Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Defiance Picture Books

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Defiance Picture Books

    Neulich diese Picture-Books-Seite entdeckt, die die Hintergrundstories zu den einzelnen Figuren auf recht niedliche Art und Weise erzählen. Erschienen sind die einzelnen Books als Promotion-Goody auf der Syfy Seite. Die oben verlinkte Seite zeigt sie aber alle in einem Aufwasch. Ich finde sie wirklich süß gemacht.
    Grafiker (und Schreiber) ist übrigens ein gewisser Andrew Kolb.
    Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

    Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

  • #2
    Und wo ist das Buch zu Irisa!?
    Ich finde diese Bücher ganz nett gemacht. Auf die Idee muß man erst mal kommen.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • #3
      Ja stimmt Irisa fehlt. Und von Doc Yewll. Schade.
      Die Büchlein sind auch ein ganz klein wenig böse *g*. Vor allem Nolan, der IMMER schon Außerirdische treffen wollte und es am Schluss ja auch tut (auf bzw. an die eine oder andere Stelle *fg*).
      Klein-Stahma sieht auch niedlich aus - oder die Geschwister Rosewater wie sie dem armen Sukar das Fürchten leeren. Einfach zu schön.
      Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

      Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

      Kommentar


      • #4
        Ich habe sie mir jetzt auch mal angesehen, und es ist erstaunlich, wie etwas gleichzeitig so niedlich und böse seien kann Besonders Stathma und ihr ausversehen aus der Luftschleuse gesaugter Verlobter, die letzte Seite auf dem Votaner-Vorstellungsbüchlein oder halt eben Nolan, der immer schon Aliens treffen wollte.
        Nur schade, dass es weder von Doc Yewll noch von Irisa eines gibt. Ausgerechnet meine beiden Lieblingsfiguren. Und dabei hätte ich wirklich gerne erfahren, wie klein Yewll in der Schule immer die erste seien wollte, die die Frösche seziert oder wie Irisa früher Ich-bin-der-Cop-ihr-seid-die-Verbrecher-den-ich-mein-Messer-in-den-Rücken-werf mit ihrern Kuscheltieren gespielt hat
        Meine Fanfiktion, hauptsächlich über Babylon 5 und Delenn und/oder Lennier (http://www.fanfiktion.de/u/TallysGreatestFan)

        Kommentar


        • #5
          Die Bilder Bücher sind echt gut gemacht.

          Kommentar


          • #6
            Zwar kein Picture-Book...

            ... passt aber in die Kategorie niedliche Alien-Bilder (okay... es sind auch Menschen dabei):





            ... gefunden bei einer Userin namens Michaela auf Twitter. Die hat echt Talent
            Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

            Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

            Kommentar

            Lädt...
            X