Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blutige Erstkontakt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutige Erstkontakt

    Hi, ich habe vor Tagen mal den Pilot film zu Star Trek Enterpise gesehen, ich war zufrieden es wird ein toller Serie! Aber eines fand ich merkwürdig, in irgendeiner Serie war doch die rede von einem Blutigen Erstkontakt zwischen Menschen und Klingonen( ich glaube Picard sagte das auf Malcor), gut es kamm zu einem Kontakt (Broken Bow) aber blutig war es überhaupt nicht, da wurde ein Klingone nur von einem Bauer angeschossen.
    Jetzt möchte ich wissen ob das die schon erwähnte Blutige Erstkontakt war???


    KTu
    ...make the best of it!

    http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

  • #2
    Na ja, ich würd schon sagen, dass der erste Kontakt mit den Klingonen recht blutig war, auch wenn nur einer angeschossen wurde. Außerdem denke ich mal, dass es sicherlich bald zu einem Krieg zwischen der Sternenflotte und diesen "freundlichen Zeitgenossen" bei ENT kommen wird.

    Kommentar


    • #3
      Nach der ST-Chronologie von Gene Roddenberry fand der Erstkontakt zwischen Klingonen und Menschen im Jahr 2218 statt. Es kam zu einem Konflikt der einen Krieg zwischen beiden Völkern auslöste. Die Rede von diesem Erstkontakt war in der Serie TOS und wurde von Dr. McCoy angesprochen.

      Die Autoren von ENT legten den Erstkontakt auf das Jahr 2151, indem die neue Serie startet. Das taten die deshalb, weil ENT 1. vor der Gründung der Vereinigten Föderation der Planeten spielen und 2. der Erstkontakt mit den Klingonen den Start der Serie bilden sollte. Also verlegte man das Ereignis um genau 67 Jahren noch vorne. Dieser Erstkontakt löste auch deshalb keinen Krieg aus, da man erst später in der Serie darauf eingehen wird, um das Ganze interessanter zu gestalten. Vermutlich wird man auch den Erstkontakt mit den Romulanern vorverlegen, der nach Roddenberrys Chronologie im Jahr 2157 statt fand. 2157 wird aber der Handlungsbogen von ENT abgeschlossen werden, da eine ST-Serie (bis Ausnahme von TOS) nie länger als 7 Jahre lief.

      Kommentar

      Lädt...
      X