Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dreadnought

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dreadnought

    In der VOY Folge "Dreadnought" versucht B'Elanna einen cardassianischen Flugkörper von seiner Mission abzubringen. In dieser Folge wird die Technologie des Flugkörpers als sehr hoch entwickelt bezeichnet. Mehrere Phaser- und Photonentorpedo- Treffer richten keinen erkennbaren Schaden an, jedoch die Waffe des Flugkörpers (ungefähr so gross wie ein Shuttle) senkt die Schilde der VOY um 60%.

    Sind diese Waffen- und Verteidigungssysteme auch auf den Cardassianischen Kriegsschiffen (Galor) installiert und wie ist es möglich, wenn dies der Fall ist, sie im Dominion Krieg so "einfach" zu überwinden?

    (Maquis Konflikt war vor dem Dominion Krieg, also blieb doch genügend Zeit um aufzurüsten)

  • #2
    Naja da der erste "Dreadnought" versagt hat, haben die Cardassianer sicherlich aufgehört an dem Flugkörper zu arbeiten, da sie sicherlich dachten das dieser Vernichtet wurde, bevor er sein Ziel erreichte.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Dieser Flugkörper braucht ja nicht so viel Energie. Vieleicht kann der alles was der hat in die Waffen und Verteidigungssysteme leiten. Während die Größeren Shiff plus Besatzung ja uch noch Energie für die Lebenserhaltungsystem leiten muss.
      "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

      No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
      -> die Seite ist echt sehenswert!!!

      Kommentar


      • #4
        Du musst bedenken, dass auch die Sternenflotte nicht schläft.

        Wärend die Cardassianer aufrüsten tut das gleiche die Föderation.
        Von daher sind die Vorteile des Dreadnought nicht so groß wie sie scheinen.

        Und außerdem ist zu bedenken. Auch wenn in den letzten Staffeln mit Borgkuben erfolgreich gekämpft wurde ist die Intrepid Class "eigendlich" kein besonders starkes Schiff im Vergleich zu anderen Starfleetschiffen.

        Hugh
        Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

        Generation @, die Zukunft gehört uns.

        Kommentar


        • #5
          @Hugh

          Janeway versucht am Anfang, den Flugkörper zu zerstören, weil sie glaubt, die neuen Photonentorpedos des Typs 6 der Intrepid Klasse könnten Erfolg haben. Dreadnought wurde vor der neuen Generation von Photonentorpedos gebaut, konnte sie aber problemlos abwehren, da hätte auch ein anderes Schiff nicht mehr Erfolg.

          Kommentar


          • #6
            Dann war das wohl wieder einer der vielen Kontinuitätsfehlern.

            Es passiert ja öfter, dass in einer Folge die Voyager vurchtbar schwach ist und schnell verliert und in anderen Folgen wieder superstark ist und es mit ner ganzen Flotte aufnimmt.

            Allerdings glaube ich nicht, das Dreadnought bei einer Sovereign auch so einfach davon gekommen wäre.

            Hugh
            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

            Generation @, die Zukunft gehört uns.

            Kommentar


            • #7
              @ Tucker

              Da könnte er recht haben das der Dreadnought einen Vorteil hat weil er keine Crew versorgen muss.
              Aber da kann ich gleich zu einer anderen Frage überleiten.
              Die Lebenserhaltung auf den Schiffen scheint ja einiges an Energie zu benötigen, da verstehen ich nicht warum die die im Kampf nicht einfach ausschalten.
              Die tun immer so als würden sie da gleich sterben.
              Das kann doch nicht sein denn am Sauerstoff kanns ja nicht liegen denn der reicht in den Räumen sicher einige Stunden und kalt wirds auch nicht so schnell das dauert noch länger und außerdem kann man sich ja wärmer anziehen.

              Kommentar


              • #8
                @ F. Doblhammer

                ja aber dann kommen sie in einen längeren Kampf -> Sauerstoffmangel -> (scherz)

                Nein aber damit könntest du recht haben. Sie könnten ja auch die Crew auch wenige Decks umleiten und für die nicht benutzten die Energie abschalten.
                "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

                No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
                -> die Seite ist echt sehenswert!!!

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von F. Doblhammer
                  [Das kann doch nicht sein denn am Sauerstoff kanns ja nicht liegen denn der reicht in den Räumen sicher einige Stunden und kalt wirds auch nicht so schnell das dauert noch länger und außerdem kann man sich ja wärmer anziehen.
                  Das ist doch glaube ich umgekehrt.
                  Das Schiff kühlt früher aus, wenn die Lebenserhaltung ausfällt. Und somit erfrieren die Besatzungsmitglieder anstatt zu ersticken. Das wurde auch glaube ich in "Der Wächter"gezeigt.

                  Hugh
                  Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                  Generation @, die Zukunft gehört uns.

                  Kommentar


                  • #10
                    Kann sein, aber mit den Überlebensanzügen die die Sternenflotte hatt (wurde in der DS9 folge gezeigt wo Odo und Quark auf einem Planeten abstürzen) können sie doch einige Zeit überleben.

                    Und sonst müssen sie sich halt batteriebetriebene Heizdecken besorgen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Möglichkeiten sich wärme zu verschaffen gibt es immer

                      Man könnte auch mit Phasern Teile des Schiffes erhitzen und sich dann daran wärmen.

                      Das mit den Überlebensanzügen ist ne gute Idee. Aber ob es für eine Crew von über 1000 genügend Anzüge gibt? Replizieren würde ja nicht gehen.

                      Und wenn alles nicht klappt, dann gibt es immer noch die natürlichste Art sich zu wärmen . Und zwar Gruppenkuscheln

                      Hugh
                      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                      Generation @, die Zukunft gehört uns.

                      Kommentar


                      • #12
                        Klar, jeder mal schnell von seiner Konsole aufspringen und sich so einen Anzug suchen. Tja, und nebenbei führt dann der Computer den Kampf weiter. Klingt unwahrscheinlich!

                        Um solche Energien zu sparen könnten sie ja gleich rein computer- oder von Androiden -gesteuerte Raumschiffe in den Kampf schicken. Tun sie aber nicht!! Und zwar weil die Menschen selbst am Ort des Geschehens sein wollen! Und dazu brauchen sie nunmal eine Lebenserhaltung.

                        Und selbst wenn jeder im Kampf so einen Anzug neben sich liegen hätte, geht das meistens so schnell, dass man vernichtet wird....

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X