Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tramitz and Friends & Raumschiff Enterprise

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tramitz and Friends & Raumschiff Enterprise

    Als ich das letzte mal "Tramitz and Friends" gesehen hab hat dieser Herr Tramitz einen Scherz von sich geben indem er zum Ende der Sendung sagte er mache sich unsichtbar indem der seinen Molekülen befehle kein Licht mehr zu reflektieren. Danach war die Sendung aus. Haha.

    Dass hat mich auf folgte Frage gebracht:
    Gabs nicht mal so eine TOS Folge in der die Enterprise in ein Universum kam in dem es keine Sterne also auch keine Lichtquellen gab. Man hat jedoch die Enterprise von außen gesehen, von irgendwo her angeleuchtet. Also wie wäre das möglich, wenn die Enterprise eigentlich die einzige Lichquelle dort war?
    "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

    No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
    -> die Seite ist echt sehenswert!!!

  • #2
    Sie haben eine Sonde mit einer Lampe rausgeschossen.
    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

    Kommentar


    • #3
      Die Schiffshülle hat selbst geleuchtet.
      ...make the best of it!

      http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

      Kommentar


      • #4
        Zitat von KTu
        Die Schiffshülle hat selbst geleuchtet.
        Ja ein paar Teile des Schiffs werden beleuchtet, wie der Schiffsname usw. aber die Schiffhülle leuchtet?? Das denk ich weniger.
        "... um Chaos in die Ordnung zu bringen!"

        No - Webmaster of StarTrekArchiv.com
        -> die Seite ist echt sehenswert!!!

        Kommentar


        • #5
          Naja, die Schiffe werden schon an mehreren Stellen beleuchtet und in den Fenstern ist ja auch noch Licht.

          Und in einem Raum ( oder auch Universum ) ohne jegliche Lichtquelle oder Beleuchtung, würd man glaub ich sogar noch ne Kerze leuchten sehen


          Thomas
          "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
          Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Tucker
            Ja ein paar Teile des Schiffs werden beleuchtet, wie der Schiffsname usw. aber die Schiffhülle leuchtet?? Das denk ich weniger.

            Das können wir ja eh erst richtig feststellen, wenn wir ein Bild davon haben. Ob das Schiff nur an einigen Stellen beleuchtet wurde oder ob es an einer Seite gleichmäßig beleuchtet wurde.
            ...make the best of it!

            http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

            Kommentar


            • #7
              Ist doch kein Problem, sicher kann man eine Raumschiffhülle auch so konstruieren, dass sie teilweise selbst leuchtet.
              ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

              Kommentar


              • #8
                Naja, meist wird ja auch nur der Name/Registrierungsnummer von den Bordscheinwerfern angestrahlt, bzw. bei einigen Schiffen auch andere Teile. Tatsächlich kann man oft auch erkennen, dass Schiffe auch von externen Quellen angestrahlt werden.
                Aber, die Folge stammt ja noch aus TOS Zeiten. Kann einfach nur ein "gewollter" Fehler sein, denn es ist ja ziemlich sinnlos, eine Außenansicht der Enterprise zu geben, und man nur ein Bullauge und den Namen sieht.
                Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Tucker
                  Als ich das letzte mal "Tramitz and Friends" gesehen hab hat dieser Herr Tramitz einen Scherz von sich geben indem er zum Ende der Sendung sagte er mache sich unsichtbar indem der seinen Molekülen befehle kein Licht mehr zu reflektieren. Danach war die Sendung aus. Haha.
                  Dadurch wird er aber nur schwarz und somit sichtbar bleiben.
                  [Ist mir erst jetzt mal so aufgefallen.]
                  ...make the best of it!

                  http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                  Kommentar


                  • #10
                    Sprich man sieht in jedem Winkel von ihm nur ein Schattenbild oder Querschnitt!?
                    Stell ich mir lustig vor, wenn so jemand zum Beispiel durch die Straßen läuft.
                    Ich könnt mir vorstellen, dass sich Geheimdienste um so jemanden reißen würden, als Agent .
                    Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                    Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von TheDoctor
                      Sprich man sieht in jedem Winkel von ihm nur ein Schattenbild oder Querschnitt!?
                      Stell ich mir lustig vor, wenn so jemand zum Beispiel durch die Straßen läuft.
                      Ich könnt mir vorstellen, dass sich Geheimdienste um so jemanden reißen würden, als Agent .
                      Ja, aber dann darf er aber nur bei Nacht arbeiten.
                      ...make the best of it!

                      http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, ob es daran scheitern sollte, viele Geheimdienstaktionen laufen doch bei Nacht ab. Außerdem hat man ja für die Aktionen bei Tag auch noch andere. Im Dunkeln kann ihn dann jedenfalls kaum einer das Wasser reichen.
                        Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                        Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ist die Voyager nicht auch mal durch einen sternenleeren Raum geflogen. wie war es denn da. Man hat sie doch dann sicher auch gesehen, oder?

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X