Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Send your name into space: Insight Mission to Mars

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Send your name into space: Insight Mission to Mars

    Wer seinen Namen ins Weltall, bzw auf den Mars fliegen lassen will, kann sich hier registrieren.
    Zur Zeit sind 458.233 Namen gespeichert, davon 127.500 in den USA, und als nur 17. Nation Deutschland mit 5.503 Namen.


    Insight Mission to the Mars
    Revealing to the heart of Mars
    Start 4. März 2016, Landplatz Elysium Planitia

    Send Your Name to Mars: Insight

    Letzter Registrationstag: 8. September 2015

    https://de.wikipedia.org/wiki/InSight
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

  • #2
    ... und was kommen da für Kosten auf mich zu?

    Da habe ich jetzt auf die schnelle nix gelesen. Da die ganze Mission 425 Million US Dollar kosten soll, ist da doch sicher was fällig.
    ZUKUNFT -
    das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
    Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
    Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

    Kommentar


    • #3
      Nix,
      das ist so eine Art Briefmarken-Sammeln für Raumfahrt-Fans geworden.
      Dadurch wollen die Raumfahrt-Agenturen einfach nur PR machen.
      Teilweise fliegen da Millionen Namen mit den Sonden mit.
      \\// Dup dor a´az Mubster
      TWR www.labrador-lord.de
      United Federation of Featherless
      SFF The 6th Year - to be continued

      Kommentar


      • #4
        Faszinierend,ich wusste überhaupt nicht dass es soetwas gibt. In jedem Fall eine nette PR Idee Bezahlt wird sozusagen mit E-mail und Name. Ist man eh ein Fan der Raumfahrt sollte der Zweck die Mittel jedoch heiligen.
        █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

        Kommentar


        • #5
          Und wie sieht es da mit dem Datenschutz aus? Ich will nicht, dass irgendwelche Marsianer meine Adresse oder E-Mail in die Saugnäpfe kriegen.
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
            Und wie sieht es da mit dem Datenschutz aus? Ich will nicht, dass irgendwelche Marsianer meine Adresse oder E-Mail in die Saugnäpfe kriegen.
            Genau DIE Bedenken habe ich jetzt auch irgendwie bekommen. Wobei ich weniger Angst vor den Spams der "Marsianer" als ganz lapidaren Terranern habe.
            ZUKUNFT -
            das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
            Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
            Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

            Kommentar


            • #7
              Bevor so was passiert, schießen die Klingonen doch jede Sonde ab, die in Schußweite kommt.
              \\// Dup dor a´az Mubster
              TWR www.labrador-lord.de
              United Federation of Featherless
              SFF The 6th Year - to be continued

              Kommentar


              • #8
                NSA = National Security Aliens
                Auf dem Mars sind Name und Adresse sicher besser aufgehoben als auf dem Perso oder dem Türklingelschild

                Kommentar

                Lädt...
                X