Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Worf und Dukat

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Worf und Dukat

    Dukat hat ja bekanntlich Jadzia getötet. Was ist in diesem Fall eigentlich mit der guten Alten "Klingon Right of Veagance" geworden? Worf hat es ja schon einmal wegen einer Frau durchgeführt. Oder gilt das nicht gegen Duka da er kein Klingone ist, aber selbst wenn, ich bezweifle dass Worf das berücksichtigt hätte.
    ...make the best of it!

    http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

  • #2
    Ich denke nicht das sich diese Tradition auf klingonische Opfer beschränkt.

    Ich denke man hat es entweder vergessen , das es so etwas gibt, oder aber man entschied sich bewusst dagegen weil es storymäßig unpassend schien.
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Außerdem: wie hätte das Worf denn vollziehen sollen? An Dukat ist er ja schlecht rangekommen. Und da er dazu noch die Pah-Geister im Rücken hatte - sinngemäß - hätte er Dukat vielleicht gar nicht mal besiegt.

      Aber ich denke ich dem Fall wie Nic. Im Rahmen der Handlung ist das einfach unter den Tisch fallen gelassen worden.

      Kommentar


      • #4
        Jaja, der berühmte Kontinuitätstreue!
        Och, ich glaub schon, dass Worf an Dukat rangekommen wäre, wenn es nur die Autoren gewollt hätten. Aber letzendlich kam ja die Rache in Form von Sisko ja doch noch an Dukat ran.
        ...make the best of it!

        http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

        Kommentar


        • #5
          Ja und? Kontinuität ist auch sehr, sehr wichtig.

          Wie kommst du aber darauf, dass Sisko das für Worf indirekt übernommen hat? Sisko hat Dukat nicht getötet.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Adm. K.Breit
            Ja und? Kontinuität ist auch sehr, sehr wichtig.

            Wie kommst du aber darauf, dass Sisko das für Worf indirekt übernommen hat? Sisko hat Dukat nicht getötet.
            OK, stimmt Sisko hat ihn und sich selbst ja ins Feuer gestürzt, und am Ende könnte Dukat ja bei den Pah-Wraiths gelandet sein, also somit nicht tot.
            ...make the best of it!

            http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

            Kommentar


            • #7
              Ich weiß nicht, aber irgendwie scheinst du immer noch was zu verwechseln. Sisko hat ihn bzw. sich nicht ins Feuer gestürtzt. Sisko war im Finale nichmal ansatzweise in Dukats Nähe.

              Dukat und Winn waren in der Feuerhöhle.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Adm. K.Breit
                Ich weiß nicht, aber irgendwie scheinst du immer noch was zu verwechseln. Sisko hat ihn bzw. sich nicht ins Feuer gestürtzt. Sisko war im Finale nichmal ansatzweise in Dukats Nähe.

                Dukat und Winn waren in der Feuerhöhle.
                Dann müssen es wohl 2 verschiedene Endversionen von "What You Leave Behind" geben.

                startrek.com
                Sisko confronts Dukat, and Winn is sacrificed to the Pah-wraiths; Sisko tackles Dukat and, along with the text of the evil Kosst Amojan, they plunge into the fiery abyss. Sisko "awakes" in a great vision: the Sarah Prophet assures him that he has completed his task by returning the Pah-wraiths to the Fire Caves; she then informs Sisko that he must now join the Prophets.
                ...make the best of it!

                http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                Kommentar


                • #9
                  Öhm... nunja...
                  gut, jetzt habe ich mich halt diesmal geirrt.
                  Irgendwie endete meine Erinnerung bei der Abschlussfeier auf DS9 und bei Winn und Dukat in der Feuerhöhle.
                  Dass Sisko anschließend noch dorthin geflogen war habe ich schlicht weg einfach vergessen.
                  (Gut, darf ja mal vorkommen. )

                  Aber wenn wir schon mal bei dem Punkt sind: hätte Worf von seinem Recht der Rache gebrauch gemacht und Dukat vorher schon getötet, wäre der Sisko-Dukat-Handlungsstrang ja nie direkt beendet worden.

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Adm. K.Breit

                    Aber wenn wir schon mal bei dem Punkt sind: hätte Worf von seinem Recht der Rache gebrauch gemacht und Dukat vorher schon getötet, wäre der Sisko-Dukat-Handlungsstrang ja nie direkt beendet worden.
                    Jep, genauso wäre es gewesen.
                    Und ich denke mal dass den Machern dieses direkt Ende sehr wichtig war (IMO auch zu Recht) und man somit wie oben erwähnt bewusst auf Worfs Recht auf Rache verzichtete.
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Jup, das war halt das Duell der Abgesandten. Aber ein Sisko-Dukat-Handlungsstrang/Nemesis kam bei mir nie so richtig in den 7 Staffeln an, schon eher Sisko-Eddington.
                      ...make the best of it!

                      http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                      Kommentar


                      • #12
                        Wer sagt denn, dass es blos einen Handlungsstrang um Sisko geben muss, schließlich ist er ja die Hauptperson.

                        Zu Worf: Vielleicht hat er sich ja mittlerweile so veräandert, dass er der Deternenflotte zu Liebe und um seiner Pflichten willen auf einen blosen Rachefeldzug verzichtet hat. Wobei ich aber ehr nicht an diese Theorie glaube, nur ich dachte es sollte mal gesagt sein.
                        Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                        Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                        Kommentar


                        • #13
                          Oh doch, den Handlungsstrang zwischen Sisko und Dukat hat es gegeben. Und wesentlich deutlicher, als der zwischen ihm und Eddington. Da letzterer jedoch recht impulsiv am Schluss war, war er recht einprägsam.

                          Was Sisko-Dukat betrifft: der wurde mit der ersten Begegnung beider Figuren begonnen und zweitweise auch nicht unwesentlich weitergeführt (z.B. "Zu den Waffen!", "Sieg oder Niederlager?" und besonders "Das Gute und das Böse").

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von TheDoctor
                            Wer sagt denn, dass es blos einen Handlungsstrang um Sisko geben muss, schließlich ist er ja die Hauptperson.
                            Niemand


                            Original geschrieben von TheDoctor
                            Zu Worf: Vielleicht hat er sich ja mittlerweile so veräandert, dass er der Deternenflotte zu Liebe und um seiner Pflichten willen auf einen blosen Rachefeldzug verzichtet hat. Wobei ich aber ehr nicht an diese Theorie glaube , nur ich dachte es sollte mal gesagt sein.
                            Sehe ich genauso, da er seine klingonischen Traditionen niemals aufgeben wird.
                            ...make the best of it!

                            http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                            Kommentar


                            • #15
                              Dann sind wir uns ja einig. Im übrigen stimme ich auch der Theorie von AKB zu. Das mit Eddignton fand ich bei weitem nicht so tiefgründig wie die zwischen Dukat und Sisko.
                              Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                              Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X