Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gaia Start - 19.12.2013: Astrometrie so genau wie noch nie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gaia Start - 19.12.2013: Astrometrie so genau wie noch nie

    Heute wurde Gaia als Nachfolger von Hipparcos (Mission 1989-2013) gestartet.
    Gaia soll in etwa einem Monat eine Lissajous-Bahn (Link im link) 150.000km rund um L2 erreichen.
    Von dort sollen Sterne bis mag 15 auf 25 µas (mikro Bogensekunden) ~ 1/144.000.000 eines Grades , Sterne bis mag 20 bis auf 300µas genau vermessen werden. Anders erklärt: man könnte ein Haar auf 5000km oder ein 1€-Stück auf dem Mond erkennen. Dies ist 40* genauer als Hipparcos.
    Während der 5-jährigen Mission sollen 1 Mrd Sterne (Hipparcos ~1Mio) vermessen werden und als Nebenprodukt ~30.000 Exosolare Planeten, sowie Asteroiden und Kometen im Sonnensystem, Braune Zwerge, Weiße Zwerge und Supernovae entdeckt werden.

    Gaia (Raumsonde) ? Wikipedia
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

  • #2
    Ein Video, in dem beschrieben wird, wie exakt GAIA konstruiert wurde und wie exakt das Teleskop messen soll.

    AstroViews 8: Gaia und die Vermessung der Galaxis - präsentiert von Sterne und Weltraum - YouTube
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

    Kommentar


    • #3
      Obwohl es schon ein paar optische Teleskop-Aufnahmen gibt, die allerdings nur der Kalibrierung dienen, wird die eigentlichen Mission erst 4 Monate nach dem Erreichen der Lissajous-Bahn um den Punkt L2, also ca Anfang Mai, beginnen.
      Man rechnet mit einem Datenumfang von einem Petabyte, dies entspricht 200.000 voll bespielten DVDs.

      Ein zusätzlicher link:

      planetariumshow

      Dabei handelt es sich um Informationen zu einer 45-minütigen Planetarium-Show.

      Wenn man den 3. Stern von links unten anklickt, kommt man auf die Liste der Planetarien, die die Show zeigen.
      Wenn ich richtig gezählt habe, sind es in Deutschland ca 25, dabei in fast jedem Bundesland mindestens 1 Planetarium.
      Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 16.02.2014, 10:56.
      \\// Dup dor a´az Mubster
      TWR www.labrador-lord.de
      United Federation of Featherless
      SFF The 6th Year - to be continued

      Kommentar


      • #4
        Die Tests und Kalibrierungsarbeiten schreiten voran:

        Gaia > The Mission

        In ca. 1 Monat geht es wohl richtig los.
        \\// Dup dor a´az Mubster
        TWR www.labrador-lord.de
        United Federation of Featherless
        SFF The 6th Year - to be continued

        Kommentar


        • #5
          GAIA arbeitet, aber durch Streulicht, das von der Sonne auf das Teleskop fällt, wird die Telemetrie bei lichtschwächeren Sternen deutlich ungenauer sein.

          Ein Video, das zeigt, wie GAIA nach und nach die Himmelsbereiche absucht:

          Gaia > IoW_20140602

          Preliminary analysis of stray light impact and strategies | Gaia blog
          \\// Dup dor a´az Mubster
          TWR www.labrador-lord.de
          United Federation of Featherless
          SFF The 6th Year - to be continued

          Kommentar


          • #6
            GAIA entdeckt ihre erste Supernova in 500 MioLj Distanz

            Die Astrometrie-Sonde wird voraussichtlich im Durchschnitt pro Tag drei Supernovae entdecken.

            Gaia: Astrometrie-Satellit spürt erste Supernova auf
            \\// Dup dor a´az Mubster
            TWR www.labrador-lord.de
            United Federation of Featherless
            SFF The 6th Year - to be continued

            Kommentar

            Lädt...
            X