Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[207] " " / "Second Degree"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [207] " " / "Second Degree"

    Kanadische Erstausstrahlung: 09.06.2013
    Deutsche Erstausstrahlung: ?

    Regie: David Frazee
    Drehbuch: Simon Barry & Jeremy Smith

    Handlung:

    Bei einem Besuch am Grab ihrer ehemaligen Kollegin Elena, bemerkt Kiera, dass deren Leichnam entfernt wurde. Nachdem auch die Leichen der ehemalgen Liber8ler entwendet werden, rekrutiert Kiera Gardiner für die Grabjägerjagd. Julian steht inzwischen wegen seiner Beteiliung am Farmaufstand vor Gericht. Schnell kristallisiert sich heraus, dass die Jury beeinflußt wurde.
    1
    ****** eine der besten Continuum- Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Continuum ausmacht!
    33.33%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    66.67%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Continuum unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von KennerderEpisoden; 19.01.2014, 12:34.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Nachdem schon die halbe Staffel lebhaft über sie diskutiert und gerätselt wurde, tauchen die sogenannten Freelancer hier zum ersten Mal offen auf. Sehr beeindruckend ist das zugegeben nicht, denn mehr als Leichendiebstahl bringen sie (noch) nicht zustande. Schlimmer noch, einer von ihnen lässt sich innerhalb einer halben Minute von einem unbewaffneten 17 jährigen Mädchen umbringen. Wir wissen aber jetzt, dass Emily für Escher arbeitet, der zur Zeit noch das größte Bedrohungspotential aufzuweisen scheint.

    Die Hauptstory dreht sich jedoch um den Prozess von Julian. Der Zusammenschnitt von Julians und Theseus-Prozess war mit der beste Gebrauch dieser Art von Flash Forward. Die Dichte der Ereignisse in der Gegenwart ist ebenfalls beachtlich. Da ist die Geiselnahme, die zur Jurymanipulation eingesetzt wird; da ist Travis, der den angehenden Bürgermeister in die Tasche stecken will; der angehende Bürgermeister, der Sonya zuarbeitet; die Mutter, die ihren Sohn schützen will; ein neuer jugendlicher Charakter, der Travis zuarbeitet und am Ende gibt es noch eine überraschende Wendung.

    Ein interessanter Nebenstrang zeigt eine Kiera, die erleichtert ist, Carlos endlich ihre "Zauberkräfte" zeigen zu können. Schon ironisch, dass der naive Carlos jetzt eingeweiht ist, während der skeptische Gardiner sich für die Ermittlung der Grabräuber als schweigender Mitarbeiter anheuern lässt.

    Wenn an der Folge etwas gestört hat, dann ist es das ein Fall mal wieder schnell durch Kieras Technik aufgelöst wird. Da dies allerdings von vorherein durch Liber8 vorausgesehen und in den Plan integriert wurde, lasse ich das nicht negativ einfließen.

    knappe 5 Sterne

    *****
    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

    Kommentar


    • #3
      Dieser Folge lieferte gute Unterhaltung und das Highlight war für mich in dieser Episode Emily. Einerseits wurde meine Vermutung bestätigt das sie für Escher arbeitet und andererseits war ich sehr überrascht zu sehen wie gefährlich diese Dame eigentlich ist. Ich bin schon mal sehr gespannt war Alec machen wird wenn er die Wahrheit über sie herausfinden wird.
      Gut gefallen hat mir auch die Zusammenarbeit von Kiera und Carlos, besonders der Teil war ganz nett wo sie ihren technologischen Fortschritt einsetzen konnte und Carlos neben ihr stand.
      Ich gebe der Folge somit gute vier Sterne.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar

      Lädt...
      X