Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fundstück der Woche - oder: Ich bastel mir einen eigenen Plüsch-Hellbug

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fundstück der Woche - oder: Ich bastel mir einen eigenen Plüsch-Hellbug

    Meinen 1000. Forenbeitrag widme ich unseren Bastelfreunden

    Die Macher von Defiance bieten meiner bescheidenen Meinung nach ja viel zu wenig Merchandise-Produkte. Ist es also ein Wunder, dass sich die Fans mehr oder weniger selber helfen?
    Wie wäre es z.B. mit einem kuscheligen Hellbug? Wenn es schon keine zu kaufen gibt, dann agiert man frei nach "selbst ist der Mann oder die Frau".

    Auf DIESER SEITE gibt es ein englisch-sprachiges Tutorial für einen Mini-Hellbug (Skitterling) samt Schnittmuster. Mit ein wenig Geduld, Filz, Nähnadel, Faden und Füllmaterial hat man schnell seinen kleinen Höllenkäfer zusammengebastelt. Und wer es größer und kuscheliger haben will, vergrößert einfach das Schnittmuster und ändert das Material (es gibt Plüschstoffe in allen möglichen Farben).

    Und so sieht das fertige Werk aus, wenn man alles richtig gemacht hat:



    Ist doch niedliche Ich glaub... ich probier das auch mal aus - hihi...
    Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

    Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

  • #2
    Sieht echt sehr gut gemacht aus!
    Jedoch als Kuscheltier für Kleinkinder sicherlich nicht geeingnet.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • #3
      Ich werde mal versuchen, ob ich das Tierchen nicht ein wenig zum Grinsen bringe. So hat es ja nur das Mäulchen sperrangelweit offen. Gut, DAS wiederum entspricht der "Realität" - witzigerweise gibt es exakt so ein Mini-Kuscheltier tatsächlich auch in der Serie. Herr T'evgin hatte sich, bis Stahma ihn übers Thema Kinderspielzeug aufklärte, auch noch sehr darüber gewundert, genauso wie über den Draht-Treppenläufer (weiß nicht wie die Dinger korrekt heißen):



      Hatte früher auch mal so ein Ding. Da kommen echt Erinnerungen hoch


      Eine etwas nettere wenn auch gezeichnete Darstellung eines Hellbugs erlaubte sich die Firma Trion anlässlich einer Valentinskarte:



      Humor haben die Jungs und Mädels dort ja *g*.
      Zuletzt geändert von Twister-Sister; 16.07.2015, 13:21.
      Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

      Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

      Kommentar

      Lädt...
      X