Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[301] "Die Welt, die wir erobern" / "The World We Seize"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [301] "Die Welt, die wir erobern" / "The World We Seize"

    Erstaustrahlung: 12.06.2015
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.06.2015

    Handlung:
    [301]: Joshua Nolan (Grant Bowler) und Irisa (Stephanie Leonidas) konnten gerade noch rechtzeitig aus ihrer unterirdischen Gefangenschaft befreit werden, um herauszufinden, dass feindliche Truppen in Richtung Stadt marschieren.
    [302]: Nolan (Grant Bowler) und Irisa (Stephanie Leonidas) müssen eine mysteriöse Alien-Rasse, die so genannten "Omec", unterstützen, um eine diplomatische Krise zu überwinden, die zur Zerstörung der Stadt führen könnte. 7

    Quelle: TV-Guide | syfy.de


    ___________________________________________________________________________________________


    BluePanthers Review:

    Okay 7 Monaten nach dem Staffelfinale sieht es sehr schlecht für Defiance aus. Die E-Rep hat Defiance verlassen, ist besiegt oder auf dem Rückzug. Auf jeden Fall befinden sich Truppen des Votanis Kollektivs auf einem Eroberungszug durch Nordamerika. Alle nützlichen Personen wie etwa Ärzte (aus Doc Ywell), Ingenieure, Techniker oder die mit etwas Geld in der Tasche, haben die Stadt verlassen. Zurückgeblieben sind die Armen und ein paar gute Seelen wie Amanda oder Berlin (die jetzt den Job als Peacekeeper hat). Es droht die Energie auszugehen, aufgrund des fehlenden Gulanits.

    Als geschrieben wurde, dass es beim Maincast Tote geben würde, hätte ich jetzt mit Pottinger (der einfahc nur weg ist) oder Berlin gerechnet. Nicht damit, dass sie die gesamte McCawley Familie umbringen. Abgesehen von McCawleys Frau und Christies Baby hat da niemand überlebt. Und Pilar hätten sie gleich mit rausschreiben können, so nervig ist diese Frau. Aber sogesehen sind die McCawleys eigentlich auch die Figuren, die ich aus storytechnischer Sicht am wenigsten vermissen werde. Nur hätte man vielleicht Christie behalten und dafür Alak über den Jordan springen lassen können.

    Dafür haben wir ja jetzt neue Minenbetreiber. Okay auf Weltraumvampire bin ich jetzt nicht besonders scharf (dafür Nolan anscheinend umso mehr ), aber die Handlung ist interessant genug, um zu sehen wie sie sich entwickelt. Ein funktionsfähiges Raumschiff, dass eigentlich nur genug Energie braucht, könnte über den gesamten Planeten herrschen. Okay das sie jetzt diese neue Alienrasse mal ebenso aus dem Arm geschüttelt haben, ist für mich noch verzeihlich, mit der Begründung das sie ja gar nicht zum VC gehören.

    General Tak ist mir etwas zu eindimensional. Aber seine Mischung aus skrupelloser Brutalität und Intellekt, macht ihn schon zu einem guten Gegenspieler. Mal sehen wie sich die Bündnisverhältnisse noch entwickeln. Mal sehen ob das Bündnis zwischen Omec und Defiance bestehen kann, oder ob sich die Satdt mit dem VC zusammenschließt um am Ende die Omec zu bekämpfen.

    Irisa hat es ganz schlimm getroffen. Geplagt von so vielen Schuldgefühlen, weil sie so viele Menschen umgebracht hat. So das sie nicht mehr im Stande ist, andere Personen zu töten. Und dann wird sie noch von allen als strahlende Heldin verehrt. Na wenigstens gibt es da ja noch Berlin, die ihr am liebsten wegen Tommy eine Kugel in den Schädel jagen würde.

    vlcsnap-2015-06-14-11h03m36s97.jpg
    Angehängte Dateien
    2
    ****** eine der besten Defiance-Folgen aller Zeiten!
    20.00%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Defiance ausmacht!
    40.00%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    20.00%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    20.00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Defiance unwürdig!
    0.00%
    0
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
    Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
    [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

  • #2
    Irisa hat ja schon in den zwei vorigen Staffeln die Popo-Karte gezogen. Die tut mir echt leid. So so die Omec. Hört sich an wie der Name eines neuen Automobils *g*. Und bei Alien-Vampirrasse musste ich jetzt doch wieder spontan an die etwas sehr blasshäutigen Castithaner denken
    Aber gut, wenn sich im All erstmal herumspricht, dass man auf der Erde mehr oder weniger leben kann und man die nötige Technologie für einen "Besuch" sein Eigen nennt, dann werden die Omec mit Sicherheit nicht die einzigen Besucher bleiben.
    Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

    Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

    Kommentar


    • #3
      @BluePanther: Wieso hast du zwei Folgen in einen Thread hineingepackt? Besser wäre es, wie bischer immer, pro Folge ein Thread.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Twister-Sister
        Aber gut, wenn sich im All erstmal herumspricht, dass man auf der Erde mehr oder weniger leben kann und man die nötige Technologie für einen "Besuch" sein Eigen nennt, dann werden die Omec mit Sicherheit nicht die einzigen Besucher bleiben.
        Die Omec stammen aus dem selben System wie die übrigen Votaner und sind genauso vor der Supernova geflohen. Nur gehörten sie nicht zum Votanis Kollektiv und mussten sich selbst durchschlagen um der Nova zu entkommen.

        Zitat von Rommie's Greatest Fan
        @BluePanther: Wieso hast du zwei Folgen in einen Thread hineingepackt? Besser wäre es, wie bischer immer, pro Folge ein Thread.
        Weil die beiden Folgen zusammen gesendet wurden. Ich weiß jetzt nicht, wo die eine Folge anfängt und die andere aufhört. Also habe ich die beiden Folge in einen Thread zusammen gepackt. Die Doppelfolge funktioniert aber auch besser im Doppelpack als getrennt.
        Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
        Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
        [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

        Kommentar


        • #5
          Zitat von BluePanther
          Die Omec stammen aus dem selben System wie die übrigen Votaner und sind genauso vor der Supernova geflohen. Nur gehörten sie nicht zum Votanis Kollektiv und mussten sich selbst durchschlagen um der Nova zu entkommen.


          Weil die beiden Folgen zusammen gesendet wurden. Ich weiß jetzt nicht, wo die eine Folge anfängt und die andere aufhört. Also habe ich die beiden Folge in einen Thread zusammen gepackt. Die Doppelfolge funktioniert aber auch besser im Doppelpack als getrennt.
          Die Frage ist halt nur ist das wirklich eine Doppelfolge? Weil die Handlung einer neuen Episode schließt meist an and die Handlung der vorangegangenen Folge an. Ich würde diesen Thread lieber getrennt sehen, jedoch dazu sollte sich einmal der entsprechende Moderator äußern.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Hätte es auch lieber getrennt gesehen - so, wie ich das ganz allgemein bei Doppelfolgen getrennt sehe. Ausnahme bildet da wirklich nur der Pilotfilm. Aber ist auch irgendwo einfach Geschmackssache.
            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

            Für alle, die Mathe mögen

            Kommentar


            • #7
              Ich habe die Episode letztens nicht gesehen, aber der offiziellen Homepage nach zu urteilen, handelt es sich hierbei um eine zusammengelegte Doppelepisode mit dem Titel "The World We Seize".

              Defiance ? Watch Online | Syfy
              Defiance ? Watch Online | Syfy

              Ich denke nicht, dass hier also eine Doppelfolge und eine weitere Episode zusammen ausgestrahlt wurden, oder?
              "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
              "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

              Kommentar


              • #8
                301 "The World We Seize"
                302 "The Last Unicorns"

                Es waren im Prinzip 2 Folgen, die ohne Unterbrechung hintereinander auf Syfy gelaufen sind. Wir Syfy-Zuschauer können nicht genau sagen, wann die erste Episode geendet und wo die zweite nun angefangen hat, weswegen es vorerst nur einen Thread zu beiden Episoden gibt. First World Problems und so.

                Ein Moderator müsste, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass diese Episoden bei der internationalen Ausstrahlung nicht zusammen gesendet werden, einen Thread für die erste Episode eröffnen und hier einfach den Threadtitel in [302] - "The Last Unicorns" usw. ändern, wenn das so gewünscht wird.

                Kommentar


                • #9
                  Die dritte Staffel wird wohl einige Veränderungen mit sich bringen, nicht nur was die Jahreszeit betrifft.
                  Die Handlung mit den zwei neuen Aliens könnte interessant werden, obwohl rein optisch mir diese zu langweilig geworden sind.
                  Besonders die Tochter wirkte wie aus einem billigen B-Movie.

                  War auch überrascht, als McCawley Jr. hingerichtet wurde. Als dann auch noch McCawley selbst und später die Tochter sterben mussten, umso mehr. Solche mutige Entscheidungen kann ich aber nur begrüssen.
                  McCawley wäre ja normalerweise nach den Kugeln, welche er abgekriegt hat schnell gestorben, aber in schöner Hollywood Manier, durfte er später zu sich kommen und noch ein paar letzte Worte sagen. Linda Hamilton dürfte damit einen grössern Part in der Serie kriegen.

                  Es gab doch in der Pilotfilm diese Roboterarme ? Wo ist diese eigentlich ?

                  Die erste und die zweite Folge kriegen beide ein "Ok" von mir.

                  3,5*

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von human8 Beitrag anzeigen

                    Es gab doch in der Pilotfilm diese Roboterarme ? Wo ist diese eigentlich ?
                    Das waren keine Roboter, sondern Volge, einer der Votanvölker. Die Armee aus dem Piloten hat sich in die Bayarea abgesetzt und terrorisiert nichts ahnende Reisende.

                    Spoiler für Folge 3x03

                    Spoiler

                    Aber einige Volge gehören auch zu General Taks Armee wie man in der nächsten Folge sehen kann.
                    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
                    Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
                    [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

                    Kommentar


                    • #11
                      Tja... Wegelagerer gibts wohl überall zu allen Zeiten. Was wurde eigentlich aus den Spirit-Riders? Die waren doch diesbezüglich auch relativ ähm... aufgeschlossen. Oder wurden die jetzt wirklich alle Landwirte?
                      Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

                      Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Staffelstart der dritten Staffel war schon ein wenig heftig und doch sehr blutig, mit so vielen Toten hätte ich nicht gerechnet. Auch ein wenig überrascht war ich das fast die gesamte McCawley Familie dahin gemordet wurde.
                        Ganz gut gefallen hat mir die "Rettung" von Nolan und Irisa durch die mysteriöse Alien-Rasse. Ich bin schon mal gespannt was die genau vorhaben und wie sich diese Handlung weiter entwickeln wird. Irisa tat mir ein wenig leid, besonders als sie von Berlin verprügelt wurde und sich nicht wehrte.
                        Dafür fand ich die Szene ganz nett, wo man den Roman über Irisa zu sehen bekam. Das Cover des Romans war schon schön anzuschauen.
                        Ich gebe der Folge vier Sterne.
                        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                        Kommentar


                        • #13
                          "Aamazing goddess of the badlands"



                          Ach das Cover ist so herrlich Retro. Man beachte dabei auch die legere Bekleidung der Göttin
                          Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

                          Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

                          Kommentar


                          • #14
                            Mich hat es ja ein klein wenig gewundert das Irisa kein Kommentar abgab, als sie das Cover sah und interessant zu erfahren wäre Nolans Reaktion darauf.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar


                            • #15
                              Zuerst sah sie es ja bei dem Autogrammjäger (Deputy?) - und meinte nur, dass sie das nicht unterzeichnen würde, weil es Schund oder so wäre. Ich denke, die hat sich ihren Teil gedacht
                              Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

                              Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X