW 9/2013 S. 18 + 74-77
    Astronomie und Praxis: Beobachtungen: ISON – der nächste große Komet? - Sterne und Weltraum

    HubbleSite - NewsCenter - Comet ISON Brings Holiday Fireworks (07/02/2013) - Release Videos
    (Wanderung von ISON über den Himmel, HST)
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

    Kommentar


    • #3
      Ja, den hab ich auch schon mal in Beitrag #31 angekündigt und ich bin auch schon sehr gespannt. Es wird für meine Kinder der erste Komet sein, den sie kennenlernen werden. Ich freu mich schon auf ihre großen Augen
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        C/2012 S1 (ISON) Wird er ein Jahrhundertkomet?

        Im Thread "Astronomische Erscheinungen: aktuell" wurde 'ISON' schon in den # 31, 44 und 45 erwähnt.

        Jetzt ist er schon mit Amateur-Teleskopen zu sehen und wird im Oktober täglich um ca 0,1mag heller werden.
        Mitte Oktober kann er am Morgenhimmel in der Nähe des Hauptsterns des Sternbildes Löwe, Regulus, gut gefunden werden.
        Für heute, den 10.10. wird die Helligkeit mit 10,3mag angegeben.
        Am 30.10 wird die Helligkeit 8,2mag erreichen und Anfang November wird in etwa die Helligkeit von Neptun erreicht.
        Dann lohnt sich die Suche schon mit einem Feldstecher auf einem Stativ (ein normales für einen Fotoapparat, dazu einen Schraubadapter für Feldstecher).
        Mal sehen, ob es sich dann Mitte November und dann um Weihnachten (größte Annäherung an die Erde am 26.12.13) lohnt, und Spocky's Kids dann große Augen bei ihrem ersten Kometen bekommen.


        Videos aus der Wissenschaft - AstroViews 7: ISON und Co. - Kometen - Sterne und Weltraum

        Komet Ison 2013 - Sterne und Weltraum

        Komet ISON (C/2012 S1) - Aktuelles und Know-How



        Edit:
        AstroViews 7 ist >16min lang und analog der ST-Episodembewertung gebe ich *** ***
        Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 10.10.2013, 12:32.
        \\// Dup dor a´az Mubster
        TWR www.labrador-lord.de
        United Federation of Featherless
        SFF The 6th Year - to be continued

        Kommentar


        • #5
          Jo, den hatte ich ja schon mal hier angekündigt. Vielleicht kann man die Postings dort mit denen hier noch zusammenfügen.

          Also ich freu mich schon drauf und ich weiß auch, dass meine Kinder sehr begeistert sein werden. Es kommt ja zum Teil jetzt schon vor, dass ich ihnen einzelne Sterne oder Sternbilder erklären soll und wenn dann erst so ein imposantes Schauspiel auftaucht, dann werden sie ganz aus dem Häuschen sein
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
            und Spocky's Kids dann große Augen bei ihrem ersten Kometen bekommen.

            ... große Augen, nicht Münder

            Aber mal sehen,das konnte auch für mich ein Grund sein, mein kleines Telekskop mal wieder auszupacken.




            Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
            Vielleicht kann man die Postings dort mit denen hier noch zusammenfügen.
            Aber gerne doch
            www.novum-somnium.com
            future • dreams • imagination• science• fiction
            >> blog, essays, short stories, cgi, art <<

            Kommentar


            • #7
              Passend zu Feli's heutigem Geburtstag ein Video (7 Sekunden) mit einer Sternschnuppe vom 15.10.13

              Bündner Sternwartenleiter beobachtet Komet Ison | Mein Regionalportal
              \\// Dup dor a´az Mubster
              TWR www.labrador-lord.de
              United Federation of Featherless
              SFF The 6th Year - to be continued

              Kommentar


              • #8
                Ison ist jetzt morgens vor Sonnenaufgang mit bloßen Auge zu erkennen. Mit Feldstecher oder kleinem Teleskop sind schon mehr Details erkennen.
                Der Komet zieht in den nächsten Tagen am sehr hellen Stern Spica (Jungfrau) vorbei.

                grenz|wissenschaft-aktuell: Komet ISON jetzt schon mit bloßem Auge sichtbar

                Edit:
                Und noch ein anderer link mit einigen Grafiken, Text und einer beeindruckenden Animation:

                http://www.kometen.info/2012s1.htm#aktuell
                Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 18.11.2013, 21:16.
                \\// Dup dor a´az Mubster
                TWR www.labrador-lord.de
                United Federation of Featherless
                SFF The 6th Year - to be continued

                Kommentar


                • #9
                  Scheiße.
                  Aktuelle Beobachtungen an der Wendelstein-Sternwarte der Universität München offenbaren, dass Teile des Kometenkerns abgesprengt sind.
                  Kamikaze-Komet: Ison beginnt zu zerbrechen - SPIEGEL ONLINE
                  Aktuelle




                  Nachtrag:
                  ... aber die Hoffnung stirbt zuletzt:
                  Die angegebene Interpretation der "Flügel" als Anzeichen für eine Fragmentation des Kerns ist eine Möglichkeit von mehreren (s. CIOC-Blog oben). Mein Eindruck ist, dass die Mehrzahl der Experten (noch) nicht von einem Zerbröseln des Kerns ausgeht.
                  http://www.scilogs.de/himmelslichter...r-dem-perihel/
                  Zuletzt geändert von xanrof; 19.11.2013, 22:31.
                  www.novum-somnium.com
                  future • dreams • imagination• science• fiction
                  >> blog, essays, short stories, cgi, art <<

                  Kommentar


                  • #10
                    Dass die Möglichkeit besteht, dass der Komet wegen seiner großen Annäherung an die Sonne zerbricht, stand ja schon im Frühjahr fest. In sofern überrascht mich die Meldung jetzt weniger. Wäre halt schade, dass man dann mit bloßem Auge nicht mehr so viel erkennen kann. 2010 hat sich ja schonmal ein Komet nach der Annäherung an die Sonne in eine Staubwolke aufgelöst:
                    C/2010 X1 (Elenin) ? Wikipedia
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Na, überrascht bin ich auch nicht, vor allem, wenn man sich die Bahndaten mal ansieht (extreme Hyperbel).

                      Aber ich hoffe halt, daß das Teil an einem Stück bleibt. Ich habe mir neulich den T2-Adapter für meine Kamera zugelegt, und würde das jetzt gern mal ausprobieren. Da kommt so ein Ereignis doch recht gelegen.
                      www.novum-somnium.com
                      future • dreams • imagination• science• fiction
                      >> blog, essays, short stories, cgi, art <<

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo. MiniVince und ich können es auch kaum erwarten den Kometen zu sehen. Muss ich aber MiniVince eine Stunde vor Sonnenaufgang aus dem Bett holen? Wird der Komet später auch später zu sehen sein, so das MiniVince erstmal ausschlafen kann? Ich reiße ihn ungerne aus dem Schlaf.
                        An alle Individuen..... " Nobody is Perfekt...und schon gar nicht ICH....!!! " wer das nicht verstehen will kann Blumen pflücken gehen...
                        Wer sein Fahrrad liebt schiebt, wer sein Fahrrad Ehrt, Fährt.
                        Ich bin der Wahn des Obi.

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Vincent,
                          schön, dass Du mal wieder da bist.
                          Schau Dir am besten die links in meinem #8 und die links in den folgenden Beiträgen an.
                          Ison ist jetzt mit bloßen Augen zu sehen, ist aber schon nahe an der Sonne.
                          Ob es was nach der Sonnenpassage wird kann niemand sagen.
                          Teile in der Größe von Häusern sind ja schon rausgebrochen.
                          Ob das Wetter mitspielt, ist dann wieder eine andere Sache.


                          Laut japanischen Angaben ist ISON jetzt 3,8 mag hell, aber es gab wohl einen erneuten Ausbruch.
                          Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 21.11.2013, 19:43.
                          \\// Dup dor a´az Mubster
                          TWR www.labrador-lord.de
                          United Federation of Featherless
                          SFF The 6th Year - to be continued

                          Kommentar


                          • #14
                            Ison (und auch 2P/Encke) sind gerade im Blick der STEREO-Sonden der Nasa. Letzteres sind 2 identische Sonden, die an sich die Aktivität der Sonne beobachten.

                            Ihnen gelang jetzt schöne Aufnahmen von ISON und Encke, wie diese mit wedelnden Schwänzen durch den Sonnenwind tanzen. (Oha, das geht wohl gerade der Poet in mir durch ). Aus den Aufnahmen wurde ein kleines GIF produziert.

                            Ich würde ja gerne das GIF hier einbauen, leider sind die Datei-Limits für den Upload etwas, ähm, limitiert.
                            Also, hier geht's lang:
                            How Cool is This?! STEREO-A Spacecraft Spots Comet Ison Swimming Through the Solar Wind - ImaGeo | DiscoverMagazine.com

                            Die wellenartigen Strukturen, die von rechts ins Bild kommen, sind Dichteschwankungen der
                            Sonnenpartikel. Diese verursachen auch das Tanzen des Kometenschweifes.
                            www.novum-somnium.com
                            future • dreams • imagination• science• fiction
                            >> blog, essays, short stories, cgi, art <<

                            Kommentar


                            • #15
                              Hab da auch noch nen link von SOHO, live vom Instrument LASCO C3:

                              SOHO LASCO C3 Latest Image

                              Morgen geht Ison 39 Minuten(07:12) vor der Sonne auf und steht 8,5° von Merkur und Saturn entfernt

                              Am 27. geht Ison nur 20 Minuten (07:32) vor der Sonne auf, und könnte so hell wie Sirius sein.
                              Evtl kann man den Kometen auch nach Sonnenaufgang sehen, dann muß man aber die Sonne z.B.durch eine Hauskante abdecken,

                              da man sonst ->Gefahr läuft die Augen schwer zu schädigen<-!!!

                              Am 28.11 sind Ison und Sonne morgens nur ca 6 Vollmonddurchmesser voneonander entfernt, am abend nur ca 2 Vollmonddurchmesser.
                              Der Periheldurchgang ist erst nach Sonnenuntergang um 19:40

                              Ab dem 29.11.geht Ison auf der anderen Sonnenseite und immer früher auf.

                              Ich wünsche einen freien Himmel!

                              Live: Als Suchhilfe (Komet ist abgedeckt)

                              http://theskylive.com/ison-tracker

                              Aktuelle Helligkeit mag 2,36, Geschwindigkeit 95,1 Km/s, Sonnendistanz 31,6 Miokm



                              ANIMATION:
                              Beitrag 4, letzter link, im link video gleich rechts oben!!!

                              Edit 26.11. 13:10
                              mag 1,75 107 km/s Sonnendistanz 26,6 Miokm

                              Edit: 15:15
                              Da ISON jetzt heller als mag 1,7 ist,befindet er sich in der Liga der hellsten 30 Sterne,
                              vergleichbar mit Bellatrix (gamma orionis), (der im "X" rechts oben)

                              Bei Sonnenaufgang am 27.11.
                              dürfte dann Ison etwa TOP 15 sein, etwa vergleichbar mit
                              Aldebaran (mag 0,87), Spica (0,98), Antares (1,06) und Pollux (1,16)

                              ISON legt mittlerweile schon fast 400.000km/h zurück, also etwa die Distanz Erde-Mond.

                              http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_hellsten_Sterne

                              26.11. 18:00
                              ISON ist jetzt 400.000 km/h schnell und wird in den 49 Stunden bis zum Perihel noch auf über 1,3 Miokm/h beschleunigen

                              Mit mag 1,54 ist Ison jetzt so hell wie Castor, der "obere" der beiden Hauptsterne im Zwilling, der der 24.hellste Stern ist. Je Stunde steigt die Helligkeit um ~mag 0,04.
                              Das läuft dann, wie schon oben von mir angedeutet etwa auf mag 1,1 beim morgigen Sonnenaufgang hinaus.
                              Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 26.11.2013, 18:13.
                              \\// Dup dor a´az Mubster
                              TWR www.labrador-lord.de
                              United Federation of Featherless
                              SFF The 6th Year - to be continued

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X