Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kirks Seriennummer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kirks Seriennummer

    Im neuen Offiziellen ST Magazin hab ich ein Gewinnspiel gefunden. Diese Frage ist gestellt:

    Wie lautet James T. Kirks Seriennummer?
    [a] JTK-NCC-1701 [b] UFP-982-0565-SC
    [c] SC 937-0176-CEC [d] SF01-4784-05

    Mich interessiert nicht wiklich dieses Gewinnspiel, aber ich
    habe noch nie etwas von der "Seriennummer" eines SF Mitglieds
    gehört.

    Deshalb meine Frage:
    Welche der 4 Nummern ist richtig, und wie setzt sich diese Nummer zusammen? Das kann ich mir nämlich nur bei der ersten denken.

  • #2
    Also ich tippe da auf d. Klingt für mich einleuchtender.
    SF für Starfleet und dann halt einen Nummer.

    Kommentar


    • #3
      Re: Kirks Seriennummer

      Antwort C ist richtig. SC 937-0176-CEC

      Das wird glaube ich in "Kirk unter Anklage" gesagt.

      Hugh
      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

      Generation @, die Zukunft gehört uns.

      Kommentar


      • #4
        Und wodurch wird diese Nummer zusammengesetzt bzw. was bedeuten SC und CEC?

        Kommentar


        • #5
          Die Sternenflotten-Seriennummer (oder auch Sternenflotten-Identifizierungsnummer bzw. Dienstnummer) von Captain James T. Kirk lautet SC 937-0176 CEC. Wie Hugh schon richtig erwähnte, wurde diese ID in der TOS-Episode „Kirk unter Anklage“ genannt.

          Weitere bekannte Personal-ID’s sind:
          - Spock: S179-276SP
          - Scotty: SE 19754T
          - Chekov: 656-5827B

          Viel mehr Nummern sind auch nicht bekannt. Zumindest habe ich mal bei den TNG-, DS9- und VOY-Charakteren nachgesehen, aber da wurde keine aufgeführt oder erwähnt. Und welchem System diese TOS-ID’s folgen, ist unbekannt.

          Kommentar

          Lädt...
          X