Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Secret Diary of a Call Girl...warum macht sie das ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Secret Diary of a Call Girl...warum macht sie das ?

    Auf Passion ist grade "Secret Diary of a Call Girl" mit Billie Piepr angelaufen, irgendwie sieht es so aus als wenn sie dann nur am Schwänze lutschen und ficken ist.
    Warum tut sie das ?
    Hatte sie Angst das sie nach Dr Who in eine Schublade als nettes Mädchen gesteckt wird ?

    Wenn das die Absicht war ist es gelungen, irgendwie werde ich den Dr nicht mehr unbefangen sehen können.
    Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

  • #2
    Naja, auch Schauspieler brauchen in der Regel Nahrung und einen Unterschlupf: Für beides braucht man in der Regel, wie nennt man das doch gleich? Ach ja: Geld. Schauspieler zu sein bedeutet nicht unbedingt, daß man sich die Rollen aussuchen kann.
    Ok, vom"Type casting" weg zu kommen dürfte auch eine Motiviation gewesen sein, aber ehrlich gesagt, ich habe mit ihrer Rolle in "Secret Diary of a Call Girl" nicht das geringste Problem, auch wenn mich die Serie an sich nicht wirklich interessiert.


    mfg
    Dalek
    "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
    -Konstantin Tsiolkovsky

    Kommentar


    • #3
      Naja nach DW wird sie keine Probleme gehabt haben Rollen zu bekommen. Wird wohl hauptsächlich das typecasting gewesen sein.
      Es geht in der Serie aber auch um wesentlich mehr als nur schwanz lutschen und ich find sie sehr gut...
      Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
      "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
      "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

      Kommentar


      • #4
        Sehe ich genauso. Hab die erste Staffel gesehen gehabt und fand sie gar nicht mal schlecht. Hab dann aber irgendwie das Interesse an der Serie an sich verloren und nicht weiter geschaut. Piper hatte ihre Sache aber recht gut gemacht und nach Doctor Who bezweifle ich irgendwie, dass das das einzige Angebot gewesen ist, dass sie bekommen hatte

        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

        Kommentar


        • #5
          Ich habe die letzten Beiträge gelöscht! Denn die waren noch weit unter dem schon unterirdischen Niveau des Eröffnungsbeitrags von prince.

          Ich darf doch darum bitten, dass alle hier ihre Wortwahl mal überdenken und ein gewisses Niveau wahren.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Parallel zu der "Secret Diary of a Call Girl”-Serie hat sie aber auch noch die Sally Lockhart TV-Filme gedreht (liefen bei uns auf arte) und ihr Bühnen-Debüt mit „Treats“ gegeben und das alles bei Kritikern und Publikum sehr erfolgreich.

            Dafür, dass sie sicherlich immer mit dem Image des süßen Ex-Popsternchens konfrontiert wurde, wovon sie auch sicherlich nicht die Rolle der „Rose“ wirklich wegbrachte, ist es eigentlich nur ziemlich clever, sich in so unterschiedlichen Metiers zu versuchen, auch wenn man vielleicht dabei alte Fans „verprellt“.

            In irgendeine Schublade kann man sie jedenfalls jetzt nicht mehr so einfach stecken.

            Gruß, succo
            Zuletzt geändert von succo; 21.09.2009, 07:55.
            Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von succo Beitrag anzeigen

              Dafür, dass sie sicherlich immer mit dem Image des süßen Ex-Popsternchens konfrontiert wurde, wovon sie auch sicherlich nicht die Rolle der „Rose“ wirklich wegbrachte, ist es eigentlich nur ziemlich clever, sich in so unterschiedlichen Metiers zu versuchen, auch wenn man vielleicht dabei alte Fans „verprellt“.
              Sie ist da ja nicht die Einzige, so sah man zum Beispiel die "liebe und süße Allyssa Milano" direkt nach ihrem achtzehnten nackt in der Zeitung und kurz danach sehr freizügig in diversen ( schlechten ) Filmen.
              Sophie Marceau tat ähnliches, sie dreht einen Film in dem sie Sex mit ihrem "Vater" aus "La Boume" hatte.
              Hat auch viele schockiert.

              Ich persönlich fand und finde es aber sehr schade das sie sich umorientiert hat und beim Dr. ausstieg.
              Naja, viel Erfolg in der weiteren Karriere.
              Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

              Kommentar


              • #8
                Hallo erstmal an euch. Bin durch Zufall auf euer Forum gestossen und dachte ich registriere mich hier mal da ich den Doctor auch super finde. Kenn ihn allerdings erst seit der neuen Serie. Die alten hab ich zwar mal kurz geguckt aber muss ehrlich sagen das die mir zu trashig sind *geht in Deckung vor den Wurfgeschossen der echten Fans ;-) )

                Nun aber zum Thema:

                Ich habe hier erst gelesen das sie in "Secret Diary of a Call Girl" mitspielt und kannte die Serie auch nicht. Aber mich persönlich hat das überhaupt nicht gewundert und mich würde es auch nicht wundern wenn man im Netz und der ab 18 Abteilung der Videotheken noch ganz anderes "Material" von ihr finden würde.

                Ihre Rolle in Dr. Who ist... ich versuche es so Niveauvoll wie möglich zu schreiben, sollte es Niveaulos rüberkommen entschuldige ich mich dafür, aber manches kann man einfach nicht "umschreiben"... nutig (Ich entschuldige mich nochmal für das Wort aber ein besseres fällt mir einfach nicht ein).

                Nicht nur das sie sich an so gut wie jeden Kerl ranmacht, sollange er nur gut genug aussieht, und das obwohl sie mit Mickey zusammen ist und den Doctor anmacht. Ihre ganze Art und die Art wie sie den Doctor und andere Kerle (als Beispiel: Jack und den einen vom Alien Museum) ansieht kommt rüber als würde sie den ganzen Tag nur an eines denken und jeden Kerl am liebsten sofort an Ort und Stelle bespringen und ihm die Kleider vom Leib reißen.
                Das ganze kommt, für mich persönlich, auch so rüber als wäre das nicht nur eine Rolle die sie spielt sondern als würde sie da schon einen Teil von ihrer Persönlichkeit mit einfliesen lassen. Daher wundert mich weder ihre Rolle in "Secret Diary...." noch würde mich, wie Anfangs erwähnt, wundern wenn man mit etwas suchen noch ganz anderes von ihr finden würde (eventuell unter einem anderen Namen)

                Nur ihren Freund (also in der Serie) Mickey sieht sie nie so an. Der ist nur jemand der gefälligst daheim auf sie zu warten hat während sie durch die Weltgeschichte **** (Absichtlich zensiert, ihr wisst was ich meine^^ Ihr Blick als Mickey meinte er kommt von jetzt an mit sagt alles^^) und das auch noch hinzunehmen hat.

                Die Rolle als Kellnerin kann ich ihr auch nicht wirklich abnehmen (in der Folge mit den Cybermen). Sogar da kommt sie rüber wie eine Prostituierte in einem ***-Rollenspiel.

                BTW: Meine Verlobte sieht das übrigens ebenso. Immerhin steh ich mit meiner Meinung nicht ganz alleine da *G*

                Sollten sich Fans von ihr auf die Füsse getreten fühlen entschuldige ich mich natürlich dafür, ist ja auch nur meine persönliche Meinung, aber mir (und halt meiner Verlobten) fällt das schon sehr negativ auf. Und zwar eben nicht nur was ihre Rolle betrifft sondern das es schon so wirkt als sei es eben nicht nur eine Rolle.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Bad Wolf Beitrag anzeigen
                  Ihre Rolle in Dr. Who ist... ich versuche es so Niveauvoll wie möglich zu schreiben, sollte es Niveaulos rüberkommen entschuldige ich mich dafür, aber manches kann man einfach nicht "umschreiben"... nutig (Ich entschuldige mich nochmal für das Wort aber ein besseres fällt mir einfach nicht ein).
                  Mit anderen Worten, eine notgeile Proll-Tussi Die Mickey abserviert weil sie merkt, daß sie den Timelord haben kann un der ihr aus völlig unerfindlichen Gründen offenbar irgendwie hörig geworden ist.. Und sie den dann auch noch behandelt wie den Fußabstreifer.

                  Ne, Rose ist für mich, zumindest nach Staffel 1, wo sie finde ich akzeptabel ist, nur noch peinlich und das einzige was mir diese ansonsten geniale Serie mit so ziemlich jedem Auftritt verdirbt.

                  Und wenn sie nun in einer anderen Serie eine "Nutte" spielt, dann passt das ja ggf schon zu dem, was sie als Rose von Staffel 2-4 an Geschmackloskeit abgeliefert hat...

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja ich fühle mich auf die Füße getreten als ROSE-TYLER Fan

                    Ok als Kellnerin sah sie schon unglaubwürdig aus, aber nur weil ihr sowas nicht steht. Und der Job nicht für sie gemacht ist.


                    Okay, ich denke sowieso das Mickey Smith nur als ,,DER MANN Zuhause'' eingebaut wurde. Man hat sich doch hierbei bei DW 2005 doch eh nur auf ROSE und den DOCTOR eingeschossen, weil sonst hätte Martha ja wohl mehr Intigration gehabt. Sowie Rose mit den Männern umspringt, tut der Doctor das gleiche mit den Mädels. Ist der Doctor deswegen gleich Nutig ?


                    (WOBEI Ich echt jeden Betrag zahlen würde,für eine Nacht mit Rose ^^ )

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von ZackMallory Beitrag anzeigen
                      Sowie Rose mit den Männern umspringt, tut der Doctor das gleiche mit den Mädels. Ist der Doctor deswegen gleich Nutig ?
                      Ne. Weil er erstens im allgemeinen kein sexuelles Interesse an seinen Reisebegleitungen hat und sie nicht anbaggert und zweitens seine menschlichen Reisebegleiter vermutlich deshlab nie länger um sich haben möchte (also vermute ich jetzt mal), daß er es als Timelord nicht ertragen kann sie alt werden und sterben zu sehen.

                      Ich meine, überleg mal. Du kannst locker mal 10000 Jahre leben. Wieviele Beerdigungen von Freunden kannst du da ertragen?


                      .
                      EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                      shootingstar schrieb nach 3 Minuten und 59 Sekunden:

                      Zitat von ZackMallory Beitrag anzeigen


                      (WOBEI Ich echt jeden Betrag zahlen würde,für eine Nacht mit Rose ^^ )
                      Würde ich mir überlegen. Ich meine sie schaut zwar sexy aus, ist aber die taktlose Zicke hoch 10, tut garantiert NICHT das, worum du sie bittest, selbst wenn es dir wichtig wäre, ist allen möglichen Leuten gegenüber arrogant, hat Haare auf den Zähnen, und einen ziemlich billigen Klamottengeschmack...

                      Ne, da würde ich mir eher ein nettes Mädel mit guten Manieren holen...
                      Zuletzt geändert von shootingstar; 25.10.2009, 20:52. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                      Kommentar


                      • #12
                        hmm... also ich hatte nie den Eindruck, dass der Doctor ständig irgendwelche Mädels anspringen will. Reinette nach ein paar Begegnungen, und eventuell noch Astrid (warum auch immer. Mehr als gut aussehen tat sie ja nicht *g*).

                        Die einzige, die er ziemlich kaltschnäuzig behandelt ist Martha, und das nehme ich ihm dann doch etwas übel. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er nicht mekrt, dass sie ihn anschmachtet. Die Ausrede "er ist ja ein Alien" zählt einfach nicht. Er war lange genug mit Menschen unterwegs um sich auf sowas einstellen zu können.
                        Los, Zauberpony!
                        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von shootingstar Beitrag anzeigen
                          [...] Ich meine sie schaut zwar sexy aus
                          Gut das Geschmäcker verschieden sind *grinst*

                          Aber selbst wenn ich sie sexy finden würde... *schüttelt sich* .. Bei ihr hätte ich die Wahl: Entscheide ich mich für sie wegen ihres "sexy" Äuseren oder gegen sie wegen ihres Charakters... Und ganz ehrlich, auf der Skala was mir wichtig ist steht das Äusere zu 5% und der Charakter zu 95% (Ja auch wenns nur für einen One Night Stand wäre^^).. Von daher würde sie gewaltig verlieren.

                          Zitat von ZackMallory Beitrag anzeigen
                          Sowie Rose mit den Männern umspringt, tut der Doctor das gleiche mit den Mädels. Ist der Doctor deswegen gleich Nutig ?
                          Nicht das ich Dir was unterstellen möchte aber irgendwie les ich das aus deinen Beiträgen raus, daher: Bitte werd nicht blind nur weil Du ne Frau "geil" findest. Das kannst Du natürlich (also sie sexy finden), aber bei 99% der Kerle (und auch Frauen) schaltet irgendwie der Teil des Gehirns aus der für die Erkennung des Charakters zuständig ist sobald das gegenüber (für sie persönlich) gut aussieht.

                          Zu Deiner Frage: Also bis jetzt hatte ich nur ein einziges mal den Eindruck der Doktor würde am liebsten sofort über eine Frau herfallen. Und das war die in der Game Station. Alle anderen waren entweder gute Freundinen (Die Begleiter) oder nur eine Frau die Hilfe braucht. Bei Sara Jones merke man das da mehr war als nur Sympathie, aber auch da keine Spur von wegen das er sexuelles Interesse an ihr hätte.

                          Vor allem aber hat er nicht eine Freundin zu Hause, eine auf der Tardis der er große Augen macht und macht sich zusätzlich nach 5 Minuten an alle Frauen ran denen er begegnet

                          BTW: Ja, würde er genauso handeln wäre er in meinen Augen nicht besser als sie. Fand diese Ungerechtigkeit in dieser Sache (Männer die viele Frauen haben sind tolle Kerle, Frauen sind Schlampen) immer schon dumm.

                          Kommentar


                          • #14
                            Nein ich finde Rose nicht nur geil weil sie Sexy für mich ist. Sondern weil ihr Charakter mich anspricht und mir so eine ,,Freundin'' wünsche. Ich habe mir immer gewünscht von Rose so geliebt zu werden, wie sie den Doctor liebt. Ich war immer neidisch auf den Doctor hehehe. Und egal wie sie Mickey behandelt hat ( Der arme Kerl manchmal), den Doctor hat sie von der ersten Minute lang geliebt. Und sowas find ich toll wie Rose und DerDoctor ein wunderschönes Zusammenspiel hatten.

                            Ich bin nicht nur Fan,weil sie gut aussieht. Das wäre zu Oberflächlich. Sie wirkt auf mich manchmal etwas Überheblich mit dem Doctor, aber das macht sie für mich so süß. Wobei ich Martha Jones in Staffel 4 auch sehr toll fand.

                            Und ihre Klamotten sind billig ? LOL ? Ich fand die sah mit ihrem Outfit zum Season 4 Finale mit ihrer Lederjacke und dieser engen Jeans echt NICE aus.


                            Naja Flirten tat der Doctor aber schon viel ^^

                            Mir ist es eigentlich egal wer mit wem und warum. Nur find ich es Niveaulos und echt behämmert Rose aka Billie so zu beleidigen. Es ist zwar eine Meinung und ich respektiere sie, aber finde es zum Kotzen das man sich gleich so ausfallend wird

                            Kommentar


                            • #15
                              Sondern weil ihr Charakter mich anspricht und mir so eine ,,Freundin'' wünsche.
                              Oh, Du wünscht Dir eine Freundin, die dich bei der erst besten Gelegenheit für den Kerl mit dem größeren Auto stehen lässt? Eine die dann nur ab und an zurückkommt, wenn sie was braucht und um Dir bei der Gelegenheit immer unter die Nase zu reiben, wie toll doch der andere ist, wo er sie überall hingefahren hat und was für ein Würstchen Du bist?

                              Ok... Ich denke da wirst Du freies Feld haben


                              aber finde es zum Kotzen das man sich gleich so ausfallend wird
                              Tja, manchmal wird einem von der nackten Wahrheit halt schlecht... Aber ganz ehrlich - Deine Chancen sind gut, im nächsten Plattenbausozialbrennpunkt gebiet, läuft sicher eine Rose rum... nur für dich... wenn sie nicht schon 3 Kinder hat in dem Alter

                              R:
                              http://www.whocast.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X