Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[109] "Revolution!" / "Family Time"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [109] "Revolution!" / "Family Time"

    Kanadische Erstausstrahlung: 29.07.2012
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.04.2013

    Regie: William Waring
    Drehbuch: Simon Barry

    Handlung:
    Kiera und Carlos versuchen herauszufinden, wer für den Kauf ungeheurer Mengen von Ammoniumnitrat, dem Hauptbestandteil von Sprengstoff, verantwortlich ist. Ihre Ermittlung führen sie zu Rolands Farm. Dort überschlagen sich schließlich die Ereignisse. (Quelle)


    Diese Folge wurde extrem spannend und ereignisreich umgesetzt. Gut gefallen hat mir die Anfangsszene wo Kiera und Carlos auf der Farm auf Alec treffen und sich dieser verplappert. Kiera und Alec konnten sich gerade noch rausreden und deren Zusammenarbeit bzw. deren Kennen vertuschen.
    Weiters bin ich sehr gespannt ob sich Carlos an das Gespräch mit Kiera erinnern werden wird können, wo sie ihm die Wahrheit mit der Zukunft, ihren Mann und ihren Kind beichtete.
    Endlich hat Kiera ihren Anzug wieder, dieser wurde sogar von Alec farblich verändert. Das eng anliegende Schwarz steht Kiera einfach viel besser.
    Klasse fand ich die Szenen wo Kiera mit Hilfe ihres Anzugs im Unsichtbar-Modus auf Verbrecherjagd ging. Dies wurde optisch sehr gut umgesetzt, besonders die Explosion beim Gastank.
    Was mich jedoch an der Folge störte ist erstens einmal der Umstand das mindestens ein Geiselnehmer, nämlich Alecs Stiefbruder, entkommen konnte (und das bei dem großen Polizeiaufgebot!!!) und zweitens das eine Geisel erschossen wurde, obwohl diese nicht wirklich als Bedrohung rüberkam. Somit ist dieser Polizei-Einsatz total schiegelaufen! Dafür gibt es schon mal bei der Bewertung einen Stern Abzug. Auch frage ich mich ob nun am Schluß Kiera und Kellog miteinander geschlafen haben, weil eine Andeutung in diese Richtung gab es ja!? Und weiters frage ich mich nun ob Alecs Bruder in der Zukunft Edouard Kagame ist, weil am Ende geht er doch in den Tattoo-Laden um sich vermutlich das gezeigte Tattoo von Kagame stechen zu lassen!?
    Ich vergebe für diese Folge gute fünf von sechs Sterne.
    1
    ****** eine der besten Continuum- Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Continuum ausmacht!
    57.14%
    4
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    28.57%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    14.29%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Continuum unwürdig!
    0.00%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Gute Hinarbeit auf das Staffelfinale.

    Der deutsche Titel ist etwas hochgegriffen. Für eine Revolution braucht es dann doch schon mehr als ein halbes Dutzend Milchgesichter, die nicht einmal Dünger bestellen können, ohne sich gleich die Polizei auf den Hals zu schaffen. Den Zapp Brannigan-Kriegsheldenehrenpreis erhält dabei der Knabe, der Kiera erst in den Bauch schießt und dann voller Panik das Weite sucht (vermutlich weil er ihren Ausschnitt bemerkt hat).

    Julian behält unter Stress schon einen deutlich kühleren Kopf und zeigt durchaus analytische Führungsqualitäten. Er muss aber definitiv an seinem peramanten "F... you"-Gesichtsausdruck arbeiten, wenn er möchte, dass ihm mal mehr als ein paar Farmjungen folgen. Ein paar Einzelsessions mit Edouard sollten helfen.

    Hurra, hurra, der Anzug ist wieder da. Schwarz ist viel cooler als braun, da hat Alec natürlich völlig recht. Abgesehen davon wirkt er so auch "taktischer" (laut Robocop-Trailer). Trotzdem bleibt zu hoffen, dass der Anzug nicht zu oft als universeller Problemlöser eingesetzt wird.

    Nach Monaten des Gestrandetseins hat Kiera endlich einen Stich gelandet, wobei Kellog eine ungleich bessere Partie darstellt als dieser Waschlappen von einem Mann, der mit Glück ein paar Gene zu Klein-Sam beigetragen hat.


    *****


    Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
    Und weiters frage ich mich nun ob Alecs Bruder in der Zukunft Edouard Kagame ist, weil am Ende geht er doch in den Tattoo-Laden um sich vermutlich das gezeigte Tattoo von Kagame stechen zu lassen!?
    Nein, Kagame und Julian sind definitiv verschiedene Personen. Kagame ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal geboren (siehe Folge 1.05 mit seiner schwangeren Mutter).
    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

    Kommentar


    • #3
      Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
      Nein, Kagame und Julian sind definitiv verschiedene Personen. Kagame ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal geboren (siehe Folge 1.05 mit seiner schwangeren Mutter).
      Edouard Kagame (2077) und Alec Sadler (2077) sind doch ca. gleich alt und Julian Randol (2012) und Alec Sadler (2012) sind auch nicht viel auseinander, somit hätte das schon hinkommen können.
      Das jedoch in Folge 1.05 erwähnt wurde das Kagame noch nicht einmal geboren ist, ist bei mir dann wohl untergeganegen.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Geiselnahme auf der Farm. War ja klar, dass es wegen Alecs Bruder noch zu schweren Problemen kommen würde. Die oben angesprochenen Milchgesichter sind aber auch ein erbärmlicher Haufen. Der Tod des Stiefvaters war unnötig und diente wohl nur dazu den Stiefbruder noch weiter zu radikalisieren. Dabei war der Idiot doch selbst schuld daran. Warum gibt er sich auch am Telefon als sein Vater aus?

        Das Carlos sich an Kieras "Beichte" nicht mehr erinnern wird, wird wohl klar sein. Es wird Zeit, dass dem armen Mann endlich mal reiner Wein eingeschenkt wird. Was spricht denn dagegen? Ich sehe keinen Grund. Auf der einen Seite erzählt sie Alec so gut wie alles, wobei das wegen seiner zukünftigen großen Rolle in der Weltgeschichte wohl um einiges gefährlicher ist. Natürlich ist Alec von selbst auf den Trichter gekommen, aber ihm die ganzen Infos zu geben, ist auch nicht gerade vorsichtig. Dazu übergibt sie ihm noch Future-Tech. Aber der arme Carlos, bei dem dieses ganze Wissen wohl um einiges weniger an der Zukunft ändern wird, darf so rein gar nichts wissen? Obwohl das alles um einiges einfacher machen würde? Neee, das ist einfach dämlich.

        Alles in allem eine unterhaltsame Folge.

        ****

        Kommentar


        • #5
          Hey.

          Durch den Besuch von Kiera und Carlos auf der Farm werden Ereignisse in Gang gebracht, die vielleicht noch gar nicht kommen sollten. Die Folge ist jederzeit spannend und findet im Tod von Alecs Stiefvater einen traurigen Höhepunkt. Denn im Gegensatz zu bisherigen Folgen kommt der Vater hier richtig sympatisch rüber. Denn er muss schließlich erkennen, dass er einen Fehler begangen hat durch den sein Sohn radikalisiert wurde.
          Schön finde ich, das Kieras Anzug wieder funktioniert. Ich bin gespannt, ob sie den jetzt auch im Dienst tragen wird. Vorstellen kann ich es mir aber eigentlich nicht, da das sicher aufsehen erregen dürfte.
          5 Sterne.

          Gruß,
          Soran
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Was für eine Revolution! Einige übergeschnappte Teenager besetzen eine Farm und nehmen eine Farmersfamilie als Geiseln. Das wird die Konzerne aber beeindrucken. Die Revoluzzer bieten nur dumme RAF-Parolen. Dabei ist es unglaublich, dass Kiera es mit ihrer Technik und der Unterstützung von Alec nicht mal schafft zu fliehen. Die Folge wäre dann nämlich nach 20 Minuten zu Ende gewesen.
            Als Konzernboss würde ich vor dem Rothaarigen richtig zittern!
            Diese Typen taugen allenfalls als formbares Material in den Händen von intelligenten Schurken. Vielleicht eine (kurze!) Karriere als Selbstmordattentäter?
            Kaum zu glauben, dass für Kagame diese Ereignisse wichtig sind.

            Sind die Revoluzzer-Typen noch witzig, so ist die Geiselnahme-Geschichte recht durchschnittlich.

            Ich gebe 3 Sterne.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
              Weiters bin ich sehr gespannt ob sich Carlos an das Gespräch mit Kiera erinnern werden wird können, wo sie ihm die Wahrheit mit der Zukunft, ihren Mann und ihren Kind beichtete.
              Zitat von Hans Gruber Beitrag anzeigen
              Das Carlos sich an Kieras "Beichte" nicht mehr erinnern wird, wird wohl klar sein. Es wird Zeit, dass dem armen Mann endlich mal reiner Wein eingeschenkt wird. Was spricht denn dagegen? Ich sehe keinen Grund. Auf der einen Seite erzählt sie Alec so gut wie alles,
              Fands auch unklar ob er schon zu sehr weggedämmert ist oder es noch halb mitgeschnitten hat. Aber finde auch, eigentlich wär es langsam vlt mal an der Zeit ihn einzuweihen, so sehr wie Carlos für Kiera ein Freund (neben alec ja der beste in dieser Zeit) geworden ist. Aber andererseits ... Zeitreisende aus der Zukunft is schon bisschen abgefahren . Alec weiß es nunmal von Anfang an, da er der erste war den sie gefragt hat wo äh wann sie ist. Außerdem braucht sie ihn und seine Tech dringend. Bei Carlos kann sie halt ohne größere Probleme noch einige Grenzen lassen

              Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
              Klasse fand ich die Szenen wo Kiera mit Hilfe ihres Anzugs im Unsichtbar-Modus auf Verbrecherjagd ging. Dies wurde optisch sehr gut umgesetzt, besonders die Explosion beim Gastank.
              Ich frag mich dabei nur warum sie nicht öfter bei Kämpfen in den Unsichtbar-Modus gegangen ist. Wäre ja in den meisten Situationen ein Riesenvorteil...

              Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
              Nach Monaten des Gestrandetseins hat Kiera endlich einen Stich gelandet, wobei Kellog eine ungleich bessere Partie darstellt als dieser Waschlappen von einem Mann, der mit Glück ein paar Gene zu Klein-Sam beigetragen hat.
              Oh oh, was hast Du bloß gegen den guten, bisschen unfähigen Mann?

              Zitat von Soran Beitrag anzeigen
              findet im Tod von Alecs Stiefvater einen traurigen Höhepunkt. Denn im Gegensatz zu bisherigen Folgen kommt der Vater hier richtig sympatisch rüber. Denn er muss schließlich erkennen, dass er einen Fehler begangen hat durch den sein Sohn radikalisiert wurde.
              Tja, ob es nun gerade diese so flammend wirkenden Reden u Treffen des Vaters waren ? Radikaliserend wirkten die nun nicht gerade. Aber auf jeden Fall muss irgendwas gehörig schief gelaufen sein im Leben dieses Jungen um so abzugehen plötzlich. Vadder hat also allen Grund über sich zu weinen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von TauLeonis Beitrag anzeigen
                Ich frag mich dabei nur warum sie nicht öfter bei Kämpfen in den Unsichtbar-Modus gegangen ist. Wäre ja in den meisten Situationen ein Riesenvorteil...
                Bei mir ist es schon länger her das ich die erste Staffel gesehen habe, jedoch glaube ich mich zu erinnern das ihr Anzug lange Zeit defekt war und gerade erst von Alec repariert wurde!
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                  Bei mir ist es schon länger her das ich die erste Staffel gesehen habe, jedoch glaube ich mich zu erinnern das ihr Anzug lange Zeit defekt war und gerade erst von Alec repariert wurde!
                  Ja, klar. Aber die ersten drei Folgen hat er funktioniert ... und sie hat den Vorteil zumindest ein paar Mal nicht genutzt, wo es ein Vorteil gewesen wäre, z.B. beim Kampf gegen Curtis in 1.03 ... wo der Anzug am Ende beschädigt wird ...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von TauLeonis Beitrag anzeigen
                    Ja, klar. Aber die ersten drei Folgen hat er funktioniert ... und sie hat den Vorteil zumindest ein paar Mal nicht genutzt, wo es ein Vorteil gewesen wäre, z.B. beim Kampf gegen Curtis in 1.03 ... wo der Anzug am Ende beschädigt wird ...
                    Vielleicht wollten die Autoren ja noch ein paar interessante und hilfreiche Funktionen des Anzugs für später aufheben und nicht gleich in der ersten Folgen "verschwenden".
                    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                    Kommentar


                    • #11
                      Bei der falschen Familie aufwachsen, passiert halt mal sowas: Die Kiddies wollen Dampf machen!

                      Wieder mal weniger SF, mehr Gesellschaftskritik (ok, gehört auch zur SF) und Krimiserie. Schade.

                      Kommentar


                      • #12
                        Auch diesmal sind problemlos wieder fünf Sterne drinnen, da die Handlung sehr spannend war und Kiera endlich ihren funktionstüchtigen Anzug mit "verbesserter" Farbe zurückbekommen hat!
                        Sehr gespannt bin ich schon wie sich Kiera bei Carlos bezüglich ihrer komischen Worte rausreden wird, falls sich Carlos daran noch erinnern kann. Gut gefallen hat mir auch die nun persönliche Zusammenarbeit von Kiera und Alec.
                        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X