Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Defaint

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Defaint

    Warum werden eignetlich die Bussardkollektoren (glaub ich so heißens) immer weiß dargetsellt obwohl man die doch in der Serie eindeutig als Rot dargstellt sieht?? In den Spielt STAR TREK: BIRTH OF THE FEDERATION werden sie auch weuß dargestellt. Aber warum eigentlich???


    Falsch:


    Richtig:


    (sind beide aus dem Archiv von StarTrekcArchiv.com)
    "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

    No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
    -> die Seite ist echt sehenswert!!!

  • #2
    Die Frage habe ich mir auch schon mal gestellt.
    Ich kann nur sagen rot sehen sie besser aus denn weiß wirken sie wie riesige Taschenlampen.
    Ich denke mal "offiziell" sind sie rot, aber die meisten Bilder werden ja von Fans erzeugt und von denen machen sie halt manche weiß.

    Kommentar


    • #3
      Naja, nicht ganz. auch auf offiziellen Paramount-Bildern, wie übrigens das erste Bild, sieht man die Defiant manchmal mit weißen Bussard-Kollektoren. Das untere habe ich damals aus der Folge "Die Front/Das verlorene Paradies" geschossen. Es stammt aus der Szene, als die Defiant gegen die Lakota kämpft.

      Das obere Bild stammt aus einem DS9-Screensaver, der damals von den selben vertrieben wurde, wie Captains Chair, StarShip Creator usw. Ich glaube Simon & Schuster heißt die Firma in New YSork, die von Paramount die Vertriebsrechte hat.

      Das Mysterium ist folgendes. Das obere Bild stammt direkt von dem originalen Model, das man zur dritten DS9-Staffel baute. Da hatte es keine rote Folie. Beim unteren Bild ist die Defiant aus dem Computer gekommen. Da wurde die richtige Farbe der Kollektoren eingesetzt.

      Auf ner größeren Version vom oberen Bild (nur mit anderem Hintergrund, kann man nämlich die kleinen Modellämpchen erkennen).

      Kommentar


      • #4
        hmm etwas ist da ziemlich interessant, ich habe fast alle von den Star Trek Micromachines unteranderem auch die Defiant und dort sind die Bussardkollektoren auch Weiß dargestellt, auf meinem Poster von der 7. Staffel jedoch auch in Rot.
        Ich denke da ist das was AKB geschrieben hat, vollkommend zutreffend. Die Micromachines wurden schon früh produziert, als DS9 noch nicht wirklich sehr alt war und das Poster wiederum ist wie schon gesagt aus der 7. Staffel (da wo die Defiant von der Breen Dämpfungswaffe ausgeschaltet wurde und dann vernichtet wurde) daher kann das sehr gut sein, das am anfanbg einfach eventuell sich ein paar Fehler einschleichen konnten oder das sie einfach nicht die Möglichkeit hatten die Bussardkollektoren Rot zu machen.
        Zuletzt geändert von Miles; 15.08.2002, 11:26.
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Ja aber wie ist es dann mit Birth of the Federation??? wurde das Spiel leicht auch schon so früh gemacht???
          "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

          No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
          -> die Seite ist echt sehenswert!!!

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Tucker
            Ja aber wie ist es dann mit Birth of the Federation??? wurde das Spiel leicht auch schon so früh gemacht???
            Die bekommen ja Modelle von Paramount und vielleicht waren diese auch weiß. Und sie haben es eben übernommen, da ja Paramount angibt, wie es auszusehen hat und sie ja nicht abweichen wollten.

            Kommentar


            • #7
              Birth of the Federation erschien 1999.
              'To infinity and beyond!'

              Kommentar


              • #8
                Danke hätte ich aber auch gewusst
                "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

                No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
                -> die Seite ist echt sehenswert!!!

                Kommentar

                Lädt...
                X