Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

28.05.2014: Start von Alexander Gerst, dem 11. Deutschen im Weltall, zur ISS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 28.05.2014: Start von Alexander Gerst, dem 11. Deutschen im Weltall, zur ISS

    Vom 28.05.2014 (Start 21:56 MESZ in Baikonur, Kasachstan) bis zum 10.11.2014 wird voraussichtlich

    Alexander Gerst ? Wikipedia
    (dort links zu den ISS_Expeditionen 40 und 41)
    der 3. deutsche Astronaut auf der ISS und der 11. Deutsche im Weltraum sein.
    Liste der Raumfahrer ? Wikipedia

    hier erklärt er die Bedeutung des Mission Patchs:
    Alexander Gerst talks Blue Dot 426433 - ESA embed video
    Dies erinnert mich stark an den FIFA WORLD CUP

    Bereits an Bord sind:
    Steven Swanson (NASA, Kommandant, 3. Raumflug)
    Alexander Skworzow (Roskosmos, 2. Raumflug)
    Oleg Artjemjew (Roskosmos, 1. Raumflug)

    Mit Sojus TMA-13M kommen an Bord:
    Maxim Surajew (Roskosmos, 2. Raumflug)
    Gregory Wiseman (NASA, 1. Raumflug)
    Alexander Gerst (ESA, 1. Raumflug)

    Gerst wird mit Wiseman 2 der 5 EVAs der Mission am 19. Juli bzw. 24. Juli durchführen.

    Gerst wird das Andocken des ATV-5 Georges Lemaitre (Juli/August) durchführen,
    sowie mit dem Canadarm
    SpaceX-4 abdocken und sowohl SpaceX-5 und Cygnus-3 an- und abdocken.

    Gerst wird an ~100 Experimenten der ISS-Partner, darunter ~35 Experimente der ESA, darunter ~25 mit Beteiligung der deutschen Wissenschaft oder Industrie beteiligt sein.

    Ein Schwerpunkt wird das Magnetic Field Experiment (MFX), dessen Technik mit dem ATV-5 an Bord kommt.

    Mehr zum Thema:
    Sterne und Weltraum, Juli 2014, S.24f
    12 Threads in raumfahrer.net
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

  • #2
    Übetragungen des Starts in Baikonur gibt es beim Bayerischen Fernsehen, Phoenix und N24. Da es dort schon Nacht ist. sieht es sicher interessant aus. Das Andocken an die ISS wird 6 Stunden später, also gegen 04:00 MESZ übertragen.
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

    Kommentar


    • #3
      Die Sojuz-Kapsel, mit der Gerst zur ISS kam, kann man im "Earth Viewing Experiment" sehen, wenn zurück geblickt wird. Es ist die Kapsel, die näher am Kern der ISS ist.
      Auf den letzten rund 200m näherten sich Sojuz und ISS mit einer Relativgeschwindigkeit von nur ca 10 cm/s an.
      \\// Dup dor a´az Mubster
      TWR www.labrador-lord.de
      United Federation of Featherless
      SFF The 6th Year - to be continued

      Kommentar


      • #4
        Außerdem twitter er: https://twitter.com/Astro_Alex und ist sowohl auf Facebook, https://www.facebook.com/ESAAlexGerst?fref=ts und Google+ https://plus.google.com/u/0/100324172058536717685/posts

        Natürlich gibts auch einen ESA Eintrag von ihm: Alexander Gerst's Blue Dot blog

        Kommentar


        • #5
          Ich habe den Start im Bayerischen im TV mitverfolgt. Fand das total interessant. Muss schon krass sein, wenn man so einen Start live miterlebt.

          Wie lange bleibt er auf der ISS?
          Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
          Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
          Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
          was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Dark Angel Beitrag anzeigen
            Ich habe den Start im Bayerischen im TV mitverfolgt. Fand das total interessant. Muss schon krass sein, wenn man so einen Start live miterlebt.

            Wie lange bleibt er auf der ISS?
            In Bajkonur kommt man viel näher (1.5km) ran als beim Kennedy Space Center (5 km).

            Bis zum 10.11.14, also die typische Zeit von knapp einem halben Jahr für eine Expedition.
            Siehe erster link in #1.

            Die Annäherung von Sojuz und ISS war sehr interessant, in der Endphase mit einer Relativgeschwindigkeit von ca 10cm/s.
            \\// Dup dor a´az Mubster
            TWR www.labrador-lord.de
            United Federation of Featherless
            SFF The 6th Year - to be continued

            Kommentar


            • #7
              Die Annäherung von Sojuz und ISS war sehr interessant, in der Endphase mit einer Relativgeschwindigkeit von ca 10cm/s.
              Das glaub ich, dass das interessant war...
              Habe das aber leider dann nicht mehr gesehen. War ja dann erst ca. 6 Std. nach dem Start
              Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
              Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
              Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
              was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Dark Angel Beitrag anzeigen
                Das glaub ich, dass das interessant war...
                Habe das aber leider dann nicht mehr gesehen. War ja dann erst ca. 6 Std. nach dem Start
                Live habe ich es auch nicht gesehen.
                Den link habe ich aus raumfahrer.net (siehe #1)

                Ein Zusammenschnitt von 3:22. Bei 1:40 und dann bei 2:10 kann man gut sehen, wie die Steuerdüsen feuern. Links unten sieht man, wie weit die Soyuz noch entfernt ist, und die Geschwindigkeit (Kyrillisch C steht für Sekunde). Die Soyuz dockt bei 4m an.

                http://www.youtube.com/watch?v=w0RuyH592S0#ws
                \\// Dup dor a´az Mubster
                TWR www.labrador-lord.de
                United Federation of Featherless
                SFF The 6th Year - to be continued

                Kommentar


                • #9
                  Heute wurden auf der ISS ballistische Schuss-Tests durchgeführt.
                  Alexander Gerst konnte dabei schlimme Schäden vermeiden.

                  Astronaut to Watch World Cup Aboard Space Station
                  \\// Dup dor a´az Mubster
                  TWR www.labrador-lord.de
                  United Federation of Featherless
                  SFF The 6th Year - to be continued

                  Kommentar


                  • #10
                    Das Video war ja dann auch im Rahmen der Berichterstattung zur Eröffnungsfeier zu sehen. Das hat bestimmt verdammt viel Spaß gemacht

                    Ich will auch mal
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Die beiden US-Amerikaner Steve Swanson und Reid Wiseman haben eine Fußball-Wette gegen Alexander Gerst verloren:

                      https://www.youtube.com/watch?v=nEim...ature=youtu.be
                      \\// Dup dor a´az Mubster
                      TWR www.labrador-lord.de
                      United Federation of Featherless
                      SFF The 6th Year - to be continued

                      Kommentar


                      • #12
                        Vor einigen Tagen führte Alexander Gerst im Rahmen der Aktion 42 (Schüler durften Materialien aus 42 auf der ISS befindlichen Gegenständen für Experimente auswählen) Versuche mit Seifenblasen durch:

                        https://www.youtube.com/watch?v=vU70...ature=youtu.be
                        \\// Dup dor a´az Mubster
                        TWR www.labrador-lord.de
                        United Federation of Featherless
                        SFF The 6th Year - to be continued

                        Kommentar


                        • #13
                          yeah, ein Hoch auf die Wissenschaft

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Feydaykin Beitrag anzeigen
                            yeah, ein Hoch auf die Wissenschaft
                            Was hast Du gegen anschaulichen Unterricht einzuwenden?
                            "En trollmand! Den har en trollmand!"

                            Kommentar


                            • #15
                              naja etwas teure Bespassung für Schüler

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X