Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[OLD-Series] Empfehlenswerte Episoden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [OLD-Series] Empfehlenswerte Episoden

    Hallo

    Ich kenne die neue Serie und habe auch schon eine DVD von der "alten Serie" wenn ich das so nennen darf. Welceh Folgen würdet ihr mir empfehlen.

    "The 5 Doctors" <<-- hab ich und fand ich total genial

    Möchte einfach nur ein paar Vorschläge. Hat zwar noch Zeit, bis ich nach England fliege, aber London ist ideal zum DVD Shopping *g* Und ich denke da, werde ich sicher leichter an die Folgen rankommen.

    Danke Jenny

  • #2
    Hm, das ist ein ziemlich schwieriges Thema, gibt so viele tolle Episoden

    Man mag es nicht für möglich halten , aber da empfehle ich doch mal ganz direkt eine Folge des Whocasts (Whocast) und zwar die Episode 41 glaub ich, WHOshopping Europe, da sind einige sehr gute Tipps dabei.

    Ansonsten würde ich von den ersten 4 Doctoren (die anderen kenn ich noch nicht) folgende Episoden empfehlen:

    1. Doctor:
    - An unearthly child (hier startete die Serie, allerdings ist nur die erste Episode wirklich gut)
    - The Atztecs (eine ziemlich gute "Barbara" Folge)
    - The Romans (ein Historical und eine meiner liebsten Folgen des 1. Doctors. Ian und Barbara sind sooo süß zusammen...)


    2. Doctor (und mein liebster)
    - The Tomb of the Cybermen (sehr starke Cyberman Episode)
    - The Mind Robbers (seeeeehr skurril, aber wirklich toll!)
    - The War Games (extremst lang, aber es zahlt sich aus! Tolle Gegner, wunderbare Companions und endlich erfährt man etwas mehr über den Doctor und sein Volk)


    3. Doctor
    (eigentlich alle Folgen mit dem Master
    - Spearhead from Space (Gute Einführung des dritten Doctors und natürlich der Brig *squee*)
    - The Deamons (Genial, vor allem der Tanz um den Maibaum )
    - The Seal Devils (Yay! Ein Schwertkampf, mehr verrate ich nicht)

    und als weitere Multidoctor Folge: The Three Doctors (Sehr amüsant aber auch sehr tragisch)


    4. Doctor:
    - Robot (Die Einführung des 4. Doctors ist toll!)
    - Genesis of the Daleks (bis jetzt für mich DIE Dalek bzw. Davros Episode schlechthin)
    - Pyramids of Mars (spannend!)
    - The Deadly Assassins (der 4. Doctor allein unter Timelords)
    - The Talons of Weng Chiang (ssseeeeehr nettes Historical mit einer riesigen Ratte *g*)


    Weiter bin ich noch nicht gekommen und ich muss auch gestehen, dass ich jetzt nicht darauf geachtet habe, ob die Folgen schon auf DVD rausgekommen sind - aber the War Games (eine meiner absoluten Lieblingsepsoden) kommt definitiv bald...

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

    Kommentar


    • #3
      Ich kenne leider nicht alle Folgen (aber ich arbeite dran ).

      Von denen dich ich kenne würde ich folgende besonders emfpehlen:
      - Vengeance on Varos
      - The Invasion of Time
      - The Talons of Weng-Chiang
      - Spearhead from Space

      Und wenn dir "The Five Doctors" gefiel, dann wird dir "The Three Doctors" warscheinlich sogar noch besser gefallen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
        Hm, das ist ein ziemlich schwieriges Thema, gibt so viele tolle Episoden

        Man mag es nicht für möglich halten , aber da empfehle ich doch mal ganz direkt eine Folge des Whocasts (Whocast) und zwar die Episode 41 glaub ich, WHOshopping Europe, da sind einige sehr gute Tipps dabei.
        Man darf denen auch nicht alles glauben. Die "empfehlen" schließlich auch Black Orchid, und die Folge is doch wohl zum Brechen langweilig.

        The Deadly Assassin würd ich jetzt auch nicht gleich zu Beginn nehmen. Ich hab da schon von einer anderen Person, die bis dahin wenig von der alten Serie kannte, dass es viel zu verwirrend war.

        bisher würd ich das so empfehlen:

        vom dritten Doktor:

        Spearhead from Space
        Terror of the Autons (erster Auftritt vom Master und sehr unterhaltsam mit Killer-Plastikblumen )
        The Daemons (falls dus irgendwo herkriegst. Eine absolut geniale, sowohl sehr spannende als auch extrem witzige Folge)
        The Sea Devils
        The Green Death

        vom vierten Doktor:

        The Ark in Space (einfach eine wunderschöne Sci-Fi Story)
        Genesis of the Daleks (muss man gesehen. Die beste Dalek-folge IMO + erster Auftritt von Davros)
        The Talons of Weng-Chiang (so ziemlich der einzige Sechsteiler bei dem ich keine unnötigen Längen festgestellt habe )
        City of Death (eine der absolut lustigsten Episoden überhaupt)

        vom fünften Doktor:

        The Visitation (schönes Quasi-Historical. Auch wenn Adric nervt)
        Arc of Infinity (wenn dir Omega in The Three Doctors gefällt, unbedingt ansehen)
        Frontios (wenn du es irgendwo herkriegst)
        The Caves of Androzani (die letzte vom fünften Doktor, eine der absolut besten Folgen überhaupt, IMO)


        von den anderen Doktoren hab ich noch nicht genug gesehen, als dass ich da Tipps geben wollte
        Los, Zauberpony!
        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
          Man darf denen auch nicht alles glauben. Die "empfehlen" schließlich auch Black Orchid, und die Folge is doch wohl zum Brechen langweilig.
          War jetzt auch nur ein Tipp, man sollte sich immer die Meinungen von mehreren Leuten einholen und dafür ist der Cast eigentlich gut geeignet

          Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
          The Deadly Assassin würd ich jetzt auch nicht gleich zu Beginn nehmen. Ich hab da schon von einer anderen Person, die bis dahin wenig von der alten Serie kannte, dass es viel zu verwirrend war.
          Stimmt, das hatte ich nicht bedacht. Dann die Folge doch besser für den Anfang überspringen.

          Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
          "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

          Kommentar


          • #6
            Vom 7. Doctor kann ich "The Curse of Fenric" empfehlen.

            Die Story spielt gegen Ende des zweiten Weltkriegs in England und bedient sich unter anderem auch aus der germanischen Sagenwelt.
            "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

            Kommentar


            • #7
              Danke schon mal für die Tipps
              Ich denke da ich schon öfters in London war, werden wir einen Tag mit DVD Shopping verbringen und die kleinen Läden abklappern, haben schon beim letzten Besuch ein paar Second Hand Geschäfte gefunden die wirklich tolle Angebote hatten.

              Irgendwann will ich so und so mal alle DVDs haben *g* und ich glaub meinen Freund hab ich auch schon angesteckt *g*

              Kommentar


              • #8
                Ich könnte da noch "Timelash", Doctor Nr 6, empfehlen. Die Episode hat mich wirklich angenehm überrascht, weil ja überall behauptet wird, ab Nr 6 wird alles schlecht.

                Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen
                Vom 7. Doctor kann ich "The Curse of Fenric" empfehlen.

                Die Story spielt gegen Ende des zweiten Weltkriegs in England und bedient sich unter anderem auch aus der germanischen Sagenwelt.
                Also den 7. Doctor würde ich genrell nicht wirklich empfehlen.
                Was ich da bisher gesehen haben (Remembrance of the Daleks, Ghost Light, Curse of Fenric) war eigentlich alles irgendwie un-Doctor-Who-ig.

                Kommentar


                • #9
                  Mir gefällt's jedenfalls.
                  Die Serie war da sowieso kurz vorm Ende, aber dafür ist Curse of Fenric sehr gelungen.
                  "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Azau Beitrag anzeigen
                    Ich könnte da noch "Timelash", Doctor Nr 6, empfehlen. Die Episode hat mich wirklich angenehm überrascht, weil ja überall behauptet wird, ab Nr 6 wird alles schlecht.
                    Na, das alles ab dem 6ten Doktor schlecht wird, ist in der Tat etwas übertrieben, aber die durschnittiliche Qualität der Drehbücher nam imho durchaus ab, auch wenn es durchaus wirklich gute Folgen wie Vengeance of Varos und Curse of Fenric gab. Demgegenüber gab es totale Desaster wie "The twin dilemma" und *schauder" "Delta and the bannermen").

                    Ich finde es übrigens schade daß Colin Baker so schlecht ankam, denn ich mochte seinen Doktor, und er konnte ja nicht wirklich etwas für die Drehbücher. Zum Glück gibt es noch die Hörspiele.

                    Ach ja, zum Thema: Ich fand Destiny of the daleks noch recht gut. (Allerdings habe ich auch eine Schwäche für Romana 2).



                    mfg
                    Dalek
                    "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                    -Konstantin Tsiolkovsky

                    Kommentar


                    • #11
                      Gerade habe ich mir wieder ein paar Klassiker bei amazon.co.uk bestellt, die ich schon länger auf der Wunschliste hatte. Das Warten hat sich gelohnt!
                      Die Preise sacken bei den Doctor-Who-DVDs ja sowieso ein bisschen mit der Zeit. Dazu noch der günstige Pfund-Kurs. So bekommt man mittlerweile viele Episoden für deutlich unter 10 Euro, trotz Versand und Mehrwertsteuer.
                      "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Dalek Beitrag anzeigen
                        Na, das alles ab dem 6ten Doktor schlecht wird, ist in der Tat etwas übertrieben, aber die durschnittiliche Qualität der Drehbücher nam imho durchaus ab, auch wenn es durchaus wirklich gute Folgen wie Vengeance of Varos und Curse of Fenric gab. Demgegenüber gab es totale Desaster wie "The twin dilemma" und *schauder" "Delta and the bannermen").

                        Ich finde es übrigens schade daß Colin Baker so schlecht ankam, denn ich mochte seinen Doktor, und er konnte ja nicht wirklich etwas für die Drehbücher. Zum Glück gibt es noch die Hörspiele.

                        Ach ja, zum Thema: Ich fand Destiny of the daleks noch recht gut. (Allerdings habe ich auch eine Schwäche für Romana 2).



                        mfg
                        Dalek
                        Ich verstehe auch nicht ganz, warum Sylvester McCoy so schlecht ankommt. Besonders die letzte Staffel enthält sehr starke Folgen. Sie sind vielleicht nicht die besten der ganzen Serie, aber doch zu den guten zu zählen.

                        Destiny of the Daleks habe ich auch gerade gesehen. Nicht die beste Dalek-Story, aber passabel. Die Garderobe der Movellans erinnert stark an eine Disco-Musiktruppe.

                        Lalla Ward hat sich in einem Interview (auf der DVD "Warrior's Gate" aus der "E-Space Trilogy" in dem Feature "Lalla's Wardrobe") später über den Schal beklagt, der überall hängen blieb.
                        Zuletzt geändert von Mondkalb; 02.05.2009, 13:13.
                        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                        Kommentar


                        • #13
                          Amazons Listen bieten sich auch an, wenn man nach Kriterien sucht:

                          Amazon.co.uk: Best Doctor Who stories to buy

                          Amazon.co.uk: doctor who top 25 classic dvds

                          Oder die IMDB-Liste sortiert nach Bewertungen:
                          Doctor Who (1963)
                          "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                          Kommentar


                          • #14
                            Das Doctor Who Magazine (DWM) hat unter dem Titel "The Mighty 200" mit Hilfe einer großen Umfrage ein Ranking der klassischen und neuen DW-Geschichten bis einschließlich "Planet of the Dead" (2009) erstellt. Leider hat es die nicht online veröffentlicht, aber vielleicht hilft eine Google-Suche nach ein paar prägnanten Begriffen ja trotzdem weiter.
                            Zuletzt geändert von ftde; 24.06.2010, 15:59.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich möchte mir ja auch mal einen Doctor Who Classic gönnen, z.B. gerne auch mit Sarah Jane Smith, da ich hier die erste Staffel habem um mal zu vergleichen.

                              Welche DVD-Boxen der OLD-Series haben denn gutes Bonusmaterial ?
                              Also Audiokommentare, Dokumentationen usw.

                              Gelöschte Szenen, Texttafeln, Trailer interessieren mich weniger.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X