Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

STAR TREK - Der Film

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • STAR TREK - Der Film

    1)
    Zischen TOS und den 1.Kionofilm ist doch im STAR TREK Universum sicher nicht sehr viel Zeit vergangen. Aber ist euch eigentlich der Technologische Vortschritt aufgefallen? Der Maschienen-Raum, die Enterprise selber(vom Aushehen her), die Weltraumanzüge,...
    Und dann in den Kinofilmen bis zu "Das unentdeckte Land" hat sich die Technologie auch sehr weit entwickelt. Aber die eigentliche Frage: Findet ihr auch das sich die technologie zwischen TOS und ST 1 sehr entwickelt hat obwohl der kurzen zeit?

    2)
    Ist jetzt eigentlich der Planet von Vger(Voyager 6) der Planet der Borg? Es würde doch ziemlich gut zusammen passen.


    und die Musik von Jerry Goldsmith ist doch ziemlich ähnlich wie die aus STAR TREK 8.
    "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

    No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
    -> die Seite ist echt sehenswert!!!

  • #2
    Zu 1.:
    Zwischen TOS und ST1 liegen etwa 3 Jahre. Die Enterprise kehrt im Frühjahr 2269 zur Erde zurück. Kirks Tiefenraummission endet. Dann wird das Schiff bis etwa Mitte/Ende 2271 umgerüstet. Nicht nur äußerlich erhält sie ein neues Aussehen, sondern wird auch innerlich komplett umgebaut.

    Es sind zwar nur ein paar Jahre dazwischen, aber dennoch ausreichend um Reformen (technologisch/wirtschaftlich) durchzuführen. An diesen Erneuerungen wurde vermutlich schon ein bis zwei Jahre vorher getüfftelt. Meiner Meinung nach völlig ausreichend Zeit für Neuentwicklungen.
    Man braucht sich nur mal vorstellen, wo die PC/Mac-Technik noch vor drei oder fünf Jahren stand (wenn da jetzt nicht unbedingt ein gleichwertiger Vergleich ist, was die Dimensionen anbetrifft).

    Und eine Uniformreform beispielsweise ist auch in einem Jahr durchführbar, wenn nicht sogar in einem halben.


    Zu 2.:
    Das ist wie gesagt nur Spekulation. Roddenberry hatte 1989 einen Scherz dazu gemacht (als "Zeitsprung mit Q" gedreht wurde), dass der Maschinenplanet aus ST1 der Heimatplanet der Borg sei. Zu TNG-Zeiten wäre das auch wohl realistisch gewesen. Aber so wie sich die Borg mittlerweile entwickelt haben (in VOY), ist es wohl ausgeschlossen.
    Dennoch könnte der Planet trotzdem etwas mit den Borg zu tun haben.

    Was den Filmsoundtrack betrifft, so ist die Titelmelodie von TNG (Serie) aus der von "Star Trek - Der Film" entstanden. 1989 hat man sie dann, neben TNG, auch wieder für "Star Trek V" benutzt. Schließlich für die TNG-Filme "Star Trek - Der erste Kontakt", "Star Trek - Der Aufstand" und wohl als nächstes für "Nemesis".
    (Die TOS-Filme "Star Trek II, III, IV und VI", sowie VII haben einen eigenen Soundtrack bekommen).

    Kommentar


    • #3
      In einer Szene hat man Capt. Decker und Elia auf so einer Art Unterhaltungsraum gesehen, dort zeigte Decker Elia mehrere Bilder und sagte das diese Schiffe alles ENTERPRISE hießen. Man sah den Flugzeugträger, ein SpaceShuttel, und noch ein paar andere Schiffe -> aber man sah nicht die neue/alte ENTERPRISE NX 01.
      "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

      No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
      -> die Seite ist echt sehenswert!!!

      Kommentar


      • #4
        Das ist doch klar das auf den Bildern die Enterprise NX-01 nicht aufgetaucht ist, denn niemand hätte damals überhaupt gedacht das Star Trek sich so lange hält. Und an die Serie Enterprise wurde damals erst recht nicht gedacht. Dies sind halt die kleinen Fehler in der Star Trek History.

        Kommentar


        • #5
          Nun ich weis, das mal etwas gesagt wurde von einem Temporalen Krieg und das daurch nix von der NX-01 in der Zukunft bekannt ist.
          Aber wie gesagt, ich hab da nur mal was mitbekommen und mehr weis ich nicht, wäre interessant zu wissen ob jemand von euch auch mal sowas gehört hat.

          AKB vielleicht ?
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Von einem "temporalen Krieg" kann ich mich in anderen Serien jetzt nicht erinnern, dass heißt, dass davon mal die Rede war. Könnte aber möglich sein.

            Und bevor wieder irgendwer irgendwelche Gedanken bekommt, dass ENT in einer anderen Zeitlinie, wie der Rest von Star Trek spielt oder so ähnliches:

            Überlegt mal, die NX-01 kann ja nirgends auftauchen, weil bereits alle Serien 1. nach ENT spielen und 2. schon gedreht bzw. abgeschlossen sind. Zudem hatte Roddenberry auch nie zu TOS-Zeiten eine ausführliche Vorgeschichte aufgestellt. Hätte er das getan, hätte man die NX-01 mit Sicherheit auch in den anderen Serien entdecken können oder besser gesagt, man hätte die ganze Serie (ENT) auf Roddenberrys Vorgeschichte ausrichten können. Zudem muss die Sternenflotte ja auch irgendwann mal mit einer NX-01 angefangen haben, wenn sie konsequent durchnummeriert hat.

            Außerdem könnte man das Fehlen der Enterprise NX-01 z.B. bei den Modellen im Konferenzraum der Enterprise-D oder Enterprise-E damit erklären, dass deren Modelle nur von den Föderationsschiffen Enterprise nachgebildet wurden. Die NX-01 ist aber kein Föderationsschiff, sondern lediglich ein irdisches.

            Kommentar


            • #7
              Nachtrag

              @ Tucker

              Übrigens, ber dir von dir angesprochenen "Elia" handelt es sich um die Deltaranerin "Ilia".

              Kommentar


              • #8
                @ AKB

                In dieser Szene hat man auf der ENTERPRISE 1701 alle möglichen schiffe gesehen nicht nur Föderationsraumschiffe.
                "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

                No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
                -> die Seite ist echt sehenswert!!!

                Kommentar


                • #9
                  Ich weiß. Ich kenne die Szene. Aber wie gesagt: wie soll man auch ein Schiff zeigen, das bis dato noch nicht vom "Star Trek - Schöpfer" erfunden war. Und es wäre wohl Blödsinn, alle Szenen in TOS, TNG, DS9, VOY und den Movies, in denen sämtliche Raumschiffe namens Enterprise oder sonstiges, das an ENT erinnert dort nachzudrehen bzw. einzuarbeiten.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X