Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abschaffung des Geldes

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abschaffung des Geldes

    Wann wurde bei Star Trek eigentlich das Geld abgeschafft??
    Wenn jemand kein Geld mehr hat wie wird dann bestimmt wie groß sein Grundstück z.B. ist.??

  • #2
    Wann das Geld innerhalb der Föderation genau abgeschafft wurde, ist weitgehend unbekannt und geht aus der Chronologie nicht hervor. Es muss aber kurz nach dem Dritten Weltkrieg passiert sein.

    Jedoch gibt es zu DS9 einige Widersprüche. Das mit dem geldlosen Leben mag ja bis zu DS9 funktioniert haben, jedoch in DS9 wird dem Latinum im Laufe der Zeit mehr und mehr Bedeutung zugesprochen und dieses Zahlungsmittel greift mehr und mehr auf die Föderation über. Die DS9-Crew beispielsweise bezahlt Quark mit Latinum. Wie sich die Crew aber dieses Geld "verdient" ist ebenfalls unbekannt.

    Wie im heutigen realen Leben auch, wird ein Bebauungsplan angelegt, auf dem alle Angaben der Grundstücke und Baugebiete festgelegt sind. In einer Ausschreibung und diesem Bebauungsplan wird die Größe des jeweiligen Grundstücks vom Bauamt festgelegt. Erst dann steht es zur Nutzung zur Verfügung.
    Zuletzt geändert von AKB; 14.11.2010, 12:33. Grund: DSN in DS9 geändert.

    Kommentar


    • #3
      Dass es kein Geld gibt (zumindest in der Föderation )ist das einzige an Star Trek was ich nicht ausstehen kann. Das funktioniert nie. Das war das blödeste was sich die Produzenten ausdenken haben können. z.B. ich bin Föderationsbürger und möchte nichts sehnlicher haben als ein eigenes großes Raumschiff. Aber da kann ich Arbeiten wie ich will ich werde es mir nie kaufen können, weil man ja kein Geld bekommt. Denn da könnte ja dann jeder in der Föderation kommen und sagen er will ein eigenes Raumschiff. Und überhaupt es gibt ja sicher so einen Art Werft irgentwo in der Föderation wo auch ziviele Schiffe hergestellt werden. die können da aber nie so viel bauen wie es Föderationsbürger gibt, also wer entscheidet dann wer ein Raumschiff bekommt. Allgemein ist das so bei allen Überflussartikeln die man nicht unbedingt haben muss ( riesiges Haus, Schmuck, usw......). Das heist eigentlich das jeder Föderationsbürger gleich viel bekommen muss ob er viel oder wenig arbeitet. Denn würden die die viel arbeiten mehr bekommen dann ist das ja dasselbe wie es heute ist.

      Kommentar


      • #4
        Und die Arbeitsmoral förderts auch nicht besonders...

        Kommentar

        Lädt...
        X