Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Serie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Serie

    Ich hab gehört es wird bald eine neue Serie geben. Sie soll noch vor der Zeit von Kirk und Co spielen . Könnt ihr mir bitte mehr Infos darüber geben?

  • #2
    Ja das stimmt in den USA wir die neue Serie mit dem Namen "Enterprise" im Herbst anlaufen. Sie wird etwa 100 Jahre (meine ich gelesen zu haben) vor Kirk & Co. spielen.

    Einen Trailer zu "Enterprise" findest hier auf der Homepage unter dem Menüpunkt Enterprise.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Serie V spielt 150 Jahre vor Kirk & Co; selbst noch vor der Gründung der "Vereinigten Föderation der Planeten" im Jahre 2161.

      Es geht um das Raumschiff "U.S.S. Enterprise", das erste Warp-5-Raumschiff der recht jungen Sternenflotte. Es gehört der NX-Klasse an und weißt verblüffende Ähnlichkeit mit der Akira-Klasse auf, die u.a. in DS9 und ST8 zu sehen war.
      Kommandiert wird die U.S.S. Enterprise NX-01 von Captain Jonathan Archer (Scott Bakula). Der erste Offizier ist die Vulkanierin T'Pol (Jolene Blalock).
      Die Enterprise stößt in der Serie zum ersten Mal auf die Klingonen. Mehr Infos sind noch nicht bekannt.
      Jedoch sieht man in einer bei uns noch nicht ausgestrahlten Voyager-Folge, wie Tom Paris eine Bar besucht. Die Kulissen wären zu aufwendig gebaut worden, als das man sie nur einmal zeigen würde. Es wird also spekuliert, dass man diese Bar in der neuen Serie wieder sehen wird. (Das Kulissen übergreifend verwendet werden, ist bei Star Trek schon öfters vorgekommen: Teile von Enterprise-D für Präsidenten-Büro und Enterprise-A in ST6, Teile aus VOY-Folge "Der Zeitzeuge" für Son'a-Raumer in ST9,...)

      Anmerkung: Wieder einmal halten sich die Produzenten nicht an die Star Trek - Chronologie von Gene Roddenberry. Nach dieser Chronologie ist der Erstkontakt mit den Klingonen erst im Jahr 2218. Also lange nach der Gründung der Föderation [TOS: "Das Gleichgewicht der Kräfte"; McCoy bemerkte in dieser Folge, die im Jahr 2268 spielt, dass Klingonen und Menschen schon seit dem Erstkontakt vor 50 Jahren Gegner gewesen seien].

      Eine chronologische Abweichung gab es bereits schon einmal. In "Metamorphose" [TOS] treffen Kirk & Co. auf Zefrem Cochrane. In dieser Folge erfährt der Zuschauer, dass Cochrane den Warpantrieb 2061 das erste Mal testete, was zum Erstkontakt mit außerirdischem Leben führte.
      Als aber die Crew von Captain Picard in "Star Trek - Der erste Kontakt" auf Zefram Cochrane trifft, befinden wir uns plötzlich im Jahr 2063.
      Im Film wird der Warpantrieb nämlich am 5. April 2063 das erste Mal getestet; was ebenfalls zum Erstkontakt mit Außerirdischen, den Vulkaniern, führt.
      Zuletzt geändert von AKB; 14.11.2010, 10:24. Grund: Einige damals genannte Fakten wurden korrigiert. ENT-Erstausstrahlung: 26.09.2001, ca. 3 Monate nach diesem Post.

      Kommentar


      • #4
        Ich hab das jetzt mal spontan in die Enterprise Sektion Übertragen

        thx K. Breit
        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

        Kommentar

        Lädt...
        X