Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ens. Hill

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ens. Hill

    Hi,
    waren die Schiffe der Galaxy Klasse mit 42 Decks eigentlich die größten der Sternenflotte??

  • #2
    Die Galaxy-Klasse

    Schiffe der Sovereign-Klasse (wie die Enterprise-E) sind zwar die längsten Schiffe der Flotte (ihre Länge beträgt immerhin 685 Meter und sie sind 88 Meter hoch), dass liegt aber daran, dass die Warpgondeln sehr lang sind (214 Meter; um genau zu sein) und nach hinten ragen.

    Die Schiffe der Galaxy-Klasse sind jedoch nach wie vor die größten und gewaltigsten Raumer der gesamten Flotte; wenn auch nicht mehr die längsten.
    Die Abmessungen der Galaxy-Schiffe betragen wie folgt:

    Länge: 642,5 Meter
    Breite: 467 Meter
    Höhe: 137,5 Meter

    An Bord einer Galaxy-Klasse leben die meisten Menschen im Vergleich zu anderen Raumern der Flotte. 185 Offiziere und 575 Mannschafts- bzw. Crewmitglieder sind stationiert. Etwa zwei Drittel bilden i.d.R. die Stammbesatzung. Dazu kommen im Schnitt rund 255 Zivilisten, etwa wie Familienangehörige.
    Auch das ist eine Besonderheit der Galaxy-Klasse. Auf keiner anderen Schiffsart dürfen Familienangehörige mit an Bord. Es gibt sogar Klassenräume und einen Kindergarten.

    Das erste Schiff der Galaxy-Klasse war die USS Galaxy NX-70637. Es folgten die USS Yamato NCC-71807, die USS Enterprise NCC-1701-D und weitere.

    Nach der Voyager-Folge "Temporale Paradoxie" zu urteilen, werden die Schiffe der Galaxy-Klasse bis in 25. Jahrhundert von der Sternenflotte verwendet werden, was beweißt, dass der geschichtliche Verlauf dieser Bauklasse sehr erfolgreich verläuft.
    Eines dieser Schiffe wird später im Jahre 2390 von Captain Geordi LaForge kommandiert werden.

    Kommentar


    • #3
      Woher hast du die Info , das LaForge ein Kommando über ein Schiff dieser Schiffklasse bekommt?

      Kommentar


      • #4
        Die Voyager-Folge "Temporale Paradoxie" spielt im Jahr 2390. Es geht darum das Commander Chakotay und Harry Kim - die einzigen Überlebenden des Voyagerabsturzes im Jahr 2375 - den Absturz der Voyager verhindern wollen.

        In dieser Episode hat Geordi einen Gastauftritt. Er ist Captain eines Schiffs der Galaxy-Klasse und versucht Chakotay und Kim von ihrem Vorhaben abzubringen.
        Ich müsste jetzt allerdings in der Folge nachsehen, wie das Schiff hieß, da ich es nicht auswendig weiß.

        Kommentar


        • #5
          Danke!

          (und das nachschauen ist nicht nötig!)

          Kommentar

          Lädt...
          X