Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sol-Antrieb

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sol-Antrieb

    Bei TOS fliegt die Enterprise oft mit Sol Antrieb. Ist das nun langsamer als Impuls. Oder nannten sie den Warpantrieb früher so?

  • #2
    Der Sol-Antrieb ist in der Tat die ältere Bezeichnung des Warp-Antriebs. Diese Bezeichnung wurde in den Jahren 2245 bis 2270 verwendet.

    Ab 2271 wandte man jedoch mehr den Begriff "Warp" an. Jedoch wurde noch nach der alten Skala berechnet. Als die Sternenflotte 2285 mit dem Testen des Transwarpantriebs in der neuen Excelsior-Klasse begann, entstanden fünf weitere Stufen.

    Etwa 2350 entstand mit der großen Reform (bei der Design von Uniformen, Sternenflotten-Emblem, usw. neuüberarbeitet wurden) eine neue Warpskala. Sie enthält bis heute 10 Stufen, wobei die zehnte Stufe nicht erreicht werden kann, da ein fliegendes Raumschiff bei Warp 10 überall zur gleichen Zeit in der Galaxies existieren würde.

    Die Borg fliegen zwar schneller, dies liegt aber einer anderen Technologie zu Grunde: der Transwarpkanal. Die Borg haben sog. Transwarpspulen kreiert (eine Technologie, die nicht kopiert werden kann, wie die meisten komplexeren Borgtechnologien). Sie erzeugen einen Transwarpkanal, bei dem Raum und Zeit minimal gekrümmt werden. So sind die Borg in der Lage größere Distanzen in kürzerer Zeit zu überwinden.

    Kommentar


    • #3
      Warum hat dann Tam Paris mit einem shutle warp 10 ereicht?

      Kommentar


      • #4
        Also erstens heißt der gute Mann Tom Paris und zweitens stimmt es, das er Warp 10 erreicht hat.
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Nach der Theorie, der Warpskala und den Grundlagen der Quantenphysik kann ein Schiff nicht Warp 10 erreichen. Es würde unendlich viel Energie verbrauchen und gleichzeitig an jedem Punkt der Galaxis existieren.

          Nun zur Praxis bezüglich Tom Paris‘ Warpflug bei Faktor 10:
          Tom Paris, Harry Kim und B’Elanna Torres haben mit einer neuen Form von Dilithium experimentiert, die sie in die Lage versetzen könnte, ein Treibwerk zu entwickeln, das Warp 10 erreichen kann. Doch ihr Plan droht zu nächst zu scheitern, da nicht das gesamte Shuttle diese Geschwindigkeit erreichen würde. Aus physiologischer Sicht äußert das MHN zudem Bedenken, dass Paris der Gefahr einer Gehirnblutung ausgesetzt ist.
          Allerdings findet der Testflug mit dem modifizierten Shuttle doch statt. Tom erreicht Warp 10, worauf das Shuttle plötzlich verschwindet. Der unendliche Energieverbrauch wird durch die modifizierten Dilithiumkristallen kompensiert.
          Die Sensoren des kleinen Raumers zeichnen Unmengen an Daten von Planeten und Regionen des gesamten Sektors auf, bevor sie durch Überlastung ausfallen. Wenige Sekunden später taucht Paris wieder bei der Voyager auf. Alles deutet zunächst auf einen Erfolg hin. Damit wäre die alte Theorie verworfen.
          Tom Paris berichtet, dass er zu vielen Planeten gereist wäre, darunter auch die Erde.
          Doch irgendetwas ging schief, denn Tom stirbt wenig später auf der Krankenstation. Allerdings wird er plötzlich wieder geboren. Jedoch verändert sich seine DNS und er verwandelt sich in eine Art anderes Wesen.
          Als Janeway die Risiken eines Warpflugs bei Faktor 10 als zu gefährlich erachtet, wird das Projekt bis auf weiteres eingestellt und schließlich verworfen [VOY: „Die Schwelle“].

          >> Nichts im Universum kann Warp 10 erreichen – es ist theoretisch unmöglich. Falls du jemals in der Lage wärst Warp 10 zu erreichen, würdest du mit unendlicher Geschwindigkeit reisen. << - Harry Kim zu Tom Paris in „Die Schwelle“.

          Kommentar


          • #6
            Ich kann mich nicht mehr dran erinnern, aber hat man in ENT schon mal die Bezeichnung Sol erwähnt?
            ...make the best of it!

            http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

            Kommentar


            • #7
              Nö, in den folgen, die ich bis jetzt gesehen hab, spricht man immer vom Warpantrieb. AKB hat ja schon gesagt, dass man diese Bezeichnung erst ab 2245 verwendete.
              Allerdings glaub ich eher, die sagen jetzt Warpantrieb, weil man das aus allen anderen Serien so kennt. Das ist eben geläufiger.
              Obwohl dabei wieder Kontinuitätsprobleme auftreten.
              Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
              Is a job worth doing it, it is worth dying for.

              Kommentar


              • #8
                Meine Aussage, dass man den Begriff "Sol-Antrieb" seit 2245 verwendet, gründet in dem Fall auf TOS, da dieser Begriff dort erstmals auftauchte. Allerdings wurde hin und wieder auch in TOS das System neben "Sol-Antrieb" auch als "Warpantrieb" bezeichnet.

                Insofern ist dies in ENT kein "Kontinuitätsbruch" in diesem Sinne. Kirk beispielsweise sagt mal in der einen Episode z.B. "Sol 8" während er in der anderen "Warp 5" sagt. Aber eigentlich könnten die Ingenieure auch hin und wieder mal "Sol" sagen. Ich denke, dass das vom Standpunkt in TOS daher rührt, dass der irdische Warpantrieb nicht mit dem vulkanischen identisch ist. Man hatte wohl den Begriff "Sol-Antrieb" eingeführt, um zu differenzieren. Was sich ja jetzt in ENT regelrecht anbieten würde.

                Allerdings glaube ich auch, dass man nur noch "Warpantrieb" hören wird in ENT, da sich dieser Begriff durch die anderen Serien gefestigt hat.

                Kommentar


                • #9
                  Sol, ist ja aus irgendeiner Sprache (keine Ahnung welche) der Begriff für Sonne. Weil man mit Lichtgeschwindigkeit fliegt, sagt man halt auch Sol-Antrieb.
                  vielleicht liegt es auch daran, dass das Erdensystem ja auch Sol-System genannt wird und man sich dadurch viellelcht eher mit dem Namen idendifizieren kann.
                  Übersetzt heist "Warp" ja "sich verziehen". Das hat denen vielleicht nicht so gefallen.
                  Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                  Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sol = lateinisch
                    Helios = griechisch
                    Beides heißt "Sonne".

                    Kommentar


                    • #11
                      gut, ist es eben lateinisch, ich hab in der schule russisch gelernt (obwohl ich das garn icht wollte) und konnte das dann eben nicht so aus dem Stehgreif herrezitieren.
                      Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                      Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ihr habt noch russisch in der Schule gelernt? Du bist doch erst nach dem Mauerfall eingeschult worden, oder?

                        Wäre ich nur wenige Jahre früher eingeschult bzw. geboren worden, hätte ich noch französisch in der Schule als Fach gehabt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von TheDoctor
                          Sol, ist ja aus irgendeiner Sprache (keine Ahnung welche) der Begriff für Sonne. Weil man mit Lichtgeschwindigkeit fliegt, sagt man halt auch Sol-Antrieb.
                          vielleicht liegt es auch daran, dass das Erdensystem ja auch Sol-System genannt wird und man sich dadurch viellelcht eher mit dem Namen idendifizieren kann.
                          Übersetzt heist "Warp" ja "sich verziehen". Das hat denen vielleicht nicht so gefallen.
                          von welcher sprache übersetzt
                          "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Wie so vielen anderen Worten auch aus dem lateinischen:

                            http://de.wiktionary.org/wiki/sol
                            ...make the best of it!

                            http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich kann dir gar nicht sagen Drago, aus welcher SPrache das kommt. Ich weis leider auch nicht mehr wo ich die Info her habe und kann nicht noch mal anchforschen.

                              Du wirst dich wohl mit der Antwort von KTu zufrieden geben müssen. Doch er wird wohl recht haben, schließlich ist doch ein großer Teil des ST Wortschatzes aus dem lateinischen.
                              Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                              Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X