Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[03x02] "Der Shakespeare Code" / "The Shakespeare Code"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [03x02] "Der Shakespeare Code" / "The Shakespeare Code"

    Inhalt: England, 1599. Im Schatten des Globe Theatre ertrinkt ein Mann mitten auf der Strasse und eine Frau stirbt aus Angst. William Shakespeare ist dabei die Premiere seines Stückes, "Love's Labour's Won" vorzuführen, doch nur der Doctor weiß, dass dies eines der fabelösen verlorenen Stücke des Barden ist. Und Martha Jones schwört, sie hätte eine Hexe gesehen. Feuer brennt und Kessel brodelt, während der Doctor versucht, Shakespeare daran zu hindern, unabsichtlich ein uraltes Übel auf die Welt loszulassen.


    Episodeninfos:
    • Erstausstrahlung UK: 07.04.2007
    • Einschaltquoten UK: 6,8 Millionen entspricht 35,8% Marktanteil
    • Regie: Charles Palmer
    • Drehbuch: Gareth Roberts
    Angehängte Dateien
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    11.11%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    38.89%
    7
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33.33%
    6
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    16.67%
    3
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Wow! Wie ich gelesen habe, soll das die bisher teuerste Episode gewesen sein. Das glaube ich gerne!
    Wunderschöne Bilder von Shakespeare's London (aus dem Computer), sehr atmosphärisch ausgestattet.
    Die Episode ist voller Anspielungen auf alles mögliche, man kommt kaum hinterher, vom Butterfly Effect bis zu Harry Potter.
    Nicht gerade eine tiefschürfende Story, aber tolle Unterhaltung.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Wie Mondkalb schon sagt nicht tiefschürfend, aber für mich sehr unterhaltsam.
      War zwar klar, dass die Briten Shakespeare so hochloben werden, aber dass er rausfindet dass der Doctor nicht menschlich und Martha von der Zukunft ist war schon genial.
      Was mir beim zweiten Mal sehen jetzt aufgefallen ist, dass Shakespeare auch mit dem Doctor flirtet. Und nicht nur bei dieser Folge gibt es viele schöne Anspielungen. Lohnt sich also die Folge öfters anzuschauen

      Am besten ist natürlich auch der Schluss mit Queen Elizabeth I.

      Bisschen nervig finde ich nur, dass Martha sich doch noch Chancen beim Doctor ausrechnet. Er hat ihr doch klar gesagt, dass da nichts ist/sein wird.

      Gute Folge 4****
      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

      Kommentar


      • #4
        "I say to thee: expelliarmus!"

        this episode killed me.

        Da dachte sich wohl einer "wie viele Anspielungen auf die moderne Pop-Kultur kann man in einer Who Folge unterbringen".

        Nur Martha tut mir ein wenig Leid.
        Gut, an ihrer Stelle würd ich auch nicht so leicht aufgeben wollen den Doktor rumzukriegen , aber sie hat einfach keine Chance und hatte auch nie eine. Erst recht nicht auf romantischer Ebene und selbst die reine Gefährtenbeziehung bleibt ziemlich einseitig.
        Dem Doktor gehört erst mal ordentlich der Kopf gewaschen werden, bevor er über Rose hinwegkommt.
        Ich glaube, dass Martha in der Staffel einige Seiten des Doktors zu sehen bekommt, die Rose in diesem Maße verborgen geblieben sind (Family of Blood, anyone?). Und das überrascht mich gar nicht.

        Was mir beim zweiten Mal sehen jetzt aufgefallen ist, dass Shakespeare auch mit dem Doctor flirtet.
        Ich dachte daher kam auch das "57 academics just punched the air", weil die Episode die Theorie unterstützt, dass Shakespeare auch Männer mochte?

        Die Folge hat mir jedenfalls sehr gut gefallen. Einfach witzig. Ich muss nicht immer Anspruch haben. Mir reicht's wenn ich unterhalten werde.
        Erfahren wir je, warum die Königin des Doktors Kopf will? *g*
        Los, Zauberpony!
        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
          "I say to thee: expelliarmus!"
          "Good old JK Rowling!"

          Da dachte sich wohl einer "wie viele Anspielungen auf die moderne Pop-Kultur kann man in einer Who Folge unterbringen".
          Um alle anspielungen zu verstehen muss man sich aber wirklich den Wikiartikel durchlesen. Sonst geht die Hälfte an einem vorbei.


          Das ist auf jeden Fall eine sehr starke Episode in der sehr starken Staffel 3. Für alle die jetzt erst damit anfangen: Freut euch schonmal af die beste Staffel bis jetzt (auch wenn es Hass auf den Doctor zu folge haben könnte und der Companion nicht der beste ist. )
          Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
          "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
          "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
            Ich dachte daher kam auch das "57 academics just punched the air", weil die Episode die Theorie unterstützt, dass Shakespeare auch Männer mochte?
            Kommt es auch. Nur ich wusste zum Beispiel vorher nichts von dieser Theorie (habe mich weniger mit Shakespeare selbst beschäftigt).
            Doctor Who bildet eben
            "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
            "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
            "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
            "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

            Kommentar


            • #7
              Klasse Folge... Super Entertainment... Die Witze in der Episode waren einfach klasse.
              Martha hat mir in dieser Episode auch gefallen, ich denke sie spielt sich langsam auf den Doktor ein...
              Irgendwie hat der Doktor anscheinend ein Talent die britischen Königinnen zu verärgern^^

              gebe 4 Sterne
              I don't need Drugs.
              Just give me Music...

              Kommentar


              • #8
                Hey!

                Die Folge war ganz okay. Zu Beginn verlief es noch etwas schleppend, doch zum Ende hin wurde es dann etwas spannender. In der Summe finde ich aber generell die Folgen, in denen der Doctor sich in der Vergangenheit rumtreibt nicht so übermäßig interessant.
                Pluspunkte gibt es jedenfalls für die optischen Effekte und für den Auftritt der Queen am Ende.
                In der Summe sind 4 Sterne gerechtfertigt.

                Gruß,
                Soran
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  ich stimme eig zu, war eine klasse folge. das shakespear am ende so ruhig sitzenbleibt und einfach nur anfängt zu lachen ist natürlich auch witzig.

                  das er mit dem doc flirtet ist mir eig gar nicht so sehr aufgefallen, ich meine eher er schießt sich ziemlich auf martha ein.

                  schade finde ich shcon das martha nur diese eine staffel lang bleibt, sie ist zwar als companion nicht so gut wie rose, aber immernoch besser als donna.
                  Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                  Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                  Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                  und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von ThorKonnat Beitrag anzeigen
                    das er mit dem doc flirtet ist mir eig gar nicht so sehr aufgefallen, ich meine eher er schießt sich ziemlich auf martha ein.
                    Es war auch kein direktes Flirten, genauer gesagt, er hat Martha (mal wieder) angegraben und (sinngemäß):

                    Doctor: "Now we've got something else to do, we can flirt later."
                    Shakespeare: "Is that a promise, doctor?"

                    Kommentar


                    • #11
                      nagut aber das würde ich nun wirklich nicht dafür interpretieren das er den doc angraben will. ich habe es eher so verstanden das der doc nichts gegen hat das er später versucht martha anzugraben. aber darauf die aussage zu gründen das shakespear den doc angraben will halte ich doch recht dünn
                      Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                      Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                      Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                      und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                      Kommentar


                      • #12
                        Dann gib mir mal ne Erklärung für das "57 academics just punched the air", das direkt darauf folgt.
                        Los, Zauberpony!
                        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                        Kommentar


                        • #13
                          ich werd mir die folge am samstag nochmal ansehn und dir dann was dazu sagen
                          Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                          Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                          Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                          und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                          Kommentar


                          • #14
                            so ich hab mir jetzt die serie nochmal angesehn und ich muß sagen ich bin immernoch der meinung shakespear macht nicht den doc an und macht auch keine andeutungen. der satz mit 57 akademikern etc kann auch nur darauf bezogen sein das nämliche anzahl an gelehrten shakespear für gesittet und gelehrt hielten bzw halten und er in seinen manieren und verhalten völlig anders ist. und so wie die folge endet gräbt er ja eher massiv die companion an und nicht den doc. also ich halte das immernoch für reine spekulation.
                            Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                            Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                            Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                            und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von ThorKonnat Beitrag anzeigen
                              so ich hab mir jetzt die serie nochmal angesehn und ich muß sagen ich bin immernoch der meinung shakespear macht nicht den doc an und macht auch keine andeutungen. der satz mit 57 akademikern etc kann auch nur darauf bezogen sein das nämliche anzahl an gelehrten shakespear für gesittet und gelehrt hielten bzw halten und er in seinen manieren und verhalten völlig anders ist. und so wie die folge endet gräbt er ja eher massiv die companion an und nicht den doc. also ich halte das immernoch für reine spekulation.
                              Ich halte deine Erklärung spekulativer.
                              Es gibt eine Diskussion über Shakespeares Sexualität und warum würde man das nicht aufgreifen? Zumal RTD so etwas gerne mit einbringt.
                              Wenn ich mir dazu dann noch den Blick von Shakespeare anschaue, der den Doctor bei dem Satz "Is that a promise" von oben bis unten anschaut und nicht zu Martha lugt. Dann bin ich doch eher geneigt zu glauben, dass Shakespeare mit dem Doctor flirtet.
                              "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                              "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                              "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                              "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X