Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deflektorschüssel??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deflektorschüssel??

    In ST8 hat Picard als sie bei der Deflektorschüssel waren gesagt das sie nicht in die Nähe der Schüssel schießen dürfen sonst könnten sie das halbe Schiff wegfetzen.

    Also warum schießen die Angreifer bei den Föd.-Schiffen nie auf die Deflektorschüssel??? Dann wäre das Schiff doch kampfunfähig, oder?
    "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

    No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
    -> die Seite ist echt sehenswert!!!

  • #2
    Naja solange die Schilde oben sind macht das nicht viel, aber wenn die ausgefallen sind würde ich auch auf die Deflektorschüssel oder die Warpgondeln schießen.

    Kommentar


    • #3
      Tja, dass sind immer diese Sachen.

      Wenn die Gegner logisch handeln würden, dann würden sie auch mal auf die Brücke Schießen.

      Und in ST 7 Wäre die Wehrlose Enterprise D schnell mit nem Disruptorschuss in die Deflektorschüssel zerstört worden.

      Hugh
      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

      Generation @, die Zukunft gehört uns.

      Kommentar


      • #4
        nein nicht ganz man müsste den partikelemmiter treffen und das ist mit einem UUUUUUUUralten Bird of Prey der B´rel Klasse nichtso einfach und man kann den partikelemmiter auch von der Brücke aus absprengen wen die Hauptenergie vorhanden ist, das war sie in ST8 nicht sehal mussten sie raus in die unendlichen Weiten um sie manuell abzusprengen.

        Kommentar


        • #5
          naja in ST8 hätte Picard die Deflektorschüssel auch einfach mit einen PhaserGewehr getroffen, also warum sollte man mit einen Bird of Prey nicht treffen???
          "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

          No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
          -> die Seite ist echt sehenswert!!!

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Hugh
            Tja, dass sind immer diese Sachen.

            Wenn die Gegner logisch handeln würden, dann würden sie auch mal auf die Brücke Schießen.

            Und in ST 7 Wäre die Wehrlose Enterprise D schnell mit nem Disruptorschuss in die Deflektorschüssel zerstört worden.

            Hugh
            In ST7 hatten Lursa und B'Etor das ja auch vorgehabt, ich meine auf die Brücke schießen. Nur kam diese "Idee" etwas zu spät, wie wir ja alle wissen. Übrigens, wem es aufgefallen ist: als der BoP der Duras-Schwestern explodierte haben die Produzenten Filmkosten gespart. Es ist nämlich die selbe Szene, nur geschnitten, die in ST6 für Chang's BoP verwendet wurde.

            Aber um zur eigentlichen Frage zurückzukehren. Ich denke, es gibt da verschiedene Schutzfunktionen, die wohl in der Szene von "Der erste Kontakt" deaktiviert gewesen sein müssen. Wenn ich nämlich an "Treffen der Generationen" denke, ist die Enterprise-B auch an der Deflektorschüssel vom Nexus getroffen worden. Zwar nur indirekt, aber es hätte zum selben Effekt bzw. zur selben Kettenreaktion führen können.

            Kommentar

            Lädt...
            X