Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Captain Kirks Rückkehr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Captain Kirks Rückkehr

    Link

    Was sagt ihr dazu? Mich erinnert das ehrlich gesagt an die 2Pac Fans die an 2Pac's Rückkehr glauben.

    Ich finde das ganze total übertrieben, von wegen Kirks Tod sei unpassend. Er ist doch im Dienst für die Föderation gestorben, was ja auch sein Leben war. Alles hat nun mal ein Ende.
    Dann noch der Trailer, total übertrieben, die Suliban zerstören Schiffe der Interpid Klasse mit ihren Kugelshuttles, OK, sie haben da auch ihren Future Guy. Aber wo bleibt Daniels, Kirk reist sogar noch weiter in die Vergangenheit um Archer zur Hilfe zu holen.
    Der Trailer ist zwar nur ein Vorschlag aber das ganze ist einfach nur lächerlich und wird Star Trek nicht wie von denen behauptet beleben, sondern eher noch tiefer runterziehen.
    Und dann bleibt da noch die grösste Frage aller Fragen: Kirk ist wieder da, und dann???


    Was ich aber gut fand war die Idee mit McCoy als HoloDoc.
    Und gut waren auch die 3D Grafiken und die Montagen.

    Viel besser als das ganze Kirkrevival + Auf der Suche nach Spock- und First Contact-Abklatsch sind die fehlenden Jahre zwischen der letzten Folge TOS und ST-The Motion Picture. Da könnte man Kirk & Co. wieder sehen und man könne auch damit zugleich Kontinuitätsfehler zwischen ENT, TOS und ab TNG korrigieren.
    ...make the best of it!

    http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

  • #2
    Ich glaub nicht dass das eine gute Idee ist. Das zeugt wieder mal von Ideenlosigkeit. WEnn die Autoren von ENT auf sowas zurückgreifwen müssen ist das echt schlapp von denen. Man muss halt um jeden Preis eine neue Serie schaffen.*genervt klingen*

    Und in der aktuellen Autorenbesetzung kann ich mir gut vorstellen, dass statt Kontinuitätsfehler zu korrigieren, noch mehr geschaffen werden, wenn man versucht eine gute Story, vor den Hintergrund alle zusammenzuführen, uz kreieren.
    Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
    Is a job worth doing it, it is worth dying for.

    Kommentar


    • #3
      So, ich hab mir das jetzt auch mal angeschaut, und ich muss sagen, der trailer ist ansich nicht schlecht gemacht, aber es stellen sich mir einige Fragen, mal abgesehen davon, dass die ganze Story ziemlich weit hergeholt ist, und ich hoffe, dass sowas nie verfilmt wird.
      Aaalsoo

      1.) Warum holen die eigentlich Archer um gegen diese lustigen Kugeln zu kämpfen. Die Technologie des 24sten Jahrhunderts sollte doch weit genug fortgeschritten sein, dass man das auch so schafft (immerhin ist ja die NX-01 schon nicht chancenlos gegen die Dinger, warum also dann eine ganze Starbase die 200 Jahre weiterentwickelte technologie hat???

      2.) Wo holen die eigentlich Kirk her? man hat doch eindeutig gesehen, dass der in ST 7 gestorben ist. (ich höre jetzt schon die stimmen, die sagen:"Den ham sie aus dem Nexus geholt." Aber zu dem Zeitpunkt, als Kirk gestorben ist, war das Energieband, welches angeblich den "Nexuszugang" bildet ja schon längst weitergeflogen, und Kirk ist auf dem Planeten gestorben,)

      3.) Ich halte es für unwahrscheinlich, dass sich Scotty dazu überreden lässt, in den aktiven Dienst zurückzukehren (zumal ihm die neue Uniform nicht steht).

      4.) Wo haben die die Enterprise ausgegraben? Man könnte jetzt einwenden, man hat nie gesehen, wie sie verschrottet wurde, aber ich halte es für unrealistisch, dass die Sternenflotte ein Schiff in den aktiven Dienst zurückholt, dass schon seit über 80 Jahren nicht mehr im Dienst ist. (veraltete Technik usw (wenn angeblich schon eine Intrepid Klasse gegen die Angreifer alt aussieht, wie soll es dann einem 80 Jahre alten Schiff gehen))

      5.) und schließlich. Warum hat eigentlich Sisko das Kommando über die Flotte (zumindest sah es für mich so aus) Er war doch einige Zeit im Wurmloch, und da geben sie ihm einfach so das Kommando zurück, und lassen ihn auch noch eine ganze Flotte befehligen, um gegen einen Feind zu kämpfen, den Sisko vorher noch nie gesehen hat????? Wäre es nicht angebrachter Picard das Kommando zu übergeben? Er befehligt immerhin das Flagschiff der Sternenflotte, und er hat bestimmt auch den Kampf gegen diese Starbase mitbekommen, oder zumindest Berichte darüber gelesen.

      Also alles in allem halte ich das nicht nur für absolut unrealistisch (ich glaube deswegen nennt man es auch Science Fiction).
      Ich bin dafür, dass alles so läuft wie bisher, ich hätt nichts dagegen noch mal was von Sisko, Janeway oder Picard zu hören, aber bitte nicht mit so haarsträubenden storys
      "Angestellte sind die Sprossen auf der Leiter zum Erfolg. Zögere nicht auf sie zu treten."

      Kommentar


      • #4
        Hmm, mal abgesehen, dass die Story doch ziemlich unglaubhaft ist und wohl auf riesige Widerstände stossen wird und es sehr riskant ist, alle 5 Serien so miteinander verküpfen zu wollen (nicht nur wegen der Kontaminierung der Zeitlinie), einen kleinen Reiz hat sie doch auch für mich. Ich weiss aber nicht, ob ich den "Film" als canon Teil ins ST Universum einfügen möchte, aber so wie ich das gesehen habe, haben die Macher einige Elemente aus den verschiedenen Serien und Episoden wieder hervorgeholt, das ist zum Teil ein schönes Wiedersehen.

        Zu Protons Fragen:

        1. Ich hab zwar nicht den ganzen Text verstanden, aber brauchen sie Archer nicht, um die Helix ausfindig zu machen?

        2. Sie haben nicht den Originalkirk aus dem Nexus geholt, sondern sein Abbild, welches dort noch vorhanden war (wie auch Guinans Abbild im Film noch dort war, obwohl sie ja auf der Enterprise war.

        3. Da hörst du von mir keinen grossen Widerspruch. Vielleicht wäre ja die NCC-1701-A ein genügend grosser Anreiz, but who knows

        4. Naja, die Hathaway in TNG rostete ja auch etliche Jahre im Orbit eines Mondes (?) vor sich hin, vielleicht gings der Enterprise ja auch so. Allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die Sternenflotte dann das Schiff upgraded und wieder in Dienst stellt. Wohl reine Nostalgie

        5. Gute Frage, es sind wohl alles gute Commanders, vielleicht wengen Siskos speziellen Draht zu den Wormlochwesen?
        "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

        Kommentar


        • #5
          Viel besser als das ganze Kirkrevival + Auf der Suche nach Spock- und First Contact-Abklatsch sind die fehlenden Jahre zwischen der letzten Folge TOS und ST-The Motion Picture. Da könnte man Kirk & Co. wieder sehen und man könne auch damit zugleich Kontinuitätsfehler zwischen ENT, TOS und ab TNG korrigieren.
          Auch wenn du damit Recht hast, würde ich das trotzdem nie machen... dazu spielen in dieser Zeit schon zu viele Bücher und die Fans dieser Werke wären ebenso zu Recht verärgert
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Aber das Gedruckte hat doch nicht den offiziellen Status wie die vertonten laufenden Bilder.
            ...make the best of it!

            http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

            Kommentar


            • #7
              Es ist aber bis zu 25 Jahre lang das einzig verfügbare Material gewesen und der Unmut war ja schon beim First Contact gigantisch, weil es schon vorher 2 oder 3 Varianten gab die allesamt interessanter waren als das Borgmassaker bzw Lebensläufe von Cochrane usw
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Naja war dann doch nur ein April Scherz. Hab ich mir aber fast gedacht wie mir den Bericht durchgelesen hab. Bei den Zitaten von Tucker und den anderen könnte man dann draufgekommen sein.
                "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

                No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
                -> die Seite ist echt sehenswert!!!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Tucker
                  Naja war dann doch nur ein April Scherz. Hab ich mir aber fast gedacht wie mir den Bericht durchgelesen hab. Bei den Zitaten von Tucker und den anderen könnte man dann draufgekommen sein.
                  Nee, wir meinen nicht den Aprilscherz von startrek.com, sondern die Aktion Bring Back Captain Kirk (oder so).
                  ...make the best of it!

                  http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                  Kommentar


                  • #10
                    Bring back Kirk, bitte hier Klicken für Link
                    "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich finde diese Kirk-Is-ALive Aktion blöd und überflüssig!
                      Kirk ist tot und so wird es bleiben!
                      אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X