Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

STAR TREK vs. STAR WARS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • STAR TREK vs. STAR WARS

    Welche der beiden Klassiker ist eigentlich erfogreicher? STAR WARS hat wenn man die nächsten mitrechnet 6 Kinofilme und STAR TREK hat 10 Kinofilme und hat mit TOS, TAS, TNG, DS9, VOY und ENT noch 6 weitere Serien. SW Spiele hab ich noch nicht sehr viele gesehen aber ST hat da glaub ich mehr. Doch interesant finde ich beide der Klassiker.
    "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

    No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
    -> die Seite ist echt sehenswert!!!

  • #2
    Also Star Wars - Spiele gibt es eigentlich ne Menge. Angefangen über X-Wing, Tie Fighter, dann die Ganzen zu Episode I,...
    Allerdings ist schwer zu sagen, wer erfolgreicher ist. Weltweit bekannter ist jedoch "Star Wars" (weils u.a. auch öfters parodiert wird und weil die meisten Nicht-STFans nur TOS "kennen"; 'Kirk & Co.').
    Special Trailer, die Wochen vor dem Start des Films weltweit ausgestrahlt werden (was bei ST nicht der Fall ist). Fans die ebenso früh schon vor den Kinos lagern, nur ums erste Ticket zu bekommen... vorallem in den Staaten.
    SW-Conventions werden soviele veranstaltet, wie bei ST.
    Lucas kann sich zum Beispiel mittlerweile aussuchen, in welchem der 1000 besten Kinos Amerikas "Star Wars" gezeigt werden darf und wo nicht. Er hat auch ILM (Industrial Light & Magic) 1977 gegründe. Die erste und heute weltweit einzig erfolgreiche und marktführende Firma für FX und Special Effects.

    Star Trek hat nach 35 Jahren rund 3,8 Mrd. US-Dollar Umsatz gemacht. Bei Star Wars ist mir die Zahl nicht bekannt.
    Denn meisten Umsatz erzielen beide jedoch mit dem Verkauf von Fan-Artikeln. Die Einnahmen aus Kinoaufführungen bilden (ob mans glaubt oder nicht) nur einen Bruchteil des Gesamtumsatzes.
    Star Wars bringt beispielsweise seine Fan-Artikel parallel am gleichen Tag wie der Kinostart in die Läden. Vorher darf die Ware nicht verkauft werden. Anders bei Star Trek. Hier gibts einige Artikel schon kurz vor dem neuen Film zu kaufen.

    Kommentar


    • #3
      Ich finde, dass diese Frage sehr schwer zu beantworten ist, denn beide sind Sci-Fi Klassiker, aber dennoch unterschiedlich.
      Während Star Wars nur auf Unterhaltung aus ist8oder irre ich mich), steck bei Star Trek doch mehr als nur einfacher Kommerz, dahinter steck auch noch Roddenberry's Messages an die Zuschauer und Gesellschaft. Nun ja Star Wars hat weniger "Folgen", da es ja keine Serie ist, es Handelt immer nur von der einen Sache, Gut gegen Böse8die Lucas in 3x3 Filmen zeigen wollte). Star Trek ist eine Serie sowie die Filme auch, also theoretisch endlos an Anzahl. Es gibt doch auch auskopplungen aus Star Wars Filmen, so zum Beispiel die Ewoks Filme, wieviel es davon gibt weiss ich nur nicht.
      Was die Spiele betrifft so glaube ich hat Star Wars auch sehr viele.

      KTu
      ...make the best of it!
      ...to boldy go where no man gone before.
      use the force.
      ...make the best of it!

      http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

      Kommentar


      • #4
        Das hat auch viel mit den Fans zu tun. Ich kenne viele die ST nicht mögen. Die brennen sich viele wirklich gute Spiele einfach nicht, weil sie ST nicht mögen.
        Und bei SW ist das genau so. Wenn jemand das nicht mag brennt er sich lieber ein Spiel in dem er anstatt mit X-Wings mit Jagdfliegern rumfliegt.

        Das trifft natürlich nicht auf alle zu, aber bei vielen ist das sicher so.

        Ich denke jedoch, dass die beiden ungefähr gleich beliebt bei den Spielern sind.

        Kommentar


        • #5
          Nun ich bin einer, der Star Trek Fan ist, aber auch Star Wars mag, spiele und Filme hab ich von beiden.

          Jedeoch denke ich, mal abgesehen von der Spieleindustrie, das ST durch einfach mehr Filme und die Serien erfolgreichere als SW ist.
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Star Wars ist für mich absoluter Kult und eines der größten Filmeregnisse aller Zeiten. Wenn ich also zwischen ST und SW wählen müsste, würde ich mich für SW entscheiden. Allerdings nur für die alten Filme (also Han Solo und Co) denn der neue (EP1) taugt meiner Ansicht nach zu absolut nichts. Der Film hat weder Tiefgang noch eine richtige Handlung. Hoffentlich wird EP2 da besser.

            Kommentar


            • #7
              @ HanSolo01

              Naja, aber Natalie Portman war super!!! ;-)

              KTu
              ...make the best of it!
              ...make the best of it!

              http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

              Kommentar


              • #8
                Da muss ich dir recht geben. Ich find's auch klasse, dass sie auch in "Episode II" mitspielt. Ist ne gute Schauspielerin (auch in anderen Filmen).

                Kommentar


                • #9
                  Naja, sie muss ja schliesslich mitspielen! Wieso sollte es denn eine andere spielen? Eine andere Amidala hätten wir Lucas nie verzeiht!

                  KTu
                  ...make the best of it!
                  ...make the best of it!

                  http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich finde Episode I auch nicht so gelungen, wie die IV-VI. Da war das eigentliche SW nicht drin, dieser Kampf zwischen Vater und Sohn, zwischen Gut und Böse. Das war mehr eine schlecht gelungene Vorgeschichte. Das hätten sie anders machen sollen. Selbst in Episode II ist Luke ja noch gar nicht auf der Welt. Hoffentlich bringen die aber da mehr ´mit dem kampf zwischen der dunklen, und er hellen(??) Seite der Macht rein. Und nicht nur ihre doofen Klonkrieger. Das erinnert mich an HDR diese Massenkampfszenen. Das passt nicht zu SW. Da sollen doch bitte ein guter gegen einen bösen Jedi kämpfen. Aber da hatten sie wenigstens ein bisschen in Episode I (kampf contra Darth Maul).

                    Kommentar


                    • #11
                      Nunja, es heißt ja, dass "Episode II" die romantischste Episode und "Episode III" die düsterste Episode (Anakin wird zu Darth Vader) überhaupt werden soll. Ich bin ja mal gespannt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Welcher Vater sollte den gegen welchen Sohn in EP 1 kämpfen? Hätte man EP 1 wie EP 4- EP 6 gemacht, dann lohnt es sich gar nicht mehr hinzugehen, oder? Ausserdem jede Geschichten fängt mal klein an.

                        KTu
                        ...make the best of it!
                        ...make the best of it!

                        http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                        Kommentar


                        • #13
                          Ausserdem dreht sich Star Wars nicht nur um Luke Skywalker, sondern vielmehr um die Skywalkers.

                          KTu
                          ...make the best of it!
                          ...make the best of it!

                          http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                          Kommentar


                          • #14
                            Endlich ist der neue SW-Film draußen. Leider kann ich ihn mir erst morgen ansehen. Kennt ihn einer von euch schon? Haut sich eure Meinung über SW nun geändert? Wie findet ihr ihn? Ist er besser oder schlechter als die meisten ST-Filme?

                            Kommentar


                            • #15
                              Star Wars ist weder schlechter noch schlechter als Star Trek, denn es sind 2 unterschideliche SF-Filmserien!!!

                              KTu
                              ...make the best of it!
                              ...make the best of it!

                              http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X