Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ST X (achtung Spoiler)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ST X (achtung Spoiler)

    ACHTUNG: ST-Fans aufgepasst. Eine eigene Web-Seite ( http://www.st-nemesis.de/ ), welche sich ausschließlich mit dem neuesten Star-Trek-Film beschäftigt wurde aufgemacht. Diese entählt nicht nur die (fast) komplette Story sondern auch noch einige intessante Infos über die Besatzung und Crew. Daraus schließend ...

    ACHTUNG SPOILER

    ... ist "Nemesis" der letzte ST-Film mit der TNG-Crew, da ein Großteil der Stammbesatzung hier entweder das Schiff verlässt oder sogar ganz stirbt.

    SPOILER ENDE

    Weiters glaube ich, dass ST-X wohl der beste aller ST-Filme werden wird und ist nach EP2 und TTT für mich wohl der meisterwartete Kinofilm dieses Jahr.


  • #2
    Spoiler !!!!

    Da ist schon fast alles verraten worden zumindest aber noch gerüchte

    aber:

    Spoiler

    Der großteil der Crew wird das Schiff verlassen und Picard und ein paar wenigen bleiben auf der Enterprise-E. Riker bekommt nun sein eigenes Kommando.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      @ HanSolo01

      Was ist TTT für ein Film?
      "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

      No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
      -> die Seite ist echt sehenswert!!!

      Kommentar


      • #4
        Ich vermute er meit TTT = "The Two Towers" also HdR2 (Herr der Ringe 2)
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Stimmt. Mit TTT mein ich "The two towers". Sicherlich ein genialer Film. Wie zuverlässig die Quelle dieser Webside ist weiß ich leider allerdings nicht.

          Kommentar


          • #6
            Wie es aussieht, war die Meldung, dass STX der letzte TNG-Film sein wird eine Falschmeldung. Sieht euch mal dieses Inzerview mit Patrick Steward an (Quelle www.trekzone.de):

            Vor der Produktion wurde größtenteils angenommen, "Star Trek: Nemesis" würde der letzte Auftritt der "Next Generation"-Crew sein. Doch je näher die Veröffentlichung des Films kommt, desto positiver äußern sich die Crewmitglieder über einen folgenden Film.
            "Es gab jede Menge Gerüchte, dass dies der letzte 'Next Generation'-Film sei", sagte Patrick Stewart (Captain Picard) gegenüber dem "SFX Magazine". "Doch dieses Gespräch gibt es nur in der Fangemeinde. So weit es das Studio, unsere ausführenden Produzenten und praktisch jeden von uns betrifft, ist es trotz unserer eigenen Meinungen und Gefühle keinesfalls offiziell, dass dies der letzte Film ist."

            Stewart stimmte nicht zu, dass "Nemesis" gut als Ende des "Next Generation"-Abenteuers dienen würde. "Alles am Ende des Films trägt einen Hauch von Abschluss, doch gibt es riesige Möglichkeiten für einen Nachfolger. Ich glaube, dass es bei Paramount lediglich eine Frage des Profits ist. Wenn sich der Film gut macht, wird es einen weiteren geben. Und sie werden weitermachen solange es gut läuft. Doch sobald einer schlecht läuft, ist es vorbei."

            Kommentar


            • #7
              Die Indizien, dass "Nemesis" möglicherweise doch nicht der letzte TNG-Film sein wird, häufen sich in letzter Zeit. Es gibt immer mehr Hinweise, dass die Crew wieder für "Star Trek XI" vor der Kamera stehen wird. Anscheinend will man ENT, das bisher der höchstgepokerte Anwärter für den 11. Streifen (mit dem voraussichtlich erst für 2006/2007 gerechnet wird), noch etwas auf's Eis legen.

              Stewart (Jean-Luc Picard) dementierte bereits im November letzten Jahres auf einer englischen Convention, auf der auch Mulgrew (Kathryn Janeway) auftrat, dass "Nemesis" der absolut letzte Film sein könnte. Desweiteren bekräftigte er damals, dass das Gerücht, wonach er und Brent Spiner (Data) nur in "Nemesis" mitspielen würden, um darin zu sterben, völliger Unsinn seien.

              Na dann: hoffen wir alle das Beste. Mich persönlich würd's freuen (ein neues TNG-Leinwandabenteuer nach "Nemesis")!

              Kommentar


              • #8
                Auch mir würde ein neues TNG-Abenteuer freuen. Dennoch weiß ich nicht (nach allem was ich über "Nemesis" weiß), wie das möglich sein soll. Gegen Ende ist nichts mehr so, wie es einmal war.

                Einen ENT-Kinofilm würde ich persönlich sowieso nicht begrüßen. Erstens kann ich mich mir der neuen Star-Trek-Serie sowieso noch nicht 100%ig anfreunden und zweitens weiß ich nicht, wie man dieses Zeitsprung bewerstelligen sollte.

                Stattdessen erhoffe ich mir immer noch einen DS9-Kinofilm. Oder noch besser (wie schon einmal gepostet) eine Mischung aus TNG, DS9 und VOY. Wo Vertreter von allen 3 Crews vertreten sind. Das wäre einmal wirklich cool.

                Kommentar


                • #9
                  Also eine Rückkehr der TNG Crew ist schon gut möglich.

                  [Achtung Spoiler]
                  [i]Die Crew ist zwar am ende nicht mehr zusammen aber es stirbt ja niemand, daher kann man sie doch für eine Mission wieder zusammenführen.
                  [/Spoiler]

                  Aber mir wäre auch ein DS9 Film lieber, ich denke das sie es verdient hätten.
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Neben DS9 hätte VOY auch ebenso einen eigenen Film verdient. (Obwohl sich's da ja bekanntlich drüber streiten lässt). Allerdings finde ich auch, dass man den Mythos "Enterprise" der Leinwand erhalten muss, da dies immerhin noch das, was "Star Trek" u.a. auch ausmacht.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X