Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vom Transporterchief zum Chef Ingenieur - Miles O'Brien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vom Transporterchief zum Chef Ingenieur - Miles O'Brien

    Die Diskussion um den CI der Enterprise D hat mich da noch auf eine andere Frage gebracht:

    O'Brien war auf der Enterprise ja Transporterchief, auf DS9 wird er dann als CI eingesetzt. Ist ja ein rechter Sprung, hatte er all das technische Wissen schon als Chefbeamer, oder hat er zwischen den zwei Posten noch eine Weiterbildung oder so ähnlich absolviert?
    "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

  • #2
    So weit ich weis, ist er direkt von der Ente auf DSN gewechselt. Aber er hat ja den Transporter nicht nur bedient, sondern sie auch gewartet und repariert. Dazu sollte man schon eine Ausbildung als Ingenieur haben. Nur leider konnte er die auf der Enterprise nicht so recht ausspielen. Das ist wohl auch ein Grund warum er auf DSN ist, schließlich hat er hier eine richtige Aufgabe, die ihn auch fordert.

    Warum er deshalb aber seinen Offiziersrang verlor wies ich nicht. Schließlich war er auf der Ente Fähnrich, manchmal sogar Lieutnant, auf DSN nur Chief Petty Officer.
    Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
    Is a job worth doing it, it is worth dying for.

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von TheDoctor
      Warum er deshalb aber seinen Offiziersrang verlor wies ich nicht. Schließlich war er auf der Ente Fähnrich, manchmal sogar Lieutnant, auf DSN nur Chief Petty Officer.

      Wusste ich gar nicht. Ich dachte er wäre schon immer kein Offizier. Da haben wohl wiedermal die Trek-Götter eingegriffen um den Zuschauern zu zeigen, dass man kein Offizier sein muss (spricht: Ausbildung höhere Art) um Chef zu werden.
      ...make the best of it!

      http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

      Kommentar


      • #4
        O'Brien hat nie einen Offiziersrang besessen. Zumindest wenn man nach der Entwicklung der Figur in DS9 geht. Beispielsweise trug er in TNG zwei Sterne, was eigentlich Lt. ist. Aber er wurde stets als Chief angesprochen.

        Erst im Laufe von DS9 hat man sich ernsthafte Gedanken über Unteroffiziersränge gemacht. Ansonsten ging er nach DS9 wegen den größeren Herausforderungen. Und Sisko hat ihn ja schließlich den anderen Bewerbern vorgezogen.

        Kommentar


        • #5
          Dennoch muss ich sagen dass es IMo schon eine kleine Ungereimtheit ist dass er zum CI auf DS 9 wurde. Auch wenn er den Transporter sicherlich nicht nur bedient sondern auch gewartet hat, so kann ich mir schwerlich vorstellen dass er auf der ENTE-D genügend Fähigkeiten erworben hat um der Ci einer großen Station zu sein.

          IMO wollte man einfach ein bekanntes Gesicht an bord haben und hat die Plausibilität ein wenig hinten anstehen lassen.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Wäre durch aus möglich. Aber vom realistischen Standpunkt aus betrachtet, glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass er sich den ganzen Arbeitstag lang nur um die Transportersysteme gekümmert hat. Zudem gab's auch Szenen in TNG, in denen Miles auch mal was anderes gemacht hat.

            Ich schätze, da seine Figur nicht unbedingt bei TNG so im Mittelpunkt stand, wie bei DS9 beispielsweise, dass er auch viel im Hintergrund gemacht hat, von dem der Zuschauer nichts mitbekommen hat. Von Staffel 1 bis Staffel 6 gab es ja nur recht wenige Folgen, in denen er mal vorkam. Außerdem kann er sich ja technisch weitergebildet und so die Qualifikation zum CI erworben haben.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Adm. K.Breit
              Zudem gab's auch Szenen in TNG, in denen Miles auch mal was anderes gemacht hat.
              Er hat doch auch schon mal die Kampfbrücke der Enterprise mitbedient.
              ...make the best of it!

              http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

              Kommentar


              • #8
                Auf der U.S.S. Rutledge war O'Brien taktischer Offizier, ich denke mal darum taucht er am Anfang von TNG auch auf der Kampfbrücke auf.
                "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Newhouse
                  Auf der U.S.S. Rutledge war O'Brien taktischer Offizier, ich denke mal darum taucht er am Anfang von TNG auch auf der Kampfbrücke auf.

                  Stimmt! Dann ist er ja auch ie Geordi, zuerst wo ganz anders und dann später doch Engineer geworde, bi shin zum Chief-Eingineer.
                  ...make the best of it!

                  http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                  Kommentar


                  • #10
                    Davon mal abgesehen, war O'Brien ja auch nicht von Anfang an technisch versiert. Im cardassianischen Krieg war er ja Soldat -> Cetlik III. Erst später entdeckte er, wenn ich mich recht entsinne, seine technischen Fähigkeiten. In DS9 ist er zudem ziemlich vernarrt in seinen Fachbereich, da er selbst im Urlaub entsprechende Literatur mit nimmt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Richtig, ists nicht so, dass er sich eben genau wegen den Ereignissen auf Cetlik III vom Soldatenleben verabschiedet hat und sich der technischen Laufbahn zugewendet hat? Oder hab ich da O'Briens Gespräch mit Garak auf Empok Nor in falscher Erinnerung?
                      "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Gespräch mit Dukat hab ich jetzt nicht im Kopf. Aber war O´Brien nicht auch mal bei Cäptn Maxwell ein höherer Offizier, zumindest stand er eng in Kontakt mit Maxwell. Nur mir fällt jetzt der Name des Schiffs nicht ein ,auf dem beide gedient haben.
                        Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                        Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                        Kommentar


                        • #13
                          O'Brien diente auf der U.S.S. Rutledge (NCC-57295, New Orleans Klasse) unter Maxwells Kommando. Maxwell verlor seine Familie beim Angriff der Cardassianer auf Cetlik III, und Captain Maxwell trug das lange Jahre in sich, weil die Rutledge nicht rechtzeitig eintraf.
                          Als Kommandant der U.S.S. Phoenix NCC-65420, einem Schiff der Nebula Klasse, startete Maxwell 2367 einen Präventivangriff gegen die Cardassianer und zerstörte einen Aussenposten und zwei Schiffe, weil er glaubte, dass sich die Cardassianer auf einen neuen Angriff auf die Föderation vorbereiteten. (TNG "The Wounded") Mit O'Brien's Hilfe konnte er dann zur Vernunft gebracht werden.
                          "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                          Kommentar


                          • #14
                            O'Brien kann normalerweise kein Offizier gewesen sein. In DS9 erfahren wir irgendwann, dass er nie eine Offiziersausbildung an der Akademie abgelegt hatte. Dementsprechend kann er auch nicht in den Offiziersgrad erhoben worden sein.

                            Zudem hat O'Brien als Soldat unter Maxwell gedient, wenn ich mich recht entsinne.

                            Kommentar


                            • #15
                              Sorry dass ich hier wieder leicht abschweife, aber in "DS9: Dr. Beashirs Geheimnis" sieht man Lois Zimmerman der ja das MHN entworfen und entwickelt hat, aber was mich an dem wundert ist dass er überhaupt keinen Rang hat.

                              O'Brien hat ja glaub ich auf der Ent-D geheiratet, wenn ich mich recht erinnern kann. Das würde auch unter
                              Zudem gab's auch Szenen in TNG, in denen Miles auch mal was anderes gemacht hat.
                              fallen, oder??
                              "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

                              No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
                              -> die Seite ist echt sehenswert!!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X