Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Surftipp: ISS Earth Viewing Experiment

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Surftipp: ISS Earth Viewing Experiment

    Seit Anfang des Monats werden von der ISS live Bilder der Erde in HD-Qualität gesendet.

    Es gibt mehrere Kameras und damit Perspektiven.
    Wenn von einer Kamera zur anderen umgeschaltet wird, ist einige Zeit das Bild grau, ebenso wenn zeitweise keine Übertragung möglich ist. Wenn die ISS im Erdschatten ist, dann ist das Bild für ca 45 Minuten schwarz.
    Vorhin war ich zufällig in der Phase im link, als die ISS schon über der dunklen Erde war, die Sonne aber noch für die ISS sichtbar war. Es war beeindruckend, als fast nur noch die Erdatmosphäre beleuchtet war. Dann wurde es plötzlich dunkel und für ein paar Minuten war noch ein Nachglimmen der Atmosphäre.
    Zu diesem Zeitpunkt war die ISS schon ca 30° östlich der Tag/Nacht-Grenze.

    Während der Tagphase wirken die Wolken fast, als wären sie greifbar

    http://eol.jsc.nasa.gov/HDEV/

    Nachher, Ca. 19:50 MESZ, wäre wieder Sonnenaufgang auf der ISS.
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

  • #2
    Die Bilder sind echt awesome

    Blöd das ich weder ein besonderes Talent noch die Menge an Geld hab um in absehbarer Zukunft selbst mal da hoch zu können ^^
    Drum hab ich mich der Magie ergeben,
    Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
    Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
    Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

    Kommentar


    • #3
      Die Cupola wäre ein netter Platz für ein romantisches Dinner.

      Beim link ab 1:54 auf die sehr wichtige Information achten

      https://www.youtube.com/watch?v=U54RMrBK9vU
      \\// Dup dor a´az Mubster
      TWR www.labrador-lord.de
      United Federation of Featherless
      SFF The 6th Year - to be continued

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
        Die Cupola wäre ein netter Platz für ein romantisches Dinner.

        Beim link ab 1:54 auf die sehr wichtige Information achten

        https://www.youtube.com/watch?v=U54RMrBK9vU
        defend?
        invaders?

        WTF
        Drum hab ich mich der Magie ergeben,
        Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
        Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
        Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

        Kommentar


        • #5
          Hab gerade einen Sonnenaufgang 400km über Hawaii erlebt, als es auf der ISS hell, unten aber noch dunkel war und ein paar Minuten später ging es schon Richtung Grenze Kanada-USA.
          \\// Dup dor a´az Mubster
          TWR www.labrador-lord.de
          United Federation of Featherless
          SFF The 6th Year - to be continued

          Kommentar


          • #6
            Seit ein paar Tagen fliegt die ISS an der Tag-nacht-Grenze.
            Das bedeutet, dass auf der ISS wegen der Höhe von gut 400km permanent Tag ist.
            Daher lohnt sich der Blick in den obigen link, aber auch in den Nachthimmel.
            Teilweise sind pro Tag sowohl morgens als auch abends zwei Sichtungen der Station möglich.
            \\// Dup dor a´az Mubster
            TWR www.labrador-lord.de
            United Federation of Featherless
            SFF The 6th Year - to be continued

            Kommentar


            • #7
              Hallo Thomas W. Riker!

              Vielen Dank für den schönen Link, den ich erst vor ein paar Tagen entdeckt habe!
              So etwas haben meine Kids noch gesucht, die sich sehr für die ISS interessieren. Nun schauen wir zusammen da rein!
              Entgegen der um sich greifenden Legendenbildung habe ich mein "altes" Forum nicht freiwillig verlassen, sondern ich wurde von den neuen "Betreibern" vor die Tür gesetzt, um den "echten" Fans den Anblick meiner Geschichten zu ersparen!

              Kommentar


              • #8
                Im ISS-Thread ist der link zwar auch, aber hier ruhig nochmal:

                http://iss.de.astroviewer.net

                Ortsnamen unter Beobachtung eingeben und schon sieht man die nächsten Beobachtungszeiten

                heute: 23:15 6'31
                08.06. 00:52, 6'32 / 02:29. 2'55 / 22:26, 6'32

                Da sind afair auch links zu den NASA und DLR HPs
                Alexander Gerst googeln lohnt sich auch. Schließlich ist er gerade der 11. Deutsche im All.

                Bei den langen Beobachtungszeiten legt die Station fast 3000km zurück (7,66 km/s).

                - - - Aktualisiert - - -

                Es hat sich gerade eben wirklich gelohnt:

                Zum einen konnte ich mit bloßen Augen 6 helle Striche bei -3,2 mag sehen und 2 Minuten vorher gab es etwas nördlich davon einen beeindruckenden

                http://de.wikipedia.org/wiki/Iridium-Flare

                War's wohl doch nicht. Laut heavens-above dürfte es Cosmos 2322 Rocket (Start 1995) gewesen sein.
                Das war ca 3 mag.
                Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 08.06.2014, 00:10.
                \\// Dup dor a´az Mubster
                TWR www.labrador-lord.de
                United Federation of Featherless
                SFF The 6th Year - to be continued

                Kommentar


                • #9
                  YES!
                  Hab die gute ISS gerade vom Boden aus gesehen

                  Hab vor ein paar Minuten gerade mal die Website aufgerufen,
                  auf der Karte gesehen, dass sie gleich UK überfliegt,
                  nach draussen geblickt: der Nachthimmel relativ wolkenarm und klar
                  Und dann nach 1 min ein strahlend heller Punkt, der konstant über den Nachthimmel zieht.

                  Echt ein unglaublicher Zufall

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screen shot 2014-06-07 at 23.57.30 B.png
Ansichten: 1
Größe: 309,8 KB
ID: 4271628
                  .

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe mir den Überflug, Beginn bei mir 00:52, gleich noch mal gegönnt.

                    Es war etwas beeindruckender, weil die ISS knapp an Alkaid oder Benetnasch (Klageweib) (Eta UMa, 108 Lj entfernt, Weißer Riese Typ B3) dem mit 1,86 mag 39st hellsten Stern vorbeizog. Da die Sonne schon tiefer stand, war jetzt die Helligkeit der ISS bei -3,3mag, also 5,2mag heller als der Stern.

                    Leider ist der Mond störend.
                    Kommende Nacht sind die beiden guten Möglichkeit etwas früher (bei mir 22:26 und kurz nach Mitternacht).
                    \\// Dup dor a´az Mubster
                    TWR www.labrador-lord.de
                    United Federation of Featherless
                    SFF The 6th Year - to be continued

                    Kommentar


                    • #11
                      Tolle Bilder !

                      Vielen Dank für die beiden Links. Meine Familie ist begeistert.
                      ZUKUNFT -
                      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
                      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
                      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

                      Kommentar


                      • #12
                        Ab dem 19. Juni ist die Zeit der guten Beobachtungsmöglichkeiten in Deutschland leider vorerst vorbei.
                        In einem anderen Forum hat ein User berichtet, dass er die ISS schon bei Tageslicht, also ~97 Minuten früher als bei der ersten angegebenen Zeit, sehen konnte.
                        \\// Dup dor a´az Mubster
                        TWR www.labrador-lord.de
                        United Federation of Featherless
                        SFF The 6th Year - to be continued

                        Kommentar


                        • #13
                          Heute lohnt sich noch mal ein Blick nach oben (zuerst nach Westen), wenn man bei der Wärme ohnehin nicht schlafen kann.
                          Kurz nach 23 Uhr kann man die ISS wieder 6 1/2 Minuten von Südirland bis Rumänien beobachten bei -3,1 mag.
                          \\// Dup dor a´az Mubster
                          TWR www.labrador-lord.de
                          United Federation of Featherless
                          SFF The 6th Year - to be continued

                          Kommentar


                          • #14
                            Auf der Grafik in der rechten Seite kann man z.Z. sehen, wie das europäische ATV George Lemaitre vor der ISS fliegt.
                            Das Andocken erfolgt am Dienstag gegen 15:30.
                            \\// Dup dor a´az Mubster
                            TWR www.labrador-lord.de
                            United Federation of Featherless
                            SFF The 6th Year - to be continued

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Bilder von der ISS sind wirklich der Hammer:

                              earth time lapse ISS
                              „Die Borg würden nicht mal Spaß verstehen, wenn sie einen Vergnügungspark assimiliert hätten.“

                              Torres, aus „Star Trek Voyager – Tsunkatse“

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X