Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bridge Commander

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bridge Commander

    Wenn man in den ersten Missionen von "Bridge Commander" das Kommando über die "USS Dauntless", ein Schiff der Galaxy - Klasse dann ist dort die Aufteilung ein bisschen anderes als auf der "USS Enterprise - D".

    Auf der Enterpise ist doch Worf, der Sicherheitsoffizier und der die Waffen bedient hinter dem Caprain und feuert von da.
    Aber in in BG sitzt Miguel (oder so) der halt die Waffen abfeuert rechts vor dem Captain.

    Und außerdem ist fast in jeder Mission der Cehfingenieur auf der Brücke, was Geordi nur selten gemacht hat, und selbst dann is der wo anders gestanden.


    Und dann wenn man das Commando über die"USS Sovereign" bekommt hat man keine so coolen Armlehnen wie man das im ST- Archiv sieht.
    "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

    No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
    -> die Seite ist echt sehenswert!!!

  • #2
    Also, ich glaube, dass sie so eine Brückenanordnung gewählt haben, damit es für den Spieler/Captain bequemer ist den Offizieren auf der Brücke die Befehle zu erteilen.
    Stell dir mal vor, du wirst angegriffen, und muss dich erstmal nach hinten drehen, dann bekommst du nicht mehr mit, was die gegner machen.
    Ich glaube, der Engineer ist nur auf der Brücke, um eine Maschinenraumkulise zu sparen .



    Kann mir vielleicht sagen, wie man das Ferengischiff, am Anfang, vor den cardasianischen Schiffen rettet? Die Ferengis werden bei mir immer zu Weltraumpartikel verwandelt .
    ...make the best of it!

    http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

    Kommentar


    • #3
      Also wenn man mit dem leichtersten Schwieigkeitsgrad spielt ist das ganz leicht. Lass einfach Miguel auf die Waffensystem der Cardissaner schießen, auf "Ausschalten" Klicken (ist sinnvoller weil dann schießt er nicht so lange auf eins, sondern schießt sobald es ausgefallen ist auf das nächste) oder du kannst auch einfach auf den Warpkern zielen. Leite auf jeden Fall mehr Energie in die Waffensysteme und mach diese cardasianischen Hunde fertig!
      "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

      No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
      -> die Seite ist echt sehenswert!!!

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Tucker
        Also wenn man mit dem leichtersten Schwieigkeitsgrad spielt ist das ganz leicht. Lass einfach Miguel auf die Waffensystem der Cardissaner schießen, auf "Ausschalten" Klicken (ist sinnvoller weil dann schießt er nicht so lange auf eins, sondern schießt sobald es ausgefallen ist auf das nächste) oder du kannst auch einfach auf den Warpkern zielen. Leite auf jeden Fall mehr Energie in die Waffensysteme und mach diese cardasianischen Hunde fertig!
        Also ich schieße immer manuell das macht doch viel mehr Spaß als einfach nur nebendran zu sitzten uns zu zustehen.

        LLAP
        Logic

        Kommentar


        • #5
          Find ich auch, ich feuer auch immer Manuel, so kann man sich die Ziele auch selber suchern, was man meint, was als erstes ausgeschaltet werden muss und es macht wirklich auch viel mehr spaß.
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Borg 1of1
            Find ich auch, ich feuer auch immer Manuel, so kann man sich die Ziele auch selber suchern, was man meint, was als erstes ausgeschaltet werden muss und es macht wirklich auch viel mehr spaß.
            Und außerdem sind unserer netter Waffen Ofizier und die Navigation nicht immer gut im taktischen Zusammenspiel. Da macht das selber steuern mehr Sinn.

            Kommentar


            • #7
              Bridge Commander

              Ich bin seit ungefähr zwei Wochen mit dem Spiel BC beschäftigt. Das Spiel und die Story sind einfach phantastisch! Je nachdem, welche Entscheidung man fällt, verläuft der Handlungsstrang unterscheidlich.
              Wie gesagt, die Story ist packend, jedoch frage ich mich, ob sie realistisch ist. Ich bin an der letzten Mission und habe sicher schon fünfzehn Cardassianische Schiffe zerstöhrt.

              Ist es möglich, dass die Card. Union nach dem Dominion Krieg noch so viele Schiffe unbemerkt in einem Sektor sammeln kann?

              Waren die Cardassianer am Ende von DS9 nicht froh, dass die Föd Allianz das Dominion vertrieben hatt? Sollten einige Häuser noch tatsächlich einen erneuten Konflikt mit der Föd riskeiren?

              Wäre froh um Antworten, aber auch um Spiel Impressionen.

              Kommentar


              • #8
                Da es schon einmal einen Thread über "Bridge Commander" gab, habe ich beide nun zusammengeführt. Beiträge, auch bezüglich Eendy's Fragen können hier weiter erstellt werden. Da ich das Spiel nicht habe, muss ich leider passen.

                Kommentar


                • #9
                  Sollten einige Häuser noch tatsächlich einen erneuten Konflikt mit der Föd riskeiren?
                  Das wird einfach der Wut der Card. gewesen sein. Wahrscheinlich hätten sie geglaub das diese neue Rasse besser als die Föd./Kling. Allianz ist.

                  Ist es möglich, dass die Card. Union nach dem Dominion Krieg noch so viele Schiffe unbemerkt in einem Sektor sammeln kann?
                  Warum nicht?? Die können ja nicht immer alles im Auge halten. Und ein paar "geheime" Sektoren wird es vieleicht noch geben wo die Schiffe haben könnten. (Und die werden die Schiffe wahrscheinlich schnell und billig hergestellt haben, deswegen kann man die ja auch alle so leicht zerstören )
                  "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

                  No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
                  -> die Seite ist echt sehenswert!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Jo die Schiffe können ja auch in einem Nebel gefertigt werden oder zumindest dort versteckt werden, in der DS9 Folge "Defiant" waren auch sehr viele Cradassianische Schiffe des Obsidianischen Ordens in einem Sektor versteckt gewesen und nichtmal das Zentralkommando wusste etwas davon.
                    Banana?


                    Zugriff verweigert
                    - Treffen der Generationen 2012
                    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                    Kommentar


                    • #11
                      Das es möglich ist bezweifle ich nicht, aber ist es denn auch realistisch?

                      Die Sternenflotte half schliesslich, Cardassia vom Dominion zu befreien. Am Schluss wurde jedes verfügbare Schiff zur Verteidigung eingesetz; half dann aber der SF, als das Dominion begann, die Bevölkerung von Card. Prime ausrotten.

                      Wieso ein neuer Krieg gegen die Föd?

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich glaube das im Spiel gesagt wird das das nur Abtrünnige sind die sich mit einer starken Rasse zusammen getan haben. Bin mir aber nicht sicher.
                        "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

                        No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
                        -> die Seite ist echt sehenswert!!!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X