Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Planet of the Dead (Oster-Special)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Planet of the Dead (Oster-Special)

    Wir hatten einen Spekulationsthread für The Next Doctor, warum also nicht auch für das nächste Special?

    Es ist ja schon einiges bekannt zu den Dreharbeiten

    und David Tennant hat mal wieder ein Videotagebuch gemacht:
    (ob Matt Smith das später auch machen wird? )

    YouTube - David Tennant's Video Diary - Doctor Who - BBC One
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

  • #2
    Na ja, ein paar Dinge wissen wir ja schon über Planet of the Dead: Gecastet wurde Michelle Ryan und Lee Evans, es wird derzeit in Dubai gedreht. Ein Bus, der extra dorthin verfrachtet wurde, haben sie etwas geschrottet, weshalb sie ein bisschen umschreiben wollten, aber jetzt doch nochmal nen zweiten Bus dort hin geshippert haben

    Süßes Videotagebuch, David scheint ja nen sehr netten Blick aus seinem Appartment in Cardiff zu haben (und was wohl dieses andere Projekt ist, für das das zweite Script war?^^)

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

    Kommentar


    • #3
      Die Geschichte mit dem Bus find ich überhaupt interessant.
      Dennich denk mal, Dubai wird den Planet of the Dead mimen, und dort ein roter Doppeldeckerbus? Einer der durch Zeit und Raum gereist ist?
      Die erste Assoziation war da eine gewissen Iris Wildthyme, in Hörspielen gemimt von Katy "Jo Grant" Manning. Ich glaube nicht, dass der Charakter deswegen im Special auftauchen wird, aber es war eben eine erste Assoziation. *g* (aber irgendwie wärs lustig, wenn diese Schreckschraube dem Tennantdoktor nachdackeln würde. Ich glaube, der käme so gar nicht mit ihr klar )

      Mein zweiter Gedanke ist, dass Aliens jetzt statt Flugzeugen im Bermudadreieck Linienbusse aus London kidnappen.
      Ich denke jedenfalls mal da werden die Companions, die Evans und Ryan spielen, herkommen. *g*
      Los, Zauberpony!
      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

      Kommentar


      • #4
        Entweder entführen Aliens oder (wir kennen ja alle RTD^^) ein Bus ist versehentlich aus Cardiff durch den Rift auf den Planet of the Dead gefahren und der Doctor trifft halt zufällig auf Michelle Ryan. Wer weiß, vielleicht müssen sie vor Zombies entkommen (deswegen Planet of the Dead)...

        Ich bin ja gespannt, ob sie irgendwelche Wahrzeichen von Dubai abklappern (und damit ein Drehen dort rechtfertigen ), oder einfach nur ne Wüste gebraucht haben bzw. Urlaub mit der Arbeit verbinden wollten *g*

        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
          Die Geschichte mit dem Bus find ich überhaupt interessant.
          Dennich denk mal, Dubai wird den Planet of the Dead mimen, und dort ein roter Doppeldeckerbus? Einer der durch Zeit und Raum gereist ist?
          Genau so scheint es zu sein. Der Bus wird entweder entführt oder kann halt irgendwie durch Raum und Zeit reisen.

          Die erste Assoziation war da eine gewissen Iris Wildthyme, in Hörspielen gemimt von Katy "Jo Grant" Manning. Ich glaube nicht, dass der Charakter deswegen im Special auftauchen wird, aber es war eben eine erste Assoziation.
          Das war witzigerweise auch meine erste Idee, nachdem ich die "Beschreibung" von Ryans Charakter gelesen habe. Aber ich denke mal nicht, daß man als ersten weiblichen Zeitwanderer Iris aus der Kiste zaubert. Die Wahrscheinlichkeit spricht da doch eher für Romana... aber Michelle Ryan als Iris wäre für mich deutlich angenehmer als die Manning-Iris oder die "Barbarella"-Iris.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Hardcorewhore Beitrag anzeigen
            Genau so scheint es zu sein. Der Bus wird entweder entführt oder kann halt irgendwie durch Raum und Zeit reisen.
            Oder der Planet im Titel ist einer dieser Scifiplaneten, der Gedanken und\oder Erinnerungen materialisieren kann (bzw. irgendetwas auf dem Planeten ist dazu in der Lage) und er hat den Bus halt aus dem Gedächtnis der Doktors oder seines Companions genommen.



            mfg
            Dalek
            "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
            -Konstantin Tsiolkovsky

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
              Entweder entführen Aliens oder (wir kennen ja alle RTD^^) ein Bus ist versehentlich aus Cardiff durch den Rift auf den Planet of the Dead gefahren und der Doctor trifft halt zufällig auf Michelle Ryan. Wer weiß, vielleicht müssen sie vor Zombies entkommen (deswegen Planet of the Dead)...
              Apropos Zombies. Ich hätte ja mal nichts dagegen die Aliens aus Mawdryn Undead wieder zu sehen (solange das nicht wieder erst grundsätzliche Doofheit aller anderen Charaktere zur Folge hat), bevor sie ihre Mutationsexperimente/wasauchimmer begonnen haben. Wäre ihre cool wenn jetzt der zehnte Doktor dafür verantwortlich ist, dass die sich erst in ihren untoten Zustand gebracht haben ...

              Ich bin ja gespannt, ob sie irgendwelche Wahrzeichen von Dubai abklappern (und damit ein Drehen dort rechtfertigen ), oder einfach nur ne Wüste gebraucht haben bzw. Urlaub mit der Arbeit verbinden wollten *g*
              Wie mit Paris und Amsterdam damals halt

              Aber ich denke eher, dass sie einfach nur eine Wüste brauchten um einen möglichst öden, eben toten Planeten darzustellen.



              Zitat von Hardcorewhore Beitrag anzeigen
              Genau so scheint es zu sein. Der Bus wird entweder entführt oder kann halt irgendwie durch Raum und Zeit reisen.
              gut, aber auch so ein zeitreisender Bus muss ja irgendwo herkommen. Ich bin eher für die Erklärung, dass es ein herkömmlicher Bus ist, der entführt wird oder etwas mal wieder durch einen Riss im Raum-Zeit-Gefüge fällt.


              Das war witzigerweise auch meine erste Idee, nachdem ich die "Beschreibung" von Ryans Charakter gelesen habe. Aber ich denke mal nicht, daß man als ersten weiblichen Zeitwanderer Iris aus der Kiste zaubert. Die Wahrscheinlichkeit spricht da doch eher für Romana... aber Michelle Ryan als Iris wäre für mich deutlich angenehmer als die Manning-Iris oder die "Barbarella"-Iris.
              Eher kommt die Rani wieder, als dass sie Iris in die Serie packen.
              Zumal, die Rückkehr eines Timelords würden sie doch nicht in einem Comedy-Special verbraten. Zumindest RTD würde da doch ne superreißerische, überdramatische Folge mit Feuerwerk draus machen wollen
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                Aber ich denke eher, dass sie einfach nur eine Wüste brauchten um einen möglichst öden, eben toten Planeten darzustellen.

                Da hätte es aber auch der gute alte Steinbruch getan.



                mfg
                Dalek
                "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                -Konstantin Tsiolkovsky

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dalek Beitrag anzeigen
                  Oder der Planet im Titel ist einer dieser Scifiplaneten, der Gedanken und\oder Erinnerungen materialisieren kann (bzw. irgendetwas auf dem Planeten ist dazu in der Lage) und er hat den Bus halt aus dem Gedächtnis der Doktors oder seines Companions genommen.
                  Passt zwar nicht ganz zum Titel "Planet of the Dead" aber die Idee fänd ich jetzt auch nicht gerade schlecht (auch wenn es solche Planeten in diversen SciFi Serien schon gab *g*)

                  Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                  Aber ich denke eher, dass sie einfach nur eine Wüste brauchten um einen möglichst öden, eben toten Planeten darzustellen.
                  Dann hätten sie sich aber auch sicherlich ne billigere, nicht so weit entfernte Location suchen können, wenn ihnen der übliche Steinbruch zu langweilig ist

                  Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                  "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                  Kommentar


                  • #10
                    Eine Möglichkeit habt ihr noch nicht erwähnt: Irgend eine Alienrasse (die genauso aussieht wie Menschen aus irgend nem Grund) könnte die Buse so toll gefunden haben, dass sie beschlossen haben sie nachzubauen.......... Hey guckt mich nich so schräg an sie habens mit der Titanic gemacht.


                    Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
                    Dann hätten sie sich aber auch sicherlich ne billigere, nicht so weit entfernte Location suchen können, wenn ihnen der übliche Steinbruch zu langweilig ist
                    Dachte ich zuerst auch. Aber wenn man mal so drüber nachdenkt: Wo denn?
                    Wenn du Equipment und Buse irgendwo hin verschiffen musst wos ne Wüste gibt ist Dubai eins der näheren Gebiete (vorallem auch gut ti dem Schiff zu erreichen). Zudem versuchen sie dort immer neue Industrien anzulocken in Hinblick auf die Jahre wenn das Öl ausgehen wird. Mit etwas Glück bekommst du dort also sogar noch ein paar Subventionen hinten rein geschoben. Auf alle Fälle aber sollten Drehgenehmigungen, etc. kein Problem sein.
                    Im großen und ganzen: Ein politisch stabiles Land mit Wüste, guter Infrastruktur und direkter Meeranbindung zu finden, was einem nicht versucht den letzten Groschen aus der Tasche zu ziehen, weil es sosnt keine anderen Einkommensquellen hat: garnicht mal so einfach.
                    Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
                    "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
                    "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
                      Eine Möglichkeit habt ihr noch nicht erwähnt: Irgend eine Alienrasse (die genauso aussieht wie Menschen aus irgend nem Grund) könnte die Buse so toll gefunden haben, dass sie beschlossen haben sie nachzubauen.......... Hey guckt mich nich so schräg an sie habens mit der Titanic gemacht.
                      Oder umgekehrt: Die Aliens haben das Design vor tausenden von Jahren erfunden und irgendwann im 20ten Jahrhundert ist einer von ihnen nach England immigriert und hat sich einen Job als Ingenieur beschafft.

                      mfg
                      Dalek
                      "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                      -Konstantin Tsiolkovsky

                      Kommentar


                      • #12
                        Oder es gibt doch noch einen Timelord, der seine Tardis als roten Bus getarnt hat...

                        Kommentar


                        • #13
                          Ist ja gar nichts los hier, dabei gibt es inzwischen schon haufenweise Bilder.
                          Hier mal eine Ladung Promoshots:

                          ?????? ???: ??????? ?????? - planet of the dead

                          Ich hoffe ja, der Alien wird für den entgültigen noch gehörig am PC nachbearbeitet. <.<
                          Los, Zauberpony!
                          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                          Kommentar


                          • #14
                            Irgendwie is der kaputte ja doch sehr cool. Manchmal is ein Unglück doch was gutes. Eigentlich schade, dass wir das im fertigen Spezial wohl nicht zu sehen bekommen.

                            Der Alien sieht mr nicht so aus als würde er digital überarbeitet werden, sonst hätte er ja grünes Zeug an.
                            Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
                            "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
                            "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

                            Kommentar


                            • #15
                              aber diese Insektenmaske ist doch hässlich. Das Ding könnte wirklich noch als der anfangszeit von Doctor Who stammen, so wie das aussieht. Ich hätte echt erwartet, dass man sich da für ein Special etwas mehr Aufwand leistet.
                              Los, Zauberpony!
                              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X