Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Gedicht in "The Sacrifice Of Angels"

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Gedicht in "The Sacrifice Of Angels"

    zu deutsch besser bekannt als "Sieg oder Niederlage". in dieser folge beginnt der chief ein gedicht und "jules" zitiert auch noch einige zeilen aus dem gedicht, was mich aber interessieren würde, von wem is das gedicht und wie heisst es???

  • #2
    Es heißt "The Charge of the Light Brigade" (zu deutsch: "Angriff der Leichten Brigade"). Es ist von Alfred Lord Tennyson (1809-1892). Soweit ich weiß, beschreibt er darin seine Kriegseindrücke.

    Das ganze Gedicht, geschrieben am 10. April 1864 lautet wie folgt:


    1.
    Half a league, half a league,
    Half a league onward,
    All in the valley of Death
    Rode the six hundred.
    "Forward, the Light Brigade!
    "Charge for the guns!" he said:
    Into the valley of Death
    Rode the six hundred.


    2.
    "Forward, the Light Brigade!"
    Was there a man dismay'd?
    Not tho' the soldier knew
    Someone had blunder'd:
    Their's not to make reply,
    Their's not to reason why,
    Their's but to do and die:
    Into the valley of Death
    Rode the six hundred.


    3.
    Cannon to right of them,
    Cannon to left of them,
    Cannon in front of them
    Volley'd and thunder'd;
    Storm'd at with shot and shell,
    Boldly they rode and well,
    Into the jaws of Death,
    Into the mouth of Hell
    Rode the six hundred.


    4.
    Flash'd all their sabres bare,
    Flash'd as they turn'd in air,
    Sabring the gunners there,
    Charging an army, while
    All the world wonder'd:
    Plunged in the battery-smoke
    Right thro' the line they broke;
    Cossack and Russian
    Reel'd from the sabre stroke
    Shatter'd and sunder'd.
    Then they rode back, but not
    Not the six hundred.


    5.
    Cannon to right of them,
    Cannon to left of them,
    Cannon behind them
    Volley'd and thunder'd;
    Storm'd at with shot and shell,
    While horse and hero fell,
    They that had fought so well
    Came thro' the jaws of Death
    Back from the mouth of Hell,
    All that was left of them,
    Left of six hundred.


    6.
    When can their glory fade?
    O the wild charge they made!
    All the world wondered.
    Honor the charge they made,
    Honor the Light Brigade,
    Noble six hundred.
    Quelle: nationalcenter.org

    Kommentar


    • #3
      hehe erstaunst mich immer wieder gut gemacht akb! danke vielmals

      ----edit----

      ich suchte das ganze noch auf deutsch fand es aber nicht, is überall nur in english zu finden, also wenn mir jmd ne deutsche übersetzung finden würde, wäre ich sehr dankbar
      Zuletzt geändert von 3of6; 14.12.2003, 16:44.

      Kommentar


      • #4
        Nimm doch die englische Version und jag sie doch mal durch einen Translator. *ggg*

        Nur empfehle ich dringenst das nicht zu tun, da kommt nur Müll raus.
        Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
        Is a job worth doing it, it is worth dying for.

        Kommentar


        • #5
          Ich konnte folgende Übersetzung finden:


          1.
          Eine halbe Truppe, eine halbe Truppe
          Eine halbe Truppe vorwärts marschierend,
          Alle ins Tal des Todes
          Ritten die 600.
          "Vorwärts, du Leichte Brigade!"
          "Macht eure Waffen bereit", sagte er.
          Alle ins Tal des Todes
          Sind geritten die 600.


          2.
          "Vorwärts, du Leichte Brigade!"
          War da ein Mann, der entmutigt war?
          Nein, denn die Soldaten wussten
          Jemand hatte einen Fehler gemacht:
          Es ist nicht ihre Aufgabe etwas zu sagen,
          Es ist nicht ihre Aufgabe herauszufinden wieso,
          Ihre Aufgabe ist es nur zu kämpfen und zu sterben:
          Alle ins Tal des Todes
          Sind geritten die 600.


          3.
          Kanonen zu ihrer Rechten,
          Kanonen zu ihrer Linken,
          Kanonen geradeaus
          Donnern aus allen Richtungen;
          Bombardiert von Panzern mit ihren Kugeln,
          Kühn reiten sie und strümen weiter,
          In das Maul des Todes,
          In den Rachen der Hölle,
          Sind geritten die 600.
          Quelle: hand-in-hand.org

          Ist leider nicht mehr. Scheint auch ne christliche Seite zu sein. Die Übersetzung habe ich etwas nachkorrigiert. "The Carge of the Light Brigade" wurde mit "Angriff der Lichtbrigde" anstatt "Leichten Brigade" übersetzt. (So, und das zu finden hat jetzt meine Mittagspause um 21 Minuten gesprengt. ).

          (Übersetzung ohne Gewähr... )

          BTW: Tennyson schreibt in dem Gedicht über seine Erlebnisse im Krimkrieg. (Hatte ich beim Post des Originals vergessen zu erwähnen).

          Kommentar


          • #6
            dankeschön!

            wenn jules es vorliest hört es sich heroischer an als wenn ich es so vor mich hin lese

            Kommentar


            • #7
              Dafür ist er ja Schauspieler und er macht seine Sache gar nicht mal so schelcht. Aber es ist auch irgendwie passend. Wenn man ihn so sieht, wie er gerade mit Miles aus der Holosuite kommt mit seinen tollen Verkleidungen die er ja nach Situation gerade trägt...Ich hab dei Fogle zwar nicht mehr im Gedächtnis, aber das soll der Sache keinen Abbruch tun.
              Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
              Is a job worth doing it, it is worth dying for.

              Kommentar


              • #8
                es war die erste grosse schlacht gegen die cardassianer und das dominion. und kurz vor der schlacht. da zitierten miles und bashir einige zeilen daraus. nog fand das ganze ned so lustig er hatte ein wenig angst weil etwa 1200 schiffe auf die defiant warteten...

                Kommentar


                • #9
                  Wie, 1200 feindlich Schiffe warteten daruf die Defiant zu zerstören oder 1200 warteten auf die defiant, weil da Sisko drauf war und ihnen die befehtle geben sollte?
                  Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                  Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                  Kommentar


                  • #10
                    600 schiffe der föderation angeführt von der defiant und dem galaxygeschwader wollte die mauer welche aus 1200 schiffe des dominion und der cardassianer durchdringen.
                    (später kam dann noch worf dazu zusammen mit einer kleinen flotte klingonischer kriegsschiffe)

                    Kommentar


                    • #11
                      die Schlacht hab ich schon mal gesehen. Ging ziemlich zur Sache. Eine Menge Schrott bleib übrig. Nur weis ich nicht mehr wie die ausging.
                      Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                      Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                      Kommentar


                      • #12
                        anfangs feuerte die föderation nur auf die cardassianer. sie wollte wollten sich ein weg durch durch die feindlichen geschwader bahnen. dies gelang ihnen aber erst als die klingonen zu hilfe kamen. die defiant war das einzige schiff welchem es gelang hinter die feindliche linie zu gelangen. ihr zie war es die cardassianer daran zu hindern das minenfeld vor dem wurmloch zu deaktivieren. leider kamen sie zu spät. die defiant flog in das wurmloch und wartete auf die riesige flotte des dominion. der befehl zum feuern lag sisko schon auf der zunge, doch da sprachen die propheten mit ihm. und als seine vision zu ende war verschwand die ganze feindliche flotte. die defiant flog zurück zu ds9 die cardasssianer versuchten sich zu wehren aber rom legte die waffen ausser kraft.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, jetzt wo du es sagst, so könnte es gewesen sein. Hoffentlich komm ich blad mal an die DVD´s ran. Dann sind solche "sinnlosen" Fragen überflüssig. *verlegensein*
                          Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                          Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                          Kommentar


                          • #14
                            jo,hätte die dvds auch gerne. wenn ich dsn schauen will muss ich mir immer die videos ausleihen. bin atm bei folge 1und2 von staffel 7. (zum zweiten mal )

                            hast du sie schon zu nem guten preis gesehen?

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hab das glaub ich schon mal erwähnt. Bei amazon gabs dieses tolle Angebot von allen 7 Staffeln für unter 400€. *lechtz*. Ich find das aber nicht mehr, Bockmist!!!
                              Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                              Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X