Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keine Uniform - Keine Befehle?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine Uniform - Keine Befehle?

    Diese Worte richtet Riker an Picard, als dieser ihm befielt sich wieder in die Quartiere zurückzuziehen.

    Aber ist es wirklich so? Keine Uniform - Keine Befehle? Dies wudnert mich, da der Rang ja trotzdem da ist und man kann somit Befehle an Personen mit einem niedrigeren Rand erteilen.

    MFG und LLAP
    Logic

  • #2
    Is guat wenn man nicht mehr will einfach die Uniform ausziehen und feierabend.

    Nein Scherz.
    Also ich glaube wenn man im Dienst ist obe Uniform oder ohne dann muss man glaube ich die Befehle höher gehorchen
    "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

    No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
    -> die Seite ist echt sehenswert!!!

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Tucker
      Is guat wenn man nicht mehr will einfach die Uniform ausziehen und feierabend.

      Nein Scherz.
      Also ich glaube wenn man im Dienst ist obe Uniform oder ohne dann muss man glaube ich die Befehle höher gehorchen
      Naja warum sollten die Befehle weniger wert sein?

      Kommentar


      • #4
        Mit höher hab ich die Höheren (die einen höheren Rang haben) gemeint falsch fomuliert... sorry
        "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

        No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
        -> die Seite ist echt sehenswert!!!

        Kommentar


        • #5
          Nein, normalerweise haben Dienstanweisungen oder Befehle außerhalb des Dienstes keine Gültigkeit. Genauso wenig, wie eine Politesse beispielsweise außerhalb des Dienstes keine Autos aufschreiben darf, die falsch geparkt sind usw.
          Oder eine Bundeswehr-Oberst einem Leutnant außerhalb des Dienstes eine Anweisung erteilen kann.

          So auch bei Picard. Da er die Uniform nicht trägt, demnach also auch nicht im Dienst ist, kann er Riker unter normalen Umständen nichts befehlen.

          Allerdings ist zu erwähnen, dass man sich deshalb außerhalb seines Dienstes nicht alles erlauben kann.

          Kommentar


          • #6
            Sie waren aber im Einsatz.
            Ich denke wenn ein Schiff im Einsatz ist dann kann der Captain immer Befehle erteilen und die Mannschaft muss dem Folge leisten.
            Nur wenn die Landurlaub haben dann denke ich geht das nicht.
            Aber die Enterprise war ja wie schon erwähnt im Einsatz und da denke ich geht das schon.
            Was ist denn wenn die Enterprise zB. ein anderes Schiff eskortiert und sie werden angegriffen und der Captain geht gerade durch
            das Schiff und neben ihm sprühen die Funken und irgentetwas geht kaputt.
            Und jetzt läuft ein Besatzungsmitglied vorbei das gerade 8 Stunden Dienst getan hat dann kann der Captain dem nicht befehlen das zu reparieren. Glaub ich nicht.

            Kommentar


            • #7
              @ Logic

              Ich glaube das Beispiel, das du erwähnst, ist aus "Der Aufstand". Normalerweise hätte er auch ohne die Uniform dem Ersten Offizier einen Befehl erteilen können. Doch in dieser Situation handelte Picerd nicht als Sternenflotten Captain, da seine Taten von den Befehlen des Admirals abwichen.
              Er war in diesem Zeitpunkt nicht mehr einfach ein Offizer der seine Uniform vergessen hatte, sondern ein Zivilist der die Ba'ku retten wollte.

              Kommentar


              • #8
                Genau, ich würde auch eher das als Grund ansehen warum Picard Riker keinen Befehl mehr erteilen konnte.
                Aber nicht die Tatsache das er gerade "frei" hatte.

                Kommentar


                • #9
                  Also ich denke mir, wenn jetzt ein Fähnricht keine Unfiform an hat und der Captain auch nicht und sie sitzten in 10 Vorne und der Cpatian befiehlt ihnen mal schnell zu Astrometrie zu laufen wird er das auch tun. Er will ja dem Captain beeindrucken.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also nach meiner Auffassung wird der Captain in dem Fall dem Fähnrich das nicht befehlen, sondern eher bitten.

                    Dem was Eendy sagte kann ich beipflichten. Außerdem erwähnte ich auch, dass Picard Riker oder sonst jemanden außerhalb seines eigenen Dienstes unter normalen Umständen nichts befehlen würde. Natürlich kann der Captain eines Schiffes jederzeit, ob innerhalb oder außerhalb seines Dienstes eine Anweisung erteilen (z.B. Kursänderung usw.). In dem Fall handelt er aber als Captain.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X