Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Phaser der besatzung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phaser der besatzung

    als archer das erste mal auf der aussenmission die phaser verteilt erklärt er doch den leuten wie die funktionieren (2 stufen betäuben und töten) wieso macht er das ich denke alle leute haben ne harte ausbildung hinter sich und sollten wissen wie ein solches schiesseisen funktioniert? und selbst t`pol sollte des wissen da die vulcanier eh alles wissen über die terraner?!

  • #2
    Nein, diese Waffen kannten sie noch nicht, denn die Phaserpistolen kamen erst bei Broken Bow an Board und waren zu diesem Zeitpunkt gerade aus der Prototyp Phase in die Massenfertigung gegangen und die Enterprise war glaube ich das erste Schiff, welches solche Handfeuerwaffen mitbekommen hat.

    Daher wurde auch bis zu diesem Zeitpunkt niemand, der nicht irgendwie mit dem Projekt "Phaser" zu tun hatte, an diesen Waffen ausgebildet und die bisheriegen Waffen hatten solche Einstellungen wie "Betäuben" nicht.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Die alten Waffen waren aber noch keine Phaser oder??
      Das waren mehr so Disruptoren oder??
      "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

      No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
      -> die Seite ist echt sehenswert!!!

      Kommentar


      • #4
        disruptoren sind doch verboten da sie schreckliche schmerzen verursachen. ( darum besitzen ja die klingonen welche ;D )
        ich denke eher das die projektilwaffen hatten.. (ja ich weiss die sind überhaupt nicht schmerzhauft ;D )

        Kommentar


        • #5
          Plasmawaffen, also erziehlten sie Ihre (tödliche) Wirkung durch den ausstoß von Überhitztem Gas (eigentlich total Blödsinnig, denn eine Projektilwaffe wäre Zielgenauer und Energieeffektiver!)

          Llap
          Kuno
          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
          ----------------------------------------
          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

          Kommentar


          • #6
            Weil die Waffen haben mich an die von DS9 The Fallen, an die cardi. Waffen erninnert. Der Farmer hat ein Gewehr gehabt das hat ausgeschaut wie ein normales Schrot Gewehr nur das der halt irgandwas leuchtents geschossen hat.
            "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

            No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
            -> die Seite ist echt sehenswert!!!

            Kommentar


            • #7
              ein ähnliches thema hatten wir schonma

              http://www.scifi-forum.de/showthread...threadid=13725


              (btw, bin dann mal wech)

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von three
                ein ähnliches thema hatten wir schonma

                http://www.scifi-forum.de/showthread...threadid=13725


                (btw, bin dann mal wech)
                Ich kann mich noch gut dran erinnern. Aber da hab ich die Frage mit Borg und so gestellt gehabt.
                "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

                No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
                -> die Seite ist echt sehenswert!!!

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Tucker
                  Weil die Waffen haben mich an die von DS9 The Fallen, an die cardi. Waffen erninnert. Der Farmer hat ein Gewehr gehabt das hat ausgeschaut wie ein normales Schrot Gewehr nur das der halt irgandwas leuchtents geschossen hat.
                  Wie ich schon Gepostet hab "Plasmawaffen" (IMHO sagte in Broken Bow jemand "Plasmagewehr" zu der Waffe des Farmers)

                  Aber Plasma, also Überhitztes Gas, ist eine der Dümmsten Waffen innerhalb einer Atmosphäre. Allein durch den Luftwiederstand wäre eine "Vernünftige" Reichweite kaum zu erziehlen und die benötigte Energie das Gas zu Überhitzen wäre Enorm (von der fehlenden möglichkeit das Gas abzufeuern und gleichzeitig die Waffe zu kühlen um ein Verdampfen des Laufs zu Verhindern, ganz zu schweigen!).

                  Llap
                  Kuno
                  O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                  ----------------------------------------
                  Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                  Kommentar


                  • #10

                    Aber Plasma, also Überhitztes Gas, ist eine der Dümmsten Waffen innerhalb einer Atmosphäre. Allein durch den Luftwiederstand wäre eine "Vernünftige" Reichweite kaum zu erziehlen und die benötigte Energie das Gas zu Überhitzen wäre Enorm (von der fehlenden möglichkeit das Gas abzufeuern und gleichzeitig die Waffe zu kühlen um ein Verdampfen des Laufs zu Verhindern, ganz zu schweigen!).

                    Llap
                    Kuno [/B]

                    Dann hätten die normalen Phaser auch zu wenig Energie um einen solchen Energiestrahl abfeuern zu können und auch die Waffe muss gekühlt werden. Aber egal it's Sci-Fi and everything is possible!
                    ...make the best of it!

                    http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja, sieh mal vom Energie und Kühlungsproblem ab, dann bleibt (bedingt durch Reibungswiederstand innerhalb einer Atmosphäre) immer noch die fragwürdige Reichweite.

                      Ein Phaser, also ein Kohärenter Partikelstrahl, dürfte nahezu keinen Reibungswiederstand haben!

                      Llap
                      Kuno
                      O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                      ----------------------------------------
                      Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich dachte Plasma bezeichnet einfach immer etwas, was von allem anderen getrennt ist. So ist Blutplasma glaube ich einfach nur eine Pampe aus weißen Blutkörperchen und sonst nichts. und in der Physik, sind das glaube ich die Atomkerne, die von allem anderen entfernt wurden.(also es schwirren keine Elektronen mehr drum rum und so) Und heutzutage erreicht man das wohl durch extremes erhitzen von Gasen. Im 24. bzw. 22. Jahrhundert haben die wohl Stoffe gefunden, bei denen sich die Atomkerne wohl schon bei niedrigeren Temperaturen vom Rest lösen(Ich meine heutzutage liegt Deuterium und Antimaterie auch nicht auf der Straße), so dass es nicht viel energieaufwendiger ist. Dieser Stoff könnte dann auch eine extrem geringe Dichte haben und wird kaum vom Reibungswiderstand beeinflusst. Ich habe jetzt versucht Plasma zu erklären, obwohl ich selbst noch nicht weiß, was das ist. Hat hier jemand zufällig Physik studiert oder wenigstens seinen Master of Science gemacht

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich habe Plasma immer für ein cooles Wort gefunden das ideal zu Star Trek passt. Da kommen ja oft irgendwelche Wörter vor die ich um ehrlich zu sein nicht ganz verstehe.
                          "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

                          No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
                          -> die Seite ist echt sehenswert!!!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X