Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[01x07] "Langzeitstrategie" / "The Long Game"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [01x07] "Langzeitstrategie" / "The Long Game"

    Aus gegebenen Anlass, da Pro7 ab morgen die 1. Staffel des Doctors fortsetzt, gibt es hier auch den passenden Thread dazu. Also schaut morgen recht fleißig die 7. Episode (ab 17:00 Uhr auf Pro7) und postet dann hier eure schätzenswerte Meinung!


    Inhalt: Der Doctor, Rose und Adam finden sich auf Satelliten 5 im Jahr 200.000, auf der Erde wieder, die in dieser Zeit das wichtigste Mitglied eines rissigen galaktischen Reiches ist. Aber etwas ist schief gelaufen: Die Entwicklung der menschlichen Rasse scheint festzustecken und der Doctor vermutet, dass dies durch die Bombardierung von TV Frequenzen aus der Raumstation zu tun hat, auf der sie sich befinden. Es wird bald klar, dass die Antwort darauf sich auf dem geheimnisvollen Stockwerk 500 befindet, wo der finstere Editor lebt. Der Doctor und Rose untersuchen das, während Adam alles riskiert, indem er in die Kultur der fernen Zukunft eintaucht.


    Episodeninfos:
    • Episode besteht aus einem Teil zu 45 min.
    • Erstausstrahlung UK: 07.05.2005
    • Erstausstrahlung D: 13.04.2008
    • Einschaltquoten UK: 8.01 Millionen entspricht 40.39% Marktanteil
    Angehängte Dateien
    25
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    4.00%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    32.00%
    8
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    52.00%
    13
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    12.00%
    3
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Was soll ich dazu sagen? Diese Episode ist natürlich sehr wichtig für den Story-Arc dieser Staffel, aber sie hat auch ihre verdammten längen und diesen Kurzzeitcompanion konnte ich auch noch nie leiden. Bin froh, dass er hier gleich wieder rausgefeuert wird.
    Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
    "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
    "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

    Kommentar


    • #3
      So, endlich hatte ich die Gelegenheit, mir Dr Who anzusehen... die Folge war zwar nicht gerade der Renner (im Vergleich zu anderen Serien), trotzdem aber sehr gut und ich werd mir die nächsten definitiv auch anschauen.
      Aber was hat Adam sich dabei bitte gedacht? Also ehrlich... dazu fehlen mir wirklich die Worte... allerdings tut er mir auch etwas leid, seine Mutter schien ja nicht gerade begeistert
      Die Folge hatte auch ein paar schöne humoristische Einlagen, ich hoffe, das gehört bei Dr Who zur Norm.

      Kommentar


      • #4
        Irgendwie finde ich es ja doch ganz entspannend, den Doctor auf Deutsch zu gucken und mal tatsächlich jedes einzelne Wort zu verstehen. Schnitte sind mir diesmal auch nicht aufgefallen und die Folge selbst mochte ich schon, als ich sie auf Englisch gesehen habe.

        Die Geschichte hat es einfach in sich und die medien- und gesellschaftskritischen Töne sind kaum zu überhören und darüber hinaus auch noch erschreckend realitätsnah.

        Außerdem mag ich dieses Ende, in dem Adam seine zwar irgendwie verdiente, aber doch schon ganz schön gemeine Strafe erhält. *Schnipp* .

        Insgesamt halte ich "The Long Game" für eine sehr gute, intelligente Folge.

        Schade, dass es wahrscheinlich wieder kaum jemand gesehen hat.


        .
        EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

        Logan5 schrieb nach 2 Minuten und 48 Sekunden:

        Zitat von Azau Beitrag anzeigen
        Die Folge hatte auch ein paar schöne humoristische Einlagen, ich hoffe, das gehört bei Dr Who zur Norm.
        Aber sowas von .

        Die kommende Folge finde ich persönlich ja eher durchschnittlich, aber der Zweiteiler, der danach kommt, ist in meinen Augen das beste Stück Fernsehunterhaltung, dass ich seit Jahren gesehen habe.
        Zuletzt geändert von Logan5; 13.04.2008, 18:18. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

        Kommentar


        • #5
          @Slowking: Adam kann wahrscheinlich niemand leiden, keine Ahnung, was Rose in ihm gesehen hat, immerhin hat sie doch den Doctor Wobei man ja sagen muss, dass Adam die materialistische Seite der Menschheit darstellt. Definitiv nicht Companion Material, aber doch realistisch. Hat sich halt etwas dumm angestellt An seiner Stelle hätt ich mich aber nie getraut, mir so ein Gerät einzubauen, wo man mein Gehirn sehen kann *grusel* Aber dafür ist die Sache mit der automatisch gefrorenen Kotze irgendwie cool

          Insgesamt fand ich die Folge sehr spannend und sehr medienkritisch. Für den gesamte Staffel ist die Folge natürlich sehr wichtig.

          @Logan: Der Zweiteiler kommt aber erst nach Fathers Day, die ich auch genial finde!

          Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
          "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
            @Logan: Der Zweiteiler kommt aber erst nach Fathers Day, die ich auch genial finde!
            Hab' ich doch geschrieben. Erst "Father's Day", die ich nicht ganz so toll finde und danach "The Empty Child/The Doctor Dances".

            Dieser Zweiteiler ist einfach der totale Hammer, allerdings bin ich gespannt, ob es die Pro7-Ausstrahlung bis dahin schafft. Ich habe da ja meine Zweifel und würden diesen Blasenköppen sogar zutrauen, dass sie mittendrin abbrechen.

            Sachen, die ich nicht verstehen kann, weil sie für mich keinen logisch nachvollziehbaren Sinn ergeben, regen mich eben immer ganz besonders auf und wie dieser Sender mit so einer brillianten Serie umgeht, fällt leider genau in diese Kategorie. Warum kaufen die eine Serie, die sie offensichtlich nicht wollen? Wieso wird nun nach einer Pause auf einem anderen Sendeplatz doch weiter gesendet, wenn die Uhrzeit nach wie vor Schnitte notwendig macht (ist das eigentlich überhaupt so?) und man nicht einen einzigen Werbeteaser dafür zeigt?

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Logan 5
              Aber sowas von .

              Die kommende Folge finde ich persönlich ja eher durchschnittlich, aber der Zweiteiler, der danach kommt, ist in meinen Augen das beste Stück Fernsehunterhaltung, dass ich seit Jahren gesehen habe.
              *ganzdollvorfreu*

              Zitat von Snobantiker
              An seiner Stelle hätt ich mich aber nie getraut, mir so ein Gerät einzubauen, wo man mein Gehirn sehen kann *grusel*
              Als er die Auswahl zwischen den beiden Varianten hatte hab ich nur gedacht "Nimm den 1er-Chip!" Aber nein... vielleicht hatte er Angst, das sein Gehirn bei einem Tumor nicht mehr rechtzeitig operiert werden kann und wollte es den Ärzten etwas leichter machen?

              Zitat von Logan5
              wenn die Uhrzeit nach wie vor Schnitte notwendig macht (ist das eigentlich überhaupt so?)
              Es dauerte so ca. 50 Minuten, inklusive eines Werbeblocks (oder warens 2? ich glaub eher einer). Scheint mir nicht allzu geschnitten.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Azau Beitrag anzeigen
                Es dauerte so ca. 50 Minuten, inklusive eines Werbeblocks (oder warens 2? ich glaub eher einer). Scheint mir nicht allzu geschnitten.
                Ist es aber schon ziemlich. Diese Folge nicht so sehr, einige der vorigen aber schon derbe.
                Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
                "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
                "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

                Kommentar


                • #9
                  @Logan5: Ups, wer lesen kann ist klar im Vorteil, sorry

                  Ist schon ne Weile her, dass ich die Folge gesehen hab, aber mir sind ehrlich gesagt diesmal keine Schnitte aufgefallen...

                  Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                  "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
                    Ist es aber schon ziemlich. Diese Folge nicht so sehr, einige der vorigen aber schon derbe.
                    Wie gesagt, in dieser Folge ist mir da auch nichts aufgefallen, aber besonders bei "The Unquiet Dead", "World War III" und vor allem bei "Dalek" waren die Schnitte recht massiv und dazu noch so plump, dass man es auch gemerkt hat, wenn man die Folgen noch nicht kannte.

                    Ich bin mir aber auch nicht sicher, in wie weit solche Schnitte bei einer 17 Uhr-Ausstrahlung überhaupt nötig sind, denn immerhin läuft Doctor Who ja auch in Großbritannien als Familienprogramm und soweit ich weiß zwischen 18 und 19 Uhr. Naja und gerade besagte Dalek-Folge lief doch wohl erst ab 18 Uhr. Sind britische Kinder härter im Nehmen als die Deutschen?? Für mich ergibt diese mutwillige Verstümmelung nicht den mindesten Sinn, denn die geschnittenen Szenen waren meiner Meinung nach so heftig nun auch wieder nicht, zumal sie komplett unblutig waren.

                    Irgendwo bei Pro7 muss ein notorischer Doctor Who-Hasser sitzen, der sich vorgenommen hat, der Serie ein für allemal jede Chance, die sie auf dem deutschen Markt haben könnte, in Grund und Boden zu stampfen. Vielleicht hat ihm mal jemand mit 'nem Fan T-Shirt 'nen Kugelschreiber geklaut. Wer weiß das schon??

                    Es könnte natürlich auch sein, dass der Sender längst von so einem Alienviech, das da in der obersten Etage lässig an der Decke schaukelt, geleitet wird. Das würde auch so manche Eigenproduktion von Pro7 erklären, die eindeutig die Verdummung der Menschheit zum Ziel hat!

                    Kommentar


                    • #11
                      *Klopf Klopf* Entschuldigung, wenn ich die Experten störe, aber weiß jemand ob die Pilotfolge noch einmal die nächsten Tage wiederholt wird?
                      Ich hatte leider das Pech die Folge heute zu verpassen und möchte nur ungern eine Serie schauen, bei der ich nicht mal den Piloten mitgekriegt hab.

                      Wäre wirklich dankbar, wenn mir jemand aushelfen könnte.
                      And if you keep fighting other peoples demons, they will eventually become your own

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Folge hat mir ganz gut gefallen. Der "Redakteur" war doch Simon Pegg, oder?

                        Allerdings ist mir auch aufgefallen, dass Pro7 selbst heute scheinbar keinen einzigen Werbetrailer für die Serie gezeigt hat.

                        ...ist natürlich auch kein Vergleich zu solch tollen Eigenproduktionen wie "Traumschiff Surprise".

                        *Klopf Klopf* Entschuldigung, wenn ich die Experten störe, aber weiß jemand ob die Pilotfolge noch einmal die nächsten Tage wiederholt wird?
                        Ich hatte leider das Pech die Folge heute zu verpassen und möchte nur ungern eine Serie schauen, bei der ich nicht mal den Piloten mitgekriegt hab.

                        Wäre wirklich dankbar, wenn mir jemand aushelfen könnte.
                        Na ja , das heute war ja nicht die Pilotfolge, sondern bereits Folge 7. Siehe Thread-Titel.

                        Gruß, succo
                        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Logan5 Beitrag anzeigen
                          Irgendwo bei Pro7 muss ein notorischer Doctor Who-Hasser sitzen, der sich vorgenommen hat, der Serie ein für allemal jede Chance, die sie auf dem deutschen Markt haben könnte, in Grund und Boden zu stampfen. Vielleicht hat ihm mal jemand mit 'nem Fan T-Shirt 'nen Kugelschreiber geklaut. Wer weiß das schon??
                          Ja, da glaube ich auch. Ich kann mich mit der deutschen Doctor Who Ausstrahlung leider noch immer nicht so recht anfreunden. Und dabei ist mir Paddel das mit den Schnitten noch gar nicht aufgefallen. Allerdings lässt die Synchro für meinen Geschmack erheblich zu wünschen übrig. Hatte schon bei der ersten Folge irgendwie das Gefühl, dass Pro7 die Serie irgendwie widerwillig ausstrahlt und eigentlich gar keine Lust dazu hat.

                          Nun ja, bin aber trotzdem gespannt, wie lange sie sich hält und hoffe natürlich, dass der Zuspruch groß genug ist, um sie nicht wieder aus dem Programm zu nehmen. Das hatte ich ja bereits befürchtet, als nach den ersten sechs Folgen die charismatische Erzählerstimme zu berichten wusste: "Und das war vorerst die letzten Folge von Doctor Who." -.-

                          Zur aktuellen Folge: Ich mag diese Folge eigentlich nur, weil Adam nen Tritt in den Allerwertesten bekommen hat, im übertragenen Sinne selbstverständlich, obwohl ich das auch gerne im realen Sinne gesehen hätte. Ich fand seinen Auftritt ehrlich gesagt überflüssig, einziger möglicher Grund, wie hier bereits erwähnt wurde, ist Rose in einem besseren Licht darzustellen, als den Rest der bösen, kapitalistischen und selbstsüchtigen Gesellschaft. Hm, whatever...

                          Ich freue mich auf Jack, auch wenn ich befürchten muss, dass sie auch ihm eine komische Synchronstimme verpasst haben.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich bin jetzt etwas verwirrt. Wurden die Folgen 4,5 und 6 auf Pro7 gesendet und wir haben keinen Folgenthread dau oder hat Pro 7 die unterschlagen. Wundern würde mich letzteres nicht. Ich hab nach 5 min Who imt TV aufgegeben und werde ihn mir so nie wieder antun. Ich weis das das die Serie ncht gerade unterstützt aber ich habe zu der Sendezeit einfach besseres zu tun und vergesse meist das es überhaupt gesendet wird. Dafür schau meine Tochter.

                            Die Folge war OK. Der nervige Adam verschwindet wieder - Gott sei Dank. Aber für mich als Nur 9 und 10 Doctor Kenner war das Konzept von zwei Companions neu und es hat mit eigentlich gefallen.
                            Die Folge ist in jedem Fall wichtig für den Handlungsbogen und hier werden einige Dinge genial vorbereitet. Das hin und her Überlegen wann er zu welcher Zeit auf dieser Station war, hat mir bei ersten Mal ansehen einiges an Kopfzerbrechen bereitet.

                            Have Fun
                            ezri
                            Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few.
                            - QAF 314 -
                            He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

                            Kommentar


                            • #15
                              @succo: Genau, das war Simon Pegg *g* Ein toller Schauspieler

                              @ezridax: Die Folgen 4-6 wurden auf Pro 7 ausgestrahlt, aber wir durften bisher nur für die Folgen 1-3 und 7 sowie für die 4. Staffel einen Thread aufmachen. Bisher ist ja auch leider noch keine Entscheidung für das Unterforum gefallen

                              Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                              "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X