Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Companions des Elften Doktors

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Companions des Elften Doktors

    Die Begleitung des elften Doktors wurde enthüllt.

    Und zwar wird eine gewisse Karen Gillan (die Who-Schauer schon aus the Fires of Pompeji kennen) den Companion zu Matt Smiths Doktor spielen.

    Quellen
    BBC - Doctor Who - News
    BBC - Doctor Who - News


    Nett sieht die Dame ja schonmal aus.
    Zwar nicht das, was ich mir im Idealfall als Companion für Dr. 11 vorgestellt habe, aber bis man sie in der Rolle sieht, werde ich mich zu keiner Bewertung hinreißen lassen. Abwarten und Teetrinken.
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

  • #2
    Sieht schon mal ganz sympathisch aus und setzt die schon aus der alten Serie bekannte und liebgewonnen Tradition fort, Nebendarsteller als Hatpcharaktere zu recyclen. Könnte für meinen Geschmack ein bissel mehr Schauspielerfahrung mitbringen, aber andererseits: Irgendwo muß sie die ja sammeln.


    Ein paar Informationen über den Chara an sich wäre aber auch ganz nett gewesen. Hoffe mal, daß ihr Charakter nicht schon wieder aus dem jetztzeitigen London stammt.


    mfg
    Dalek
    "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
    -Konstantin Tsiolkovsky

    Kommentar


    • #3
      Muss denn dieser furchtbare Jugendlichkeitswahn jetzt auch bei Doctor Who Einzug halten?
      Erst Matt Smith als Doctor (die schreckliche Nachricht habe ich gerade erst erfahren) und jetzt schon wieder so ein junges Gehüpfe als companion.
      Mag sein, dass beide tatentiert sind und attraktiv aussehen, aber gerade der Doctor muss doch Reife und Erfahrenheit ausstrahlen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von truemmer Beitrag anzeigen
        Muss denn dieser furchtbare Jugendlichkeitswahn jetzt auch bei Doctor Who Einzug halten?
        Erst Matt Smith als Doctor (die schreckliche Nachricht habe ich gerade erst erfahren) und jetzt schon wieder so ein junges Gehüpfe als companion.
        Mag sein, dass beide tatentiert sind und attraktiv aussehen, aber gerade der Doctor muss doch Reife und Erfahrenheit ausstrahlen.
        Wie ich schon im 11ten-Doktor-Thread sagte. wir wollten erstmal die ersten paar Folgen der neuen Staffel abwarten. Moffat wird schon wissen, was er tut. Ob das Casting von Matt Smith und Karen Gillian eine "schreckliche "Nachricht ist, ist imho noch nicht wirklich erwiesen.

        Wobei: Ich selbst aber auch einen etwas älteren Companion bevorzugt hätte. Man könnte ja wieder einen Sekundärcompanion dazunehmen wie der 5te Doktor.


        mfg
        Dalek
        Zuletzt geändert von Dalek; 04.06.2009, 15:25.
        "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
        -Konstantin Tsiolkovsky

        Kommentar


        • #5
          Zugegeben: Anfangs war ich auch über die Ankündigung der letzten companion entsetzt. Und am Ende wurde es meine Lieblingscompanion.

          Kommentar


          • #6
            Der Name von Karen Gillians Charakter ist als "Amy Pond" bekannt gegeben worden.

            Ebenfalls sehr interessant ist, dass Alex Kingston, die Schauspielerin der River Song, am Set gesehen wurde. Welche Rolle sie spielt, ist noch nicht bekannt.

            Life, Doctor Who & Combom: Doctor Who Filming News Recurring character on set?
            Los, Zauberpony!
            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

            Kommentar


            • #7
              Mehr Bilder vom Doktor und seinen beiden Damen:
              Blogtor Who

              Jetzt ann man wohl auch sicher sein, dass Alex Kingston tatsächlich River Song spielt. Auf einem der Wrackteile steht "Byzantium" und sie ist in Handschellen

              Das dürfte wohl eine ihrer ersten, wenn nicht die die erste Begegnung von River Song mit einer Inkarnation des Doktors sein. Man darf jetzt spekulieren in wie weit Moffat tatsächlich im Verlauf der Staffel was von einer Romanze zeigen möchte, oder in wie weit da erstmal nichts läuft (was ich im Moment noch eher annehme(n möchte) ...)

              Ergänzend: Matt Smith sieht gut aus. Er erinnert mich in den Bildern extreeeem an Davison. Ich freu mich. *g*
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


              • #8
                Ich frage mich übrigens, ob wir einen neuen Konsolenraum kriegen, nachdem der Doktor die Tardis offenbar neu gestrichen hat.


                mfg
                Dalek
                "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                -Konstantin Tsiolkovsky

                Kommentar


                • #9
                  gehe ich stark von aus. Für das neue TARDIS Konsolenset haben sie ja schließlich den Torchwood Hub abgebaut (bzw. in der Serie dann in die Luft gejagt). Wird wohl also groooooß werden
                  Los, Zauberpony!
                  "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                  Kommentar


                  • #10
                    Ach, ernsthaft? Die haben das in die Luft gejagd, damit für das Innere der Tardis mehr Platz ist? Coooooooooooool, will doch immer gerne mehr von dem Inneren der Tardis sehen

                    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                    Kommentar


                    • #11
                      Aber sowas von! Nach allem was damals in "Invasion of Time" "angedeutet" wurde wird es endlich mal wirklich so richtig allerhöchste Zeit, mal so ein klitzekleines bisschen mehr von dem Innenleben der TARDIS zu zeigen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X