Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[213] " " / "Second Time"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [213] " " / "Second Time"

    Kanadische Erstausstrahlung: 04.08.2013
    Deutsche Erstausstrahlung: ?

    Regie: Pat Williams
    Drehbuch: Simon Barry

    Handlung:
    Kiera muss sich beeilen, um Alec vor sich selbst zu beschützen und ihre eigene Chancen auf eine Rückkehr in ihre Heimat zu wahren.
    Alec muss derweil eine schwierige Entscheidung treffen. Hilft er nun Kiera dabei, ihr Dilemma zu lösen oder hilft er nur sich selbst? (Quelle)
    1
    ****** eine der besten Continuum- Folgen aller Zeiten!
    66.67%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Continuum ausmacht!
    33.33%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0.00%
    0
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Continuum unwürdig!
    0.00%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    "Zeitreisen sind nicht ein bloßes technologisches Wunder- sind sind das Familiengeschäft." Das ist mal ein Spruch fürs Poesiealbum!

    Ok, so stark wie die Vater-Sohn-Beziehung zwischen Jason und Alec im Laufe der Staffel herausgearbeitet wurde, stellte sich schon eine Ahnung ein, dass hier noch eine Wendung folgen würde. Aber die Enthüllung des tatsächlichen Sadler-Stammbaums war trotzdem nicht schlecht.

    Richtig gut wird die Folge in der zweiten Hälfte. Erst mit dem großen Endkampf zwischen Kiera und Travis, der das ist, was die überlange Schießerei in der Vorfolge vergeblich sein wollte: befriedigende, packende Action. Befriedigend, weil Kiera auch mal eine Abreibung verdient hat. Die Überschneidung der vermeintlichen Hinrichtung aus 2077 und dem Zeitsprung bei Piron setzt noch einen drauf.

    Die letzte Szene ist auf absurde Weise erheiternd. Da sind die Freelancer die gesamte Staffel über die Prügelknaben, die sich von zierlichen Frauen vermöbel oder gleich töten lassen, die ein unbewegtes Ziel auf 5 Meter nicht mit dem Schnellfeuergewehr treffen würden- und jetzt lochen sie auf einen Schlag sämtliche Zeitreisenden ein. Für die nächste Staffel vermute ich, dass Curtis zumindest für die Liber8-Leute die Freilassung bewirken wird.

    Apropos nächste Staffel, mit der Umwandlung des VPD zu CPS und dem Zusammenschluss von Carlos und Betty mit Theseus ist für jede Menge Anschlussstoff gesorgt. Hoffentlich man kann man dann noch einen draufsetzen, so wie es die zweite Staffel schon in Ansätzen im Vergleich zur ersten getan hat. Zu warnen ist jedoch vor zu vielen schnellen und überraschenden Seitenwechsel. Alecs Verhalten im Mittelteil der Staffel und das Sonya-Travis hin und her lassen diese Staffel unausgeglichener als die letzte erscheinen. Kein Alias mit Zeitreisen bitte!

    6 Sterne

    ******
    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

    Kommentar


    • #3
      Woher kommt nochmal die letzte Szene bei den Freelancern? Die wurde doch vor langer Zeit schonmal gezeigt ... als Traum von Kiera irgendwo? Weiß das jemand gerade noch (und guckt hier mal rein um zu antworten )?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von TauLeonis Beitrag anzeigen
        Woher kommt nochmal die letzte Szene bei den Freelancern? Die wurde doch vor langer Zeit schonmal gezeigt ... als Traum von Kiera irgendwo? Weiß das jemand gerade noch (und guckt hier mal rein um zu antworten )?
        Ich würde sehr gerne antworten, jedoch habe ich leider nur die erste Staffel gesehen und warte noch immer auf die Synchronisation der restlichen Staffeln auf deutsch.
        Hier kann dir wahrscheinlich nur KennerderEpisoden weiterhelfen.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          Besonders gut gefallen an dieser Folge hat mir der Kampf von Travis mit Kiera, weil hier endlich einmal die Technologie der Zukunft auf beiden Seiten zum Einsatz kam und es so richtig schöne Zweikämpfe zu sehen gab. Gelungen kombiniert wurde dieser Teil mit der Alec-Handlung, welche sehr interessante Informationen preisgab und der Spruch "Zeitreise ist nicht nur irgendein technologisches Wunder, Kiera. Es ist das Familiengeschäft.", war einfach nur genial.
          Sehr geschockt hat mich die Szene wo auf einmal schon wieder Sonyas Leben auf der Kippe stand, doch glücklicherweise kam Rettung in letzter Sekunde. Nur blöd das sich diese Rettung eigentlich dann als "Gefangenschaft" herausstellte, was das Ende des Staffelfinales in sehr erschreckender Weise zeigte.
          Somit gebe ich der Folge sechs Sterne.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar

          Lädt...
          X