Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wisst ihr das ENT gar nicht Existieren dürfte!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wisst ihr das ENT gar nicht Existieren dürfte!

    denn die erste Enterprise war die ncc 1701 unter dem komando von robert April, die dann später nach catain Pike von capt. Kirk übernommen wurde. die weis jeder der TNG kennt weil da gesagt wurde das die ncc 1701 - D das 5 schiff mit dem namen enterprise ist als ncc 1701 +a+b+c+d , somit kann die nx 1701 nich die vorgänger enterprise sein, dazu kommt das die nicht nach dem ersten kontakt mit den klingonenn im krieg sich befinden wier es eigentlich sein sollte auch sehen die klingonen aus wie im 24 jhr. und nicht so wie bei kirk wie sie eigentlich aussehen sollten

  • #2
    Ja, das wissen wir. Bei der Menge an Kontinuitätsfehlern in Enterprise muss man entweder damit leben oder sie als eine ganz andere, alternative Zeitlinie betrachten da sie von der Zukunft "kontaminiert" ist.

    NCC-1701-D ist der fünfte

    1) NCC-1701
    2) NCC-1701-A
    3) NCC-1701-B
    4) NCC-1701-C
    5) NCC-1701-D

    und die NX-01 ist eine NX- und keine NCC-Enterprise, somit sind es nur 5 bis D und mit der E sind es 6.
    ...make the best of it!

    http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

    Kommentar


    • #3
      Das ist richtig. Aberdas mit den Klingonen scheint aber zu stimmen. Wenn ich auch sagen muss, dass ich meine gelesen zu haben ,dass der Erstkontakt mit den Klingonen gar nicht so genau fest steht. Aber man weis wann der Krieg war und in de rhat ja noch gar net begonnen.
      Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
      Is a job worth doing it, it is worth dying for.

      Kommentar


      • #4
        Das ist nicht einmal ein Kontinuitätsfehler in ENT und es gibt viele davon.
        Aber das ist wirklich keiner.
        Denn Die NX-01 ist kein Schiff der Sternenflotte der Föderation.
        Sie ist ein Schiff der terranischen Sternenflotte das ist was anderes.
        Wenn man die NX-01 zu den Starfleet Enterprises dazuzählen würde dann müsste man alle Schiffe die jemals Enterprise hießen, es gab sogar ein Segelschiff namens Enterprise, dazuzählen.

        Kommentar


        • #5
          Das bezweifle ich ja gar nicht. Aber ich glaube, wenn man in TOS oder TNG von den Enterprises sprach, dann meinte man wohl doch, dass die NCC-1701 die erstze im all war. Man hat halt nur mal schnell die Interpretation so gelegt, dass man ohne Probleme eine Enterprise früher einführen kann, nämlich vor der UFP.
          Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
          Is a job worth doing it, it is worth dying for.

          Kommentar


          • #6
            Im Grunde ist die Enterprise-D das 5. Schiff, der Föderation, welches den Namen Enterprise trägt.
            Die NX-01 (nicht NX-1701 ) ist kein Schiff der Föderation sondern der Erde alleine

            Aber das wurde ja eigentlich hier schon zu genüge geschrieben
            (Wollte nur auch mal wieder was hier im Q&A-Board schreiben )
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              Naja, die NX- Schiffe zählten eigentlich immer zu den Prototypen, wie die Defiant am Anfang auch, so könnte man es sich auch erklären, denn es ist das erste richtige Schiff der Sternenflotte auch wenn es sich dabei noch nicht um die Sternenflotte von später handelt

              Kommentar


              • #8
                @ Fishbone
                Wenn man denn ganz großzügig mit den Machern von ENT ist könnte man es erklären, aber letzlich bleibt dieses Problem bestehen.

                Das es zu so etwas kommen musste war mir eigentlich schon klar als ich das erste Mal von diesem unseligem Pre-TOS Konzept las.
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  Also das mit der Enterprise und das mit den Klingonen ist eine Sache, mit der man nicht argumentieren kann, dass es ENT nicht geben dürfte. Denn beide Dinge können sie plausibel erklären lassen.

                  Die Serie weißt da viel härtere Fälle auf, die die Existenz der Serie in Bezug auf das ST-Universum in Frage stellen, als diese beiden Kleinigkeiten.

                  Die NX-01 ist kein Föderationsschiff (zumindest bis jetzt nicht). Alle anderen aber schon. Und warum sollte es vor der NCC-1701 kein Raumschiff mit diesem Namen gegeben haben? Es kommt drauf an, wie man die Schiffe namentlich gruppiert.

                  Desweiteren ist der Erstkontakt mit den Klingonen nie wirklich eindeutig festgelegt worden. McCoy sagt zwar in TOS, dass die Föderation und Klingonen seit 50 Jahren Gegner seien, das ist aber nicht grundlegend, da wir nicht wissen, was er damit genau gemeint bzw. auf was er sich dabei bezogen hat.
                  Und selbst wenn: TNG hat zu TOS auch einige Kontinuitätsfehler in diesem Stil. Aber stellen wir deshalb TNG in Frage? Selbst den TCW hätte man noch plausibel einbinden können.

                  Was bei ENT dagegen viel gravierender ist, sind einige Ereignisse oder Sachverhalte, die sich meiner Ansicht nach grundsätzlich mit ST widersprechen. Beispielsweise die Vulkanier, die u.a. Gedankenverschmelzung als Krankheit, Abnormität ansehen, obwohl Sarek in STIII oder Spock, wie auch die übrigen Vulkanier als selbstverständliche Fähigkeit betrachten, die von einer Generation, an die andere gegeben wurde. Oder der Angriff der Erde durch die Xindi.

                  Oder der Erstkontakt mit den Romulanern, der im Gegensatz zum klingonischen, wesentlich eindeutiger kommentiert ist. Techniken, die es laut TNG im 22. Jahrhundert eigentlich gar nicht geben dürfte. Wie dem auch sei.

                  Meine Ansicht nach muss man manche Dinge einfach hinnehmen, da sie ausschließlich nur mit der Produktionsgeschichte erklärbar sind, wie z.B. die Existenz der Suliban ioder die NX-01, von denen man zuvor nie etwas gehört hat. Dafür eine Erklärung aus ST-Sicht zu finden, ist meines Erachtens blödsinnig.
                  Andere Fakten/Ereignisse aus ENT müssen nicht zwangsläufig in z.B. TNG oder DS9 genannt werden, da ENT immerhin 200 Jahre davor gespielt hat.
                  Und bei wieder anderen Fakten dagegen muss ich aber auch genauso klar sagen, dass sie die Autoren hätten stärker mit den Fakten und der Chronologie von TOS oder TNG beschäftigen müssen, als ENT entwickelt wurde.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zuerst mal eine Frage: Was ist "TCW", die Abkürzung ist mir völlig ungeläufig.

                    Das mit McCoy, vielleicht hat er das nur so salop gesagt. Ein wenig übertrieben. Er wollte damit zum Ausdruck bringen, dass die Klingonen seither im Klinsch mit den Menschen liegen.

                    aber man muss auch mal die Produzenten in Schutz nehmen. Dei Idee einer Serie, die von den Anfängen von ST/UFP berichtet ,ist ja ganz gut. Aber die Tatsache, dass es vorher schon Ungereimtheiten gibt, macht die Sache nicht gerade einfacher. Auch dass viele Fakten nicht genannt wurden und man sie sich jetzt aus den Fingern saugen muss und die deshalb nicht immer mit anderen übereinstimmen, lässt sich nicht immer vermeiden. Natürlich hätte man sich etwas mehr Zeit nehmen können und alles so gut wie möglich überdenken, aber ich glaub alles hätten sie auch dann nicht ausmerzen können.
                    Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                    Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von TheDoctor
                      Zuerst mal eine Frage: Was ist "TCW", die Abkürzung ist mir völlig ungeläufig.

                      Ja, das hat mir auch 5Min. gekostet.
                      Aber ich tippe mal auf:

                      T emporal
                      C old
                      W ar
                      Zuletzt geändert von KTu; 25.02.2004, 16:33.
                      ...make the best of it!

                      http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                      Kommentar


                      • #12
                        Das mit der Geistesverschmelzung ist für mich nicht wirklich ein Kontinuitätsfehler.
                        Immerhin spielt ENT gute hundert Jahre vor Spock.
                        In der Zeit kann sich doch die Vulkanische Gesellschaft in diesem Punkt ändern.
                        Ist zwar für die Vulkanier eine "kurze" Zeit aber das bekommen sie schon hin.
                        Es ist ja nicht wirklich ein krimmineller Akt sondern eher ein Tabu Thema.
                        Ich meine das war bei uns vor hundert Jahren mit dem Thema Sex genau das gleiche.
                        Keiner wollte drüber reden es war in der Öffentlichkeit ein Tabu.
                        Heute ist das überhaupt kein Problem mehr das haut keinen mehr vom Hocker.

                        Kommentar


                        • #13
                          Der da oben bin ich
                          sorry war nicht angemeldet (neuer Browser)

                          Kommentar


                          • #14
                            JA, aber Sex wird heute auch noch mit Vorsicht behandelt. Es ist ja für die meisten immer noch eine Intimsache, die keinen was angehen soll. So tabulos ist das also noch gar net. Die Geistesververshcmelzung hätte nach deiner Theorie ja einen Status in 100 Jahren bekommen, von dem wir heute mit dem Thema Sex noch weit entfernt sind. Denn eine Intimsache, egal was wird so schnell nicht zu einer normalen Nebensächlichkeit und schon gar net bei den Vulkaniern. Dei haben es icht mal geschafft in 100 Jahren uns als zivilisierte Lebewesen zu betrachten, obwohl das nun wirklich einfacher ist als das mit der gedankenverschmelzung. Dei Menschen können zumindest in rlativ kurzer Zeit andere Menschen so akzeptieren wie sie sind.
                            Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                            Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Adm. K.Breit

                              Die NX-01 ist kein Föderationsschiff (zumindest bis jetzt nicht). Alle anderen aber schon. Und warum sollte es vor der NCC-1701 kein Raumschiff mit diesem Namen gegeben haben? Es kommt drauf an, wie man die Schiffe namentlich gruppiert.
                              OK, OK, aber warum ist sie dann dennoch nicht in Picards Vitrine mit den Enterprise-Modellen ? Da sind ja schließlich sogar die Enterprises drin die keine Raumschiffe waren !
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X