Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

das Tkon-Empire

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • das Tkon-Empire

    Was ist eigentlich das Tkon-Emperium ?

  • #2
    Das Tkon-Imperium

    Beim Tkon-Imperium handelt es sich um eine untergegangene interstellare Föderation, die vor ungefähr 600.000 Jahren herrschte. Auf seinem Höhepunkt hatte das Tkon-Imperium Milliarden von Einwohnern und war sogar in der Lage ganze Planeten zu versetzen. Die Tkon wurden was gänzlich ausgelöscht, als ihre Sonne zur Supernova wurde. Eine geringe Zahl an Außenposten überlebte, darunter auch der auf dem Planeten Delphi Adru. Die USS Enterprise-D entdeckte den Außenposten im Jahre 2364. Neben dem Erstkontakt mit den Tkon, kam es auch zum Erstkontakt mit den Ferengi.

    Nach der Zeitrechnung, wie sie die Tkon benutzt haben, hatten sie folgende Reihenfolge ihrer Zeitalter: Bastu, Cimi, Xora, Makto, Ozari und Fedor. Der Zentralstern des Tkon Imperiums destabilisierte sich im Zeitalter Makto [TNG: "Der Wächter"].
    Zuletzt geändert von AKB; 14.11.2010, 12:38. Grund: Schreibfehler korrigiert.

    Kommentar


    • #3
      Also soweit ist mir jetzt alles klar. Aber wie kann die Zerstörung einer Sonne den Untergang einer Zivilisation mit einer so hohen Bevölkerungszahl und mit einer so weit entwickelten Technik, wie wir sie teilweise zu sehen bekammen, ein so hohe Verlustrate bescheren. Die Sonne wird ja nicht von Heute auf morgen explodiert sein, und bestimmt waren nicht alle Angehörigen dieses Volkes gerade in der Nähe.
      Die Frage wird wahrscheinlich niemand beantworten können, aber fragen kostet ja nichts, und so...

      Kommentar


      • #4
        Es ist gut möglich, dass die Molekularstruktur der Sonne verändert wurde, was sie in nur wenigen Sekunden zur Supernova werden ließ. Diese Art von Veränderung könnte beispielsweise durch eine Rakete - ähnlich wie Sorans Rakete aus "Star Trek - Treffen der Generationen" - verursacht worden sein.
        Zuletzt geändert von AKB; 14.11.2010, 12:38. Grund: Schreibfehler korrigiert.

        Kommentar


        • #5
          Der Tkon-Wächter ist kein überlebender Tkon,sondern ein künstlich geschaffenes Wesen(Portal),das verschiedene Formen annehmen kann und das Tkon-Reich bewachen soll.

          Kommentar


          • #6
            Durch die Zerstörung des Heimatplaneten der Tkon sind zwar wahrscheinlich nicht alle Tkon gestorben(aber trotzdem sehr viele),das Reich der Tkon wird sich von so einem Schlag aber wohl kaum erholt haben.Es wurde wahrscheinlich von konkurrierenden Imperien erobert oder vernichtet.

            Kommentar


            • #7
              Ich habe nicht behauptet, dass der Tkon-Wächter ein überlebender Tkon ist. Sondern ich habe geschrieben, dass eine geringe Anzahl an Außenposten des Tkon-Imperiums überlebt hat; darunter der, den die Enterprise-D auf dem Planeten Delphi Adru entdeckt hat. Von Personen war keine Rede.

              Kommentar

              Lädt...
              X