Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hochzeiz auf Betazed

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hochzeiz auf Betazed

    Wieso müssen die Hochzeitsgäste auf Deanna und Riker's Hochzeit nackt auftauchen? Gewiss eine betazoidische Tradition, aber Deanna is doch nur zur Häflte Betaziod und Riker ist ein Mensch und soweit ich weiss Heitraten wir Menschen nicht nackig. Man achtet hier die Betazoidischen Traditionen, vergisst aber die Irdischen. Hat Deanna etwa die Hosen in der Beziehung an? Sie versuchen Worf zu überreden auch nackt zu erscheinen, obwohl es gegen seine Traditionen sind, da sind sie mir ja tolle Tolerante Strenenflotteraner, wenn sie so etwas verlangen.

    KTu
    ...make the best of it...
    ...make the best of it!

    http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

  • #2
    Nunja, die Brautpaare werden sich wohl vorher absprechen, nach welcher Tradition eine Hochzeit durchgeführt wird, wenn eine Teil jeweils einer anderen Rasse angehört. Im Fall Worf und Jadzia entschieden sie sich letztendlich für eine klingonische Zeremonie, obwohl Jadzia zunächst auf eine traditionelle Trill-Zeremonie aus war. Bei Keiko und Miles wurde eine traditionelle asiatische Hochzeit durchgeführt.
    Allerdings ist mir jetzt nicht ganz klar, wie du auf eine Hochzeit zw. Deanna und Riker kommst. Das wird erst in ST10 zu sehen sein (in TNG bzw. die Zeit davor) waren sie nicht verheiratet. Ich weiß auch nicht, dass sie dabei nackt sind. Okay falls es diesbezüglich ein Gerücht geben soll, ist es mir entgangen.

    Wenn man sich für eine Zeremonieart entschieden hat, werden die näheren Bekannten und Verwandten gebeten, angemessen zu erscheinen. Was die übrigen weniger nahestehenden Gäste betrifft, sind diese i.d.R. nicht von dem traditionellen betroffen. Angemessenes Outfit wird aber trotzdem erwartet. Außerdem gibt es auch Hochzeiten, bei dem die Kleiderordnung vorgeschrieben wird. (So war das beispielsweise bei der Hochzeit von Maxima und ihrem niederländischen Prinzen. Königin Beatrix hat vorgeschrieben, welche Kleidung getragen werden musste; sowohl den Gästen, als auch den nahen Verwandten und Bekannten.) Besteht eine vorgeschriebene Kleiderordnung, muss man sich entweder danach richten oder man nimmt nicht an der Hochzeit teil.

    Kommentar


    • #3
      Aber das mit Maxima's Hochzeit is doch was anderes, in Star Trek ist man doch Tolerant ausserdem ging es in Holland mehr um Prestige, Prunk und Protzerei, Worf wird ja schon nicht in Lumpen ankommen.

      KTu
      ...make the best of it...
      ...make the best of it!

      http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

      Kommentar


      • #4
        Naja, es war zwar japanisch, aber seit wann trägt man auf ein traditionell japanische Hochzeit Sternenflottenuniformen?

        KTu
        ...make the best of it...
        ...make the best of it!

        http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

        Kommentar


        • #5
          Soweit ich weiß, war auf der Hochzeit der O'Briens auch keine Kleiderordnung vorgeschrieben. Dass die Gäste da trotzdem festlich gekleidet (in Galauniform) erscheinen, ist wohl selbstverständlich.

          Kommentar

          Lädt...
          X