Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Regeneration 2. auf 3. Doctor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regeneration 2. auf 3. Doctor

    Gestern Abend habe ich mal wieder Doctor Who Videomarathon gemacht.
    The War Games und Spearhead from Space hintereinander.

    Dabei viel mir auf, das es eigentlich gar keine echte Regeneration ist. Die Timelords haben ihm nur ein neues Aussehen verpasst. Oder habe ich vom Ende von The War Games etwas nicht verstanden?

    Wenn die Umwandlung am Ende keine echte Regeneration war, ist dann die Regenerationszahl durch den Verbrauch der Regenerationsenergie beim 10. Doctor jetzt wieder korrekt?

    Mein Englisch ist nicht wirklich gut, daher kann ich da etwas völlig falsch verstanden haben. Was meint ihr dazu? Ist die Regeneration vom 2. auf den 3. Doctor eine echte gewesen, oder nur ein Wechsel im Aussehen?

  • #2
    Ist schon länger her, dass ich die Folgen gesehen habe, aber wenn ich mich richtig erinnere haben die Timelords den Doctor doch gegen seinen Willen gezwungen sich zu regenieren.

    Letztlich ist ein Wechsel des Aussehen doch auch immer im einer Regeneration verbunden und umgekehrt.
    I can not live without my life I can not live without my soul

    Kommentar


    • #3
      Der Doktor wurde zum Regenieren gezwungen. Diesmal durfte er sein neues Aussehen nach der Regeneration lediglich "aussuchen" (oder hätte es tun dürfen, wenn er nicht so wählerisch gewesen wäre und die Timelords schließlich nicht die Geduld mit ihm verloren hätten )
      Los, Zauberpony!
      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

      Kommentar


      • #4
        Wenn man es genau nimmt, dann war dies keine Regeneration.

        Die Time Lords habe in der letzten Folge der "WAR GAMES" gesagt, dass er sich schon einmal äußerlich verändert hat und dieses auch wieder tun wird. Der dritte Doctor spricht über diese Veränderung in der Folge "SPEARHEAD FROM SPACE" überhaupt nicht...

        Der Begriff selbst fällt im Laufe der Serie zum ersten Mal wenn Nummer 3 sich in Nummer 4 regeneriert.

        Auch wenn hier nicht "offiziell" davon gesprochen wird so ist es m. E. trotzdem eine vollwertige Regeneration. Der Vertrag von P. Troughton war ausgelaufen und J. Pertwee hat die Rolle übernommen. Und bisher hat jeder Wechsel eine Regeneration benötigt.
        There are worlds out there where the sky is burning, and the sea's asleep, and the rivers dream; people made of smoke and cities made of song. Somewhere there's danger, somewhere there's injustice, somewhere else the tea's getting cold. Come on, Ace. We've got work to do.
        7th Doctor

        Kommentar


        • #5
          In "The Five Doctors" wird explizit gesagt, dass der fünfte Doctor die vierte Regeneration ist. Der erste Doctor fragt "Regeneration?" und der fünfte antwortet: "Fourth".

          Ein bisschen seltsam finde ich aber, dass mit P. Troughton (1920-1987) und J. Pertwee (1919-1996) die zweite Regeneration nicht zu einer Verjüngung führt.

          Kommentar


          • #6
            Ein bisschen seltsam finde ich aber, dass mit P. Troughton (1920-1987) und J. Pertwee (1919-1996) die zweite Regeneration nicht zu einer Verjüngung führt.
            Wieso ist das seltsam? Ne Time-Lord Regeneration ist ja schließlich keine Zellverjüngung.
            Los, Zauberpony!
            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
              Wieso ist das seltsam? Ne Time-Lord Regeneration ist ja schließlich keine Zellverjüngung.
              Was ist sie dann ? (Abgesehen davon, dass sie dazu dient, dass ein anderer Darsteller den Doctor spielen kann.) Und warum gleich den silly-smilie ?

              Kommentar


              • #8
                Die Regeneration verjüngt einen Time Lord nicht, sie schreibt seinen Körper gänzlich neu, verschafft ihm praktisch einen neuen Satz an Chromosomen - oder was immer Time Lords so haben - und fegt die alten raus. Inwieweit diese Veränderungen gehen (Geschlecht, Anzahl der Köpfe, etc), das steht bisher nicht fest.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Rial Beitrag anzeigen
                  Die Regeneration verjüngt einen Time Lord nicht, sie schreibt seinen Körper gänzlich neu, verschafft ihm praktisch einen neuen Satz an Chromosomen - oder was immer Time Lords so haben - und fegt die alten raus. Inwieweit diese Veränderungen gehen (Geschlecht, Anzahl der Köpfe, etc), das steht bisher nicht fest.
                  Generell ist aber sicher ein jüngerer, leistungsfähiger Körper von Vorteil.

                  Sind diese Regenerationen als rein zufällig anzusehen ?
                  Aus einem Schauspieler wird der nächste, und das wars ?

                  Oder gibt es auch einen etwas ernsthafteren Hintergrund innerhalb der Serie, mit Erklärungen, was da passiert ?

                  In einer Folge zumindest wächst dem zehnten Doctor eine Hand nach, und ich hatte den Eindruck, dass der Doctor da irgendwie Einfluss darauf hatte.

                  Kommentar


                  • #10
                    Als Romana regeneriert, "probiert" sie verschieden Körper aus wie Kleidung.

                    Es ist in erster Linie ein Plot-Device, das in den ersten Jahren wohl noch nicht so ernsthaft behandelt wurde.
                    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                      Oder gibt es auch einen etwas ernsthafteren Hintergrund innerhalb der Serie, mit Erklärungen, was da passiert ?

                      In einer Folge zumindest wächst dem zehnten Doctor eine Hand nach, und ich hatte den Eindruck, dass der Doctor da irgendwie Einfluss darauf hatte.
                      Pseudo-biologische Details sind mir nicht bekannt, aber klar ist, dass es normaler Weise darum geht, dass der Doktor tödlich verletzt oder krank ist und sein Körper sich deshalb zu einem neuen, gesunden umformt. Ausnahmen bestätigen die Regel. Das Nachwachsen der Hand war ja eher eine harmlose Abweichung, die Erklärung "Regenerationszyklus noch nicht abgeschlossen" noch halbwegs einleuchtend. Da kannst du dich schon mal auf Schlimmeres "freuen".

                      Kommentar


                      • #12
                        ja ne regeneration ist ne neuanordnung von zellen.. eigentlich ist es dem Time Lord ja egal ob er dabei jung rauskommt oder nicht.,, wenn man eh mehrere hundert/tAusend jahre alt wird..was solls...

                        es gibt ja zwischen dem 2. und 3. doktor eine semi-offizielle staffel, die beschreibt, das der 2. Doktor vor dem dritten noch heimlich undercover für die Timelords gearbeitet hat.

                        (dies um zu erklären warum in "the three doctors" die ersten beiden Doktoren ebenfalls mit den Time Lords zusammenarbeiten, obwohl die ja eigentlich von den Time Lords "gejagt" wurde nachdem der Doc die Tardis klaute und so...)

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X